o Karte
i

Schnurstracks gerade aus von Anwil nach Schupfart

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 8.00 km

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0)62 877 15 04

www.jurapark-aargau.ch

Jurapark Aargau - Nach den Obsthainen von Anwil BL wandern Sie der Kantonsgrenze entlang zum Buschberg mit seiner Kapelle und gelangen durch das wilde Naturreservat Tierstein zum Flugplatz Schupfart.

Auf diesem fast schnurgeraden Wanderweg durchstreifen Sie einige der schönsten Orte im Jurapark: Nach den Obsthainen von Anwil BL wandern Sie der Kantonsgrenze entlang zum Buschberg, wo Sie eine wunderschöne kleine Kapelle und einen uralten keltischen Grabhügel vorfinden. Durch das wilde Naturreservat Tierstein steigen Sie vom Hochplateau des Tafeljura hinab ins Tal, wo der Weg schliesslich im Juraparkdorf Schupfart endet.

Auf der Terrasse des Flugplatzrestaurants können Sie sich für den Heimweg stärken und an sonnigen Tagen den Segelfliegern zusehen.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
8.00 km
Höhenmeter Aufstieg
133 m
Höhenmeter Abstieg
279 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Sicherheitshinweise

Abstieg teilweise relativ steil

Verpflegungsmöglichkeiten

Restaurant Jägerstübli, Anwil | Restaurant Reblaube, Anwil | Restaurant Airpick, Schupfart | Restaurant Schwert, Schupfart (Details: siehe Links)

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle
  • WC

Anreise

Startort
Dorfplatz Anwil
ÖV-Haltestelle
Anwil, Dorf Fahrplan SBB
Zielort
Dorfplatz Schupfart
ÖV-Haltestelle
Schupfart, Dorf Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Gruppen