o Karte
i

Wanderung Erschmatt - Leuk

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 8.20 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Regionaler Naturpark Pfyn-Finges
Postfach 65
3970 Salgesch
Tel. +41 (0)27 452 60 60
Fax +41 (0)27 452 60 65

www.pfyn-finges.ch

Naturpark Pfyn-Finges - In den feuerroten Herbst eintauchen
Von Erschmatt folgen wir dem Wanderweg in Richtung Leuk und kommen bald zur Hohen Brücke. Dann tauchen wir in die feuerrote Pracht der Perückensträucher ein. Am Ufer entlang geht’s zum Bahnhof Leuk.

In den feuerroten Herbst eintauchen
Vom Bahnhof Leuk fahren wir mit dem Bus nach Erschmatt. Vor dem Aufbruch in Richtung Leuk schlendern wir gemütlich durch die engen Gassen im alten Dorfkern und entdecken vielleicht sogar das eine oder andere Haus, das sich eines Felsens als Hauswandersatz bedient. Auch viele alte Stadel und Spycher sind hier zu bewundern, einer sogar auf über 2m hohen Stelzen!
Dem Wanderweg folgen wir nun in Richtung Leuk und kommen so bald zur Hohen Brücke. Da der weitere Weg nicht über die Brücke führt, ist ein kleiner Abstecher zu empfehlen. Den Blick in die Feschelschlucht von der Brücke sollte man sich nicht entgehen lassen.
Zurück auf dem Pfad geht’s weiter abwärts Richtung Leuk und nun tauchen wir endlich in die feuerrote Pracht der Perückensträucher in der Felsensteppe ein. Bis hinunter zum Rottenufer können wir dieses Schauspiel geniessen. Am Ufer entlang geht’s anschliessend westwärts zurück zum Bahnhof Leuk.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
8.20 km
Höhenmeter Aufstieg
200 m
Höhenmeter Abstieg
800 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Mittel
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Anreise

Startort
Erschmatt (Höhe: 1228 m)
ÖV-Haltestelle
Erschmatt, Dorf Fahrplan SBB
Zielort
Leuk Bahnhof (Höhe: 630 m)
ÖV-Haltestelle
Leuk, Bahnhof Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+