o Karte
i

Wanderung "Linner Linde"

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 9.00 km
  • Beschreibung
  • Karte
Wanderung
Wanderung

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Jurapark Aargau Geschäftsstelle
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. 062 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Jurapark Aargau - Nach dem Aufstieg zum Linnerberg mit seiner prächtigen Sicht zu den Alpen führt die Wanderung „Linner Linde“ über die Buechmatt zur Ruine Schenkenberg, der grössten Aargauer Ruine. Von dort gelangt man entlang eines Rebhangs ins Weinbaudorf Thalheim.

Der Aufstieg zum Linnerberg beträgt knapp 200 Höhenmeter. Am höchsten Punkt stehen Sie genau über den Verkehrstunneln der Autobahn durch den Bözberg und geniessen dabei eine prächtige Sicht zu den Alpen. Am Wegrand tauchen einige alte Grenzsteine auf, welche früher das südliche Gebiet der niederen Gerichtsbarkeit von Kasteln und das nördliche Gebiet der hohen Vogtei Schenkenberg trennten. Auf der Buechmatt (669 m ü.M.) eröffnet sich uns ein eindrückliches Bild der Jurahöhen. Nach einer flachen Passage führt der Weg über ein kurzes, steiles Teilstück zu den Schenkenbergerhöfen und anschliessend zur Ruine Schenkenberg, der grössten Aargauer Ruine. Um den Burghügel herum oder mit einem Abstecher hinauf zu den alten Gemäuern verläuft die Route entlang eines Rebhangs hinab ins Weinbaudorf Thalheim. Von da aus führt eine direkte Buslinie innerhalb kurzer Zeit zurück zum Ausgangsort Brugg.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
9.00 km
Höhenmeter Aufstieg
285 m
Höhenmeter Abstieg
410 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Anreise

Startort
Neu Stalden (Höhe: 569 m)
ÖV-Haltestelle
Bus 137 ab Brugg oder Frick bis Bözberg, Neustalden Fahrplan SBB
Zielort
Thalheim (Höhe: 385 m)
ÖV-Haltestelle
Thalheim, Post Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene

Unterwegs zu entdecken

i
Linner Linde - © © Copyright by Michel Jaussi, www.jaussi.com
Jurapark Aargau

Linner Linde

Die mächtige, 800-jährige Linner Linde ist einer der ältesten Bäume der Schweiz. Sie liegt direkt am Dorfeingang von Linn und ist nicht nur ein Aussichtspunkt und ein beliebtes Fotosujet, sondern auch Ausgangspunkt diverser Wanderungen.

NaturdenkmalFloraHistorischer Ort
i
Ruine Schenkenberg - © Foto Kantonsarchäologie Aargau, Béla Polyvás; ©Kanton Aargau
Jurapark Aargau

Ruine Schenkenberg

Die Burg Schenkenberg, erbaut im Mittelalter diente bis 1460 verschiedenen Edelleuten als Wohnsitz, später als Landvogt-Sitz. Aus lokalem Jurakalk gebaut waren die Gebäude sehr empfindlich und zerfielen ab dem 18. Jahrhundert zur Ruine.

BaudenkmalHistorischer OrtAussichtspunkt
i
Restaurant Weingarten
Jurapark Aargau

Restaurant Weingarten

Gutbürgerliches Restaurant, einheimische Küche (Natura Beef, Wild, Metzgete), grosse Auswahl einheimischer Weine. Ausgangs- und Endpunkt für viele Wanderungen und Sehenswürdigkeiten rund ums schöne Schenkenbergertal.

RestaurantCafe