o Karte
Parc régional Chasseral - © Parc régional Chasseral
Parc régional Chasseral - © Parc régional Chasseral

Tätigkeits- & Wirkungsfelder

Nachhaltige Entwicklung
Schweizer Pärke sind Modellregionen für nachhaltige Entwicklung. Sie richten sich in ihrem Wirken und in ihren Tätigkeiten nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Die Schweizer Pärke engagieren sich für die Ökologie, die Gesellschaft und die Wirtschaft in ihrer Region. Sie orientieren sich dabei am Konzept der «starken Nachhaltigkeit». Natur und Landschaft stellen die Basis ihres Handelns dar, auf dem ihre Tätigkeit für die Gesellschaft und die Wirtschaft aufbaut.

Die drei Nachhaltigkeitsfelder beeinflussen sich gegenseitig. Dem trägt die Parkträgerschaft Rechnung. Bei der Ausführung ihrer Projekte denkt sie ganzheitlich. Sie bietet eine Plattform für den Austausch zwischen den Vertretern der verschiedenen Nachhaltigkeitsbereiche und fördert ihre Vernetzung.

Forschung: Hochschulen sowie einzelne Parkorganisationen forschen zu diversen Themen über die Schweizer Pärke. Grösstenteils werden die Arbeiten von der Parkforschung Schweiz koordiniert.