o Karte
i

Leuk-Stadt

Historischer Ort
Saison: Ganzjährig
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Anbieter

Leuk Tourismus
Bahnhof Leuk
3952 Susten
Tel. +41 (0)27 473 10 94
Fax +41 (0)27 473 30 36

www.leuktourismus.ch

Regionaler Naturpark Pfyn-Finges
Postfach 65
3970 Salgesch
Tel. +41 (0)27 452 60 60
Fax +41 (0)27 452 60 65

www.pfyn-finges.ch

Kontakt

Leuk Tourismus
Bahnhof Leuk
3952 Susten
Tel. +41 (0)27 473 10 94
Fax +41 (0)27 473 30 36

www.leuktourismus.ch

Naturpark Pfyn-Finges - Leuk weist eines der interessantesten und historischen Stadtbilder des Wallis auf. Noch heute ist die mittelalterliche Atmosphäre in den Gassen und auf den Plätzen des Städtchens spürbar. Leuk-Stadt hat ein Dorfkern von nationaler Bedeutung (ISOS).

Leuca fortis - das starke Leuk
Leuk hat eine reiche Geschichte… Geschichte, die lebt!
515 n. Chr. wurde Leuk erstmals urkundlich erwähnt. Um 1260 erhielt es das Stadtrecht. Dank der zentralen Lage war Leuk während Jahrhunderten ein wichtiger Handelplatz am Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege.
Im Mittelalter galt Leuk als wichtigste Ortschaft des Oberwallis und spielte im politischen und wirtschaftlichen Leben eine entscheidende Rolle. Das ehemalige bischöfliche Schloss (vor 1254), das Rathaus (1541/43), die Pfarrkirche (12. Jhr/1480) und zahlreiche imposante Patrizierhäuser und herrschaftliche Wohnsitze zeugen von der reichen Vergangenheit. Sie verleihen dem Städtchen seinen besonderen Charme.

Besuchen Sie vom 1. Juli bis 30. Oktober jeden Dienstag mit einer Ortskundigen Person Leuk-Stadt und entdecken Sie die verborgenen Schätze. Der Rundgang dauert ca. 1 ½ Std. Die Führung ist für Gäste kostenlos.
Keine Reservation nötig, Treffpunkt 14.30 Uhr beim Rathaus. Auch auf Anfrage.

Details

BIGÄGNIGÄ Z LEIGG:
Leuk-Stadt ist nicht bloss reich an interessanten Gebäuden, sondern auch an interessanten Persönlichkeiten. Zehn von ihnen hielten Einlass in das Projekt „bespielte Führungen“.
„Bespielte Führungen“ sind Rundgänge, auf denen in Leuk-Stadt SchauspielerInnen des Theatervereins Leuk-Susten Figuren aus und mit Bezug zu Leuk-Stadt spielen. Das Ganze steht unter dem Titel „Bigägnigä z Leigg“, das Motto heisst „Paare“. Das heisst, jeweils zwei Figuren begegnen und unterhalten sich über ihr Leben. Somit setzen sich die „bespielten Führungen“ aus fünf Teilen. Alle Figuren sind historisch, die Dialoge selbstverständlich erfunden.
Die Daten erhalten Sie direkt bei Leuk Tourismus.
Auch auf Anfrage möglich. Buchung direkt über Leuk Tourismus.

ÖV-Haltestelle

Leuk, Stadt Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Vereine/Firmen