o Karte
i

Ökosystemleistungen von Weiden

Forschungsprojekt
Nächster Termin / Zeitraum: 01.07.2016 - 01.07.2019
  • Beschreibung
  • Karte

Durchführungsdaten/-zeitraum

01.07.2016 - 01.07.2019

Verantwortung Forschungsprojekt

Forschung Schweizerischer Nationalpark
Ruedi Haller
Chastè Planta-Wildenberg
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 11

www.nationalpark.ch

Kontakt

Forschung Schweizerischer Nationalpark
Ruedi Haller
Chastè Planta-Wildenberg
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 11

www.nationalpark.ch

Schweizerischer Nationalpark - Quantifizierung von Ökosystemleistungen mit Fernerkundungssystemen im Schweizerischen Nationalpark und der umgebenden Kulturlandschaft.

Niemand liefert uns so viele Dienste und Produkte und schafft so viele Arbeitsplätze wie die Natur. Allerdings wird der Wert der Ökosystemleistungen (Ecosystem Services; ES) oft nicht gemessen und ist Entscheidungsträgern und Behörden weitgehend unsichtbar.
Auch die Rolle von Schutzgebieten in der Lieferung von Dienstleistungen und deren Einfluss auf Umgebungszonen sind kaum erforscht.
Das Verwenden von modernen Fernerkundungssystemen ermöglicht die räumliche und zeitliche Quantifizierung der Ökosystemleistungen und das Beantworten verschiedener Forschungsfragen wie der Vergleich mit teilweise geschützten oder nicht geschützten Gebieten und das Untersuchen von Fernerkundungsdaten bei der Bewertung von Ökosystemleistungen. Der Fokus liegt dabei auf offenen Wiesen- und Weidesystemen, welche sowohl in der Landwirtschaft als auch im prozessgeschützten SNP historisch von Herbivoren beeinflusst wurden und nach wie vor beeinflusst werden.

Christian Rossi, Dissertation
SNP, WSL, GIUZ