o Karte
i

Wilder Rotten

Naturlandschaft / Habitat
Saison: Ganzjährig
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Regionaler Naturpark Pfyn-Finges
Postfach 65
3970 Salgesch
Tel. +41 (0)27 452 60 60
Fax +41 (0)27 452 60 65

www.pfyn-finges.ch

Naturpark Pfyn-Finges - Der einzige Abschnitt der Rhone, welcher dank den ständigen Materiallieferungen des Illgrabens nicht kanalisiert werden konnte!

Auf 7 km Länge und 350 ha Fläche breitet die Rhone im Naturpark Pfyn-Finges ihre Inseln, Arme, Auenwälder und trockenen Buschlandschaften aus. Der einzige Abschnitt der Rhone, welcher dank den ständigen Materiallieferungen des Illgrabens nicht kanalisiert werden konnte!
Die natürliche Landschaft ist ein Paradies für seltene Tiere wie Biber, Flussregenpfeifer und Flussuferläufer. Hochwasser schwemmen regelmässig Samen alpiner Pflanzen bis hierher, was zur Farbenpracht der Pflanzenwelt beiträgt.

Details

Der Regionale Naturpark Pfyn-Finges verfügt über zahlreiche Schutzgebiete von nationaler Bedeutung. Das bekannteste ist der Pfynwald mit dem wilden Rotten zwischen Leuk und Siders. Beachten Sie die Hinweisschilder und Markierungen. Zudem bitten wir Sie, in diesem Gebiet:
auf den markierten Wegen zu bleiben
das Baden in den Teichen zu unterlassen
Pflanzen, Blumen und Sträucher nur zu bestaunen, nicht rauszureissen
Hunde an der Leine zu führen
Ihren Abfall mitzunehmen
Im Pfynwald herrscht striktes Feuerverbot!

Danke, dass Sie mithelfen, dieses einmalige Gebiet zu erhalten.

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Vereine/Firmen