o Karte
i

Sagenwanderung Ruine Grasburg

NaturerlebnisKulturerlebnisGruppenangebot
  • Beschreibung
  • Karte
Sagenwanderung Ruine Grasburg
Sagenwanderung Ruine Grasburg
Sagenwanderung Ruine Grasburg

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Naturpark Gantrisch - Parkführung für Firmen und Gruppen
Sagenschätze im Burgfelsen

Im Dunkel der Vorzeit verliert sich die Geschichte um den geheimnisumwitterten Burgfelsen der Grasburg. Die alten Sagen kreisen um einen Drachen und den Weissen Hirschen, um unsägliche Tyrannen und legendäre Schätze in der Tiefe. Diese beschauliche Sagenwanderung ab Schwarzenburg verbindet das Erlebnis einer wilden Naturlandschaft (die Sense gehört zu den letzten ökologisch intakten Flüssen der Schweiz) mit der Erkundung einer der bedeutendsten historischen Kulturstätten in der Region.

Dauer
ca. 4 Std (reine Wanderzeit ca. 2 Std.)

Beginn und Abschluss
Bahnhof Schwarzenburg

Preis
auf Anfrage

Durchführungszeitraum
Ganzjährig

Details

Die Sagenwanderung ist speziell auf die Bedürfnisse von Erwachsenen ausgerichtet. Dem Sagenwanderer Andreas Sommer mit seiner berndütsch wortgewaltigen und lautmalerischen Stimme zu lauschen ist ein besonderes Vergnügen. Den achtsamen Umgang mit der Natur und die Magie des Ortes zu erleben, lässt uns tief drinnen entschleunigen.

ÖV-Haltestelle

Schwarzenburg Bahnhof Fahrplan SBB

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Vereine/Firmen