Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Fricktaler Chriesiwäg

ThemenwegHindernisfreier Weg
Zeitbedarf: 2 StundenRoutenlänge: 5.50 km

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Jurapark Aargau Geschäftsstelle
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. 062 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Jurapark Aargau - Der Chriesiwäg in Gipf-Oberfrick führt durch die wunderschöne, kirschbaumreiche Landschaft des Fricktals. Entlang des Weges finden Sie mehrere Infotafeln zum Kirschenanbau.

Der Chriesiwäg in Gipf-Oberfrick führt durch die wunderschöne, kirschbaumreiche Landschaft des Fricktals und vermittelt Wissenswertes zum Kirschenanbau. Verschiedene Informationstafeln ergänzen die familienfreundliche Wanderroute. Die auf halber Wegstrecke angelegte Grillstelle lädt nicht nur zum Verschnaufen ein, sondern bietet auch einen einmaligen Ausblick übers Fricktal. Wer gern weiter wandern möchte, kann ab der Grillstelle auf die Zusatzroute wechseln (total rund 4h Wanderzeit).

Bluescht-Ticker: Die Chriesibluescht (Kirschblüte) ist in vollem Gange. Ab dem 16. / 17. April wird die Bluescht langsam zu Ende gehen. Einzelne blühende Bäume können bis ca. 21. April bestaunt werden. Besuchen Sie regelmässig unsere Webseite für weitere Updates.

Alternative Routen: Zur Kirschblütenzeit ist der Fricktaler Chriesiwäg sehr gut besucht. Wir empfehlen deshalb das Ausweichen auf andere Routen, die ebenfalls durch wunderschöne Kirschbaum-Landschaften führen:
Flösserweg: Etappe Laufenburg bis Hottwil (3h) oder verkürzte Version Mettau bis Hottwil (1h 15min)
Eisenweg: Etappe Wölflinswil bis Herznach (2h) oder verlängerte Version bis Zeiher Homberg (4h 30min)

Parkplätze: Im Dorf Gipf-Oberfrick sind kaum öffentliche Parkplätze vorhanden. Der Start des Chriesiwägs befindet sich nur 20min zu Fuss vom Bahnhof Frick entfernt, wir empfehlen deshalb die Anreise mit dem ÖV.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
5.50 km
Höhenmeter Aufstieg
100 m
Höhenmeter Abstieg
100 m
Zeitbedarf
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Kinderwagen und barrierefrei: Der Weg ist kinderwagentauglich und für geländegängige Rollstühle geeignet, ein Teil der Route verläuft auf Naturstrassen. Ein geländegängiger Rollstuhl kann beim Jurapark Aargau gemietet werden.

Blick hinter die Kulissen: Private Führungen mit oder ohne Verpflegung können für kleine und grosse Gruppen beim Jurapark Aargau ab pauschal CHF 250.- exkl. 8.1% Mwst. gebucht werden: anmeldung@jurapark-aargau.ch

Sammelkarte: Bei einigen Posten am Chriesiwäg finden Sie einen OL-Knipser. Knipsen Sie damit in das entsprechende Feld auf der Sammelkarte. Mit der vollständig geknipsten Karte können Sie entweder eine Chriesiwurscht vergünstigt beziehen oder an der jährlichen Verlosung von Genuss-Scheinen teilnehmen. Karten sind vor Ort kostenlos beim Start erhältlich.

  • Kinderwagentauglich

Sicherheitshinweise

Jurapark-Knigge: Danke, dass Sie auf dem Weg bleiben und das hohe Gras nicht betreten, Ihren Abfall mit nach Hause nehmen, Ihren Hund an der Leine führen und unterwegs keine Kirschen von den Bäumen stehlen.

Verpflegungsmöglichkeiten

Verpflegung:
Blueschtbeiz Wendelhof (direkt am Weg mit einfachem Verpflegungsangebot, geöffnet bei schönem Wetter am Wochenende und Karfreitag bis Ostermontag)
Chelati Gelateria & Snacks (Di-So geöffnet, Ostertage geöffnet)
Gasthof Adler mit Patisserieverkauf (Mo-So geöffnet, Ostertage geöffnet)
Gasthaus Rössli mit Blumenhäuschen (Mi-Sa geöffnet, Sonntag und Ostertage teilweise geöffnet)
Bäckerei & Café Kunz (Mo-Sa geöffnet, Ostertage ausser Samstag geschlossen)

Kirschenprodukte kaufen:
Erlenhof Wittnau (Hofladen mit Selbstbedienung 8-19 Uhr immer geöffnet)
Metzgerei Biland (Mo-Sa geöffnet / Sonntag und Ostertage ausser Samstag geschlossen)
Häseli Huus
Brennerei Schwaller (Di-Sa geöffnet / So, Mo und Ostertage ausser Samstag geschlossen)
Nicole’s Gnuss-Egge (Fr & Sa geöffnet / Mo-Do, So und Ostertage ausser Samstag geschlossen)
Landi (Mo-Sa geöffnet / Sonntag und Ostertage ausser Samstag geschlossen)
Volg (Mo-Sa geöffnet / Sonntag und Ostertage ausser Samstag geschlossen)

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle
  • WC

Anreise

Startort
Gipf-Oberfrick, Gemeindehaus (Landstrasse 40) (Höhe: 369 m)
ÖV-Haltestelle
Gipf-Oberfrick, Brücke Fahrplan SBB
Zielort
Gipf-Oberfrick, Gemeindehaus (Landstrasse 40) (Höhe: 369 m)
ÖV-Haltestelle
Gipf-Oberfrick, Brücke Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Unterwegs zu entdecken

Jurapark Aargau

Sauriermuseum & Dinolehrpfad

In Frick befindet sich eine der bedeutendsten Saurierfundstellen Europas. Ein kleiner Teil der Funde ist hier im Sauriermuseum ausgestellt.

Museum / AusstellungGeologie
Jurapark Aargau

Frick: Bäckerei Kunz

Im Café Kunz gibt es fast alles, was sich aus Kirschen machen lässt: Chriesigoldwürfel, preisgekrönte Kirschstängeli, Kirschtorte... alles, was das Herz begehrt. Zudem ist Kunz bekannt für sein grosses Sortiment an exquisiten Konfitüren.

ProduzentVerkauf Regionalprodukte
Jurapark Aargau

Ruine Alt Tierstein

Ein Blick ins Leben der Grafen von Tierstein und ins schöne Fricktal erwarten Sie auf der Ruine Alt Tierstein. Zwei Feuerstellen laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Historischer OrtAussichtspunkt
Jurapark Aargau

Frick: ArboVitis Bio-Hochstamm

Regional, umweltgerecht, fair – und natürlich beste Qualität: ArboVitis setzt die Messlatten hoch

ProduzentVerkauf Regionalprodukte
Jurapark Aargau

Gipf-Oberfrick: Häseli Huus

Qualität, Tradition, authentische Produkte sowie der direkte Kundenkontakt stehen bei Häselis an oberster Stelle.

ProduzentVerkauf Regionalprodukte
Jurapark Aargau

Gipf-Oberfrick: Gasthaus zum Rössli

Verbringen Sie eine schöne Zeit im gemütlichen Gasthaus zum Rössli.

RestaurantHotelDirektverkauf
Jurapark Aargau

Gipf-Oberfrick: Gasthof Adler

In den gemütlich eingerichteten Zimmern und im Restaurant des Gasthofs Adler übernachten und essen Sie in herrlicher Lage.

RestaurantHotel

Routen in der Nähe

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Neirivue - Montbovon

Der Weg führt vom Dorf Neirivue durch Felder und Wälder ins Weiler Sciernes d'Albeuve und geht dannach wieder hinunter nach Montbovon.

ThemenwegWanderungWeitere Routen
Zeitbedarf: 2 Stunden 20 MinutenRoutenlänge: 7.50km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Gruyères – Neirivue

Der Weg führt vom Städtchen Greyerz, am Maison du Gruyère vorbei und dann weiter in Richtung Saanetal. Dannach geht es über Weiden wieder hinauf bis zum Dorf von Neirivue.

ThemenwegWanderungWeitere Routen
Zeitbedarf: 3 StundenRoutenlänge: 10.00km
Jurapark Aargau

Tiersteinberg Bike

Tiersteinberg Bike ist ein Kleinod in abwechslungsreicher Jurapark-Landschaft und zu jeder Jahreszeit ein Genuss, - besonders jedoch im Frühling und Herbst. An heissen Tagen machen Waldabschnitte die Tour angenehmer. Am Weg locken tolle Aussichten.

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 3 Stunden 15 MinutenRoutenlänge: 31.00km
Schweizerischer Nationalpark

17 Margunet

Geschlossen

Die Route über Margunet wird häufig begangen. Durch die Bartgeieraussetzungen von 1991 bis 2007 hat sie zusätzliche Bekanntheit erreicht.

Wanderung
Zeitbedarf: 3 StundenRoutenlänge: 8.00km
Schweizerischer Nationalpark

18 Fuorcla Val dal Botsch

Geschlossen

Die Wanderung über die Fuorcla Val dal Botsch verbindet das Ofenpassgebiet mit der Val Mingèr. Sie führt über einen 2676 m hohen Pass und kann normalerweise von Ende Juni bis Ende September begangen werden.

Wanderung
Zeitbedarf: 6 Stunden 45 MinutenRoutenlänge: 17.50km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Moléson – Neirivue

Zwischen Gruyères und dem Tal von Intyamon

Wanderung
Zeitbedarf: 3 Stunden 25 MinutenRoutenlänge: 10.80km
Jurapark Aargau

Postauto-Rundreise

Die Jurapark-Landschaft ganz bequem fahrend entdecken – das ist die Postautoreise. Die Reise führt Sie von Aarau via Frick und Laufenburg bis Brugg einmal quer durch den Jurapark Aargau.

Weitere RoutenHindernisfreier Weg
Zeitbedarf: 2 Stunden 10 MinutenRoutenlänge: 61.00km

Karte