Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Wasserspielplatz Gwunderwasser

SpielplatzSommerinfrastruktur
Mai, Juni, Juli, August, September

Preis-Infos

Unkostenbeitrag für den Unterhalt:
pro Person (Kinder & Erwachsene) Fr. 3
Schulen & Gruppen Fr. 20

Saison

Mai, Juni, Juli, August, September

Anbieter

Naturpark Diemtigtal
Bahnhofstrasse 20
3753 Oey
Tel. +41 (0)33 552 26 00

www.diemtigtal.ch

Kontakt

Naturpark Diemtigtal
Bahnhofstrasse 20
3753 Oey
Tel. +41 (0)33 552 26 00

www.diemtigtal.ch

Naturpark Diemtigtal - Der Wasserspielplatz Gwunderwasser im Naturpark Diemtigtal bietet auf über 1500 m2 Naturfläche mit Wasserläufen spielerisches Lernen für Jung und Alt. In der Naturforscherhütte steht bei gebuchten Exkursionen Experimentiermaterial bereit.

Im Spielbereich planscht ihr nach Herzenslust: Ihr leitet Bäche um, staut und befreit sie wieder. Im Experimentierbereich gibt's Wasserspielgeräte, die euch zum kreativen Experimentieren mit dem kostbaren Nass anregen.

Mit dem Wasserforscherrucksack nehmen die jungen Wasserforschenden mit einem Forscher-Kit das Leben im und am Wasser genauer unter die Lupe. Auf Wunsch werden für Schulklassen geführte Erlebnisangebote organisiert.

Zur Erholung oder für eine gemütliche Pause, ist eine Ruhezone mit Holzliegen eingerichtet, von der man einen Überblick über den ganzen Spielplatz hat. Ein Grillplatz mit Tisch und Bank steht ebenfalls zur Verfügung. Sanitäre Anlagen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Wasserspielplatzes.

Details

  • Kinderwagentauglich
  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Saison

Mai, Juni, Juli, August, September

Öffnungszeiten

Täglich ab Mitte Mai bis Ende September, von 8 bis 19 Uhr

ÖV-Haltestelle

Schwenden i.D., Tiermatti Fahrplan SBB

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle
  • WC

Preis-Infos

Unkostenbeitrag für den Unterhalt:
pro Person (Kinder & Erwachsene) Fr. 3
Schulen & Gruppen Fr. 20

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder < 6 Jahre
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Familien

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)

Routen in der Nähe

Naturpark Pfyn-Finges

Rundgang Illgraben - Bhutanbrücke

Malerischer Föhrenwald, impostanter Illgraben und eine spannende Hängebrücke
Distanz 7 km
Zeitaufwand 2 h 00
Höhendiff. Aufstieg 250 m
Höhendiff. Abstieg 250 m

Wanderung
Zeitbedarf: 2 StundenRoutenlänge: 7.00km
Parc du Doubs

Natura Trail Doubs - 2

Die zweite Etappe, eine abwechslungsreiche Familienwanderung, führt von Le Locle über Les Monts hinaus zur Ferme Modèle und über die langgestreckten Höhen des Pouillerel wieder hinunter in die "Le Corbusier-Stadt" La Chaux-de-Fonds.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 12.00km
Naturpark Thal

Naturerlebnisweg "Husis Reise"

Der Zugvogel «Husi» zeigt euch die Vielfalt der Natur im Solothurner Jura und führt euch zur Vogel-Beringungsstation Subigerberg. Husi der Hausrotschwanz, ein Zugvogel der im Mittelmeerraum überwintert, ist dabei immer an eurer Seite.

Themenweg
Zeitbedarf: 1 StundeRoutenlänge: 2.66km
Naturpark Pfyn-Finges

Torrenttrail Bike

Hoch über dem Rhonetal entdecken Sie versteckte Alpen und fahren vorbei an idyllischen Bergdörfern und durch Kulturlandschaften. Und dies alles auf magischen Walliser Singletrails.

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 3 Stunden 5 MinutenRoutenlänge: 29.20km
Jurapark Aargau

Orte der Kraft - Linner Linde

Die Rundwanderung führt entlang vom Natur- und Kulturweg Linn zu verschiedenen Kraftplätzen. Entdecken Sie das Sagemülital, den lichten Föhrenwald oder die historischen Verkehrswege auf dem Bözberg. Startort ist die Linner Linde, ein Akupunkturpunkt.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 1 StundeRoutenlänge: 4.00km
Naturpark Pfyn-Finges

Soundwalk Illgraben - Totales eintauchen in die Umgebung

Inszenierung Illgraben - ein starkes Landschaftserlebnis, live hier vor Ort am 7. September 2019 vorgetragen. Im Wechsel hören Sie spannende Geologie und vor Ort komponierte und gespielte Musik. Einfach staunen!

Wanderung
Zeitbedarf: 2 StundenRoutenlänge: 7.00km
Naturpark Pfyn-Finges

Guggerhubel Bike

Begeben Sie sich auf eine mittelschwere Tagestour mit einem kurzen Aufstieg auf die Torrentalp. Ein Singletrail führt Sie durch einen im Jahr 2003 vom Brand zerstörten Waldabschnitt.

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 3 StundenRoutenlänge: 26.50km
Naturpark Diemtigtal

Drei Pärke Tour: Etappe 2

Drei Pärke Tour, Etappe 2, Grimmialp-Oey

Wanderung
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 14.00km
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Schüpfer Loipe

Langlaufen mitten im Dorf!


Loipenbericht Bergfex


Langlaufstrecke
Zeitbedarf: 1 Stunde 3 MinutenRoutenlänge: 4.30km
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Schüpfheim - Obstaldenegg

Aussichtsreiche Rundwanderung auf der Sonnenseite von Schüpfheim.


Wanderung
Zeitbedarf: 3 Stunden 37 MinutenRoutenlänge: 12.04km
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Wissemme-Weg von Escholzmatt nach Schüpfheim

Gemütliche Wanderung auf dem idyllischen Wanderweg entlang der Wissemme.


Wanderung
Zeitbedarf: 2 Stunden 26 MinutenRoutenlänge: 9.12km
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Emmenuferweg: Sörenberg-Schüpfheim

Die zweite Etappe des Emmenuferweges ist zugleich die wildeste. Von Sörenberg schlängelt sich der Wanderweg entlang von tiefen Schluchten und hohen Felswänden hinunter ins Entlebucher Haupttal nach Schüpfheim.


Wanderung
Zeitbedarf: 5 Stunden 30 MinutenRoutenlänge: 18.64km

Karte