o Karte
i

Napfbergland-Tour

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 37.00 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

Dokumente

Bike-Guide

UNESCO Biosphäre Entlebuch   - Escholzmatt – Bodenmatte – Vordergrabe – Mittlisthütte –
Ahornebode Champechnubel – Chrützbode – Ober Stutz – Neubruch –
Fankhus –Trub – Trubschachen – Risisegg – Turner – Höch – Bödili –
Lumbech – Escholzmatt

Auf dieser Tour über die Hügel des Entlebuchs und Emmentals geht’s zuerst via Vordergraben hinauf zum Chrüzbode, wo zum ersten Mal der Ausblick über die Emmentaler Hügel genossen werden kann. Dann geht’s hinunter nach Fankhus ins Trubertal. Von hier kann ein Abstecher zum höchsten Emmentaler, dem Napf unternommen werden, der sich wegen der herrlichen Aussicht lohnt. Dann geht’s zurück ins Trubertal bis nach Trubschachen und dann über die Risisegg zurück nach Escholzmatt.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
37.00 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
16.00 km
Höhenmeter Aufstieg
930 m
Höhenmeter Abstieg
930 m
Zeitbedarf
4 - 6h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Signalisation

Extra-Markierung Route 818

Verpflegungsmöglichkeiten

Restaurants im Trubertal und in Escholzmatt

Anreise

Startort
Escholzmatt (Höhe: 858 m)
ÖV-Haltestelle
Bahnhof Fahrplan SBB
Zielort
Escholzmatt (Höhe: 858 m)
ÖV-Haltestelle
Bahnhof Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre