o Karte
i

Spazierpark Filisur

Themenweg
Zeitbedarf: < 2h
  • Beschreibung
  • Karte

Kontakt

Bergün Filisur Tourismus
Plazi 2A
7482 Bergün
Tel. +41 81 407 11 52

www.berguen-filisur.ch/

Parc Ela - Entdecken Sie den Spazierpark. Ein Wegnetz verbindet das weltbekannte Landwasserviadukt und die geschichtsträchtige Ruine Greifenstein mit dem Dorf Filisur. Nehmen Sie sich die Zeit und geniessen Sie regionale Köstlichkeiten in Filisur.

Dorf und Eisenbahn sind eingebettet in eine Kulturlandschaft, die geprägt ist von einer nachhaltigen Land- und Fortwirtschaft. Spazierend können Sie das weltbekannte Landwasserviadukt, die historisch hoch interessante Ruine Greifenstein und das Dorf mit seinen architektonische Perlen entdecken.
An der linken Talseite des Albulaflusses, im Rözenwald, wartet ein Waldspielplatz mit einer Feuerstelle. An Orten, die besondere Aufmerksamkeit verdienen, stehen «Solitäre», welche eine architektonische Interpretation derselben darstellen und die Besucher zum Verweilen einladen. Nehmen Sie sich die Zeit, in diese Landschaft einzutauchen, geniessen Sie unvergessliche Momente, die Ihnen Augen und Seele öffnen.

Routeninformationen

Routeninformationen

Zeitbedarf
< 2h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Verpflegungsmöglichkeiten

Filisur: Hotel Schöntal

Anreise

Startort
Filisur (Höhe: 1032 m)
ÖV-Haltestelle
Filisur Fahrplan SBB
Zielort
Filisur (Höhe: 1032 m)
ÖV-Haltestelle
Filisur Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene

Unterwegs zu entdecken

i
Landwasserviadukt - © © Lorenz Andreas Fischer, all rights reserved
Parc Ela

Landwasserviadukt

Der Landwasserviadukt ist das grösste und spektakulärste Bauwerk mit 142 Metern. Wandern Sie entlang dem Landwasser und bestaunen Sie die 65 Meter hohen Pfeiler. Die Brücke unweit von Filisur ist der Endpunkt des Bahnerlebnisweges.

Baudenkmal
i
Filisur - © lorenzfischer.photo
Parc Ela

Filisur

Das Dorf bezaubert durch malerische Gassen, Plätze und Gebäude. Filisur gehört zu den am besten erhaltenen historischen Siedlungen Graubündens. Unweit vom Dorf ist das Landwasserviadukt und die Burgruine Greifenstein.

Ortsbild