o Karte
i

Panorama E-Bike Route

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 25.00 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Regionaler Naturpark Pfyn-Finges
Postfach 65
3970 Salgesch
Tel. +41 (0)27 452 60 60
Fax +41 (0)27 452 60 65

www.pfyn-finges.ch

Naturpark Pfyn-Finges - Die perfekte Route für eine E-Bike Tour. Fahren Sie an der Walliser Sprachgrenze entlang und dabei durch verschiedene typische Walliser Dörfer, wie Muraz, Veyras und Miege. Geniessen Sie das wunderschöne Panorama über das Tal.

Die perfekte Route für eine E-Bike Tour. Fahren Sie an der Walliser Sprachgrenze entlang und fahren dabei durch verschiedene typische Walliser Dörfer, wie Muraz, Veyras und Miege. Vom Bahnhof Siders fahren Sie in Richtung Muraz und können dort eine Besichtigung des Weinmuseums (Chateau Villa) machen. Die Route führt weiter am Hang entlang. Lassen Sie sich von ihrem E-Bike in Richtung Cordona und Malvoisiepass führen. Der schnelle Anstieg bietet Ihnen ein offenes Panorama auf das Rhonetal und auf die Walliser Alpen. Nach etlichen engen Kurven und der ersten Überquerung der Sprachgrenze, der Raspille, erreichen Sie den Weiler Cordona. Cordona ist das letzte bewohnte Dorf vor dem Malvoisiepass, der höchste Punkt der Strecke auf 1340 Meter. Anschliessend geht die Route in Richtung Salgesch durch einer der trockensten Landschaften der Schweiz weiter. Von Salgesch bis Siders führt die Strecke durch Weinberge und überquert erneut die Raspille, die Walliser Sprachgrenze.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
25.00 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
5.00 km
Höhenmeter Aufstieg
947 m
Höhenmeter Abstieg
954 m
Zeitbedarf
4 - 6h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Schwer
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Sehenswürdigkeiten:
- Weinberge (Siders, Muraz, Veyras, Miege, Salgesch)
- Reb und Weinmuseum in Siders und Salgesch (http://www.museevalaisanduvin.ch/)
- Verschiedene Suonen
- Raspille
- Cordona
- Tschangerang
- Wilde Rhone
- Dorf Salgesch
- Natur und Landschaftszentrum Salgesch

Materialmiete

Wallisrollt ! Mietstation Siders:

Sierreroule (Ende Mai bis Ende Oktober)
Plaine Bellevue
+41 (0) 79 127 50 21

Montag bis Sonntag: 09.00 - 12.15 / 13.00 - 18.00
Ausrüstung:
18 Erwachsenenvelos, 2 Elektro-Velos, Kinder: 2 Velos, 2 Kindersitze und 1 Veloanhänger und für Ihre Sicherheit werden Helme zur Verfügung gestellt.
Kaution: bis 5 Velos / CHF 20.- pro Velo, ab 5 = CHF 100.-.
Ausweis: Personalausweis ist vorzuzeigen.
Reservation: 5.- pro Velo
Ein Velo hier ausleihen und dort abgeben? 5.- pro Velo. (max 50.- pro Gruppe).

Signalisation

Keine Signalisation

Sicherheitshinweise

Verkehrsregeln,
Helm

Verpflegungsmöglichkeiten

Partnerbetriebe Naturpark Pfyn-Finges:

Bäckerei Mathieu
3970 Salgesch
Telefon +41 (0) 27 455 02 55
Montag - Freitag: 06:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 06:30 - 12:00 Uhr

Cave du Rhodan Mounir Weine AG
Flantheystrasse 1, 3970 Salgesch
Telefon +41 (0) 27 455 04 07
www.rhodan.ch
Montag – Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr
Samstag: 10.00 - 16.00 Uhr

Vins des Chevaliers SA
Varenstrasse 40, 3970 Salgesch
Telefon +41 (0) 27 455 28 28
www.chevaliers.ch
Montag - Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr & 13.30 - 17.00 Uhr
Samstag 10.00 – 13.00 Uhr

Franz-Josef Mathier AG
Bahnhofstrasse 55, 3970 Salgesch
Telefon +41 (0) 27 455 17 57
www.fjmag.ch
Montag - Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr, Sonntag & Feiertag geschlossen

Albert Mathier & Söhne AG
Bahnhofstrasse 3, 3970 Salgesch
Telefon +41 (0) 27 455 14 19
www.mathier.ch
Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr & 13.30 - 17.30
Samstag: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00 Uhr

Preis-Infos

Abhängig von den Dienstleistungen

Infrastruktur

Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Sierre (Zahlungspflichtig)

  • Spielplatz
  • Picknickplatz
  • WC

Anreise

Startort
Sierre (Höhe: 554 m)
ÖV-Haltestelle
Sierre/Siders, gare CFF Fahrplan SBB
Zielort
Sierre (Höhe: 554 m)
ÖV-Haltestelle
Sierre/Siders, gare CFF Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+

Unterwegs zu entdecken

i
Wasserfall an der Raspille - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Wasserfall an der Raspille

Entdecken Sie den Wasserfall an der Raspille. Der Wanderweg führt hier direkt unter dem Wasserfall durch. Geniessen Sie die schöne Stimmung!

Naturlandschaft / HabitatGewässer
i
Albert Mathier und Söhne AG - © Albert Mathier und Söhne AG
Naturpark Pfyn-Finges

Albert Mathier und Söhne AG

Seit 1928 produziert die Weinfamilie Albert Mathier & Söhne mit viel Freude und Engagement auserlesene Walliser Weine. Wir sind stolz, Ihnen die über 80-jährige Familien- und Wein-Tradition zu zeigen.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Cave du Scex - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Cave du Scex

Ein sehr schöner Ort an dem Sie typische Gerichte degustieren können.
Befindet sich auf dem Pfad des Bisse de Tsittoret

Berggasthof
i
Hameau de Colombire - © Hameau de Colombire
Naturpark Pfyn-Finges

Hameau de Colombire

Der Weiler "Hameau de Colombire" liegt im Winter inmitten des Skigebiets Crans-Montana - Aminona und im Sommer am Rande des beliebten Wanderwegs Bisse de Tsittoret!
Ein Ort nach Mass, um alle Reize des Berglebens zu geniessen …

Museum / Ausstellung
i
Château de Villa - © Chateau de Villa
Naturpark Pfyn-Finges

Château de Villa

Das Château de Villa, ein altes Patrizierhaus aus dem 17. Jahrhundert, beherbergt eine Önothek und ein Spezialitätenrestaurant. Geniessen Sie dort urchige Terroirgerichte und entdecken Sie über 650 Weine aus den verschiedenen Walliser Reblagen.

RestaurantCafe
i
Domaines Chevaliers - © Domaines Chevaliers
Naturpark Pfyn-Finges

Domaines Chevaliers

Die Kellerei DOMAINES CHEVALIERS ist ein traditionsreiches Aushängeschild der Walliser Weinbranche. Mit Voraussicht und Pioniergeist haben die Gründer ihre Weine als Erste unter der Appellation «Salgesch / Salquenen» angeboten.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Kellerei FJ Mathier Salgesch - © Franz-Josef Mathier AG
Naturpark Pfyn-Finges

Kellerei FJ Mathier Salgesch

Seit bald einem halben Jahrhundert leistet der in 3. Generation von Felizitas Mathier Benicchio geführte Familienbetrieb Pionierarbeit im naturnahen Weinanbau und widmet sich sortentypischen Walliser Weinen.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Cave du Rhodan Mounir Weine - © Cave du Rhodan Mounir Weine
Naturpark Pfyn-Finges

Cave du Rhodan Mounir Weine

Nachhaltigkeit
Der Familienbetrieb zeichnet sich seit Generationen für ihren Innovations- und Pioniercharakter aus.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Tipp
Naturschutzgebiet Pfynwald - © Roland Gerth
Naturpark Pfyn-Finges

Naturschutzgebiet Pfynwald

Das Schutzgebiet Pfynwald bildet das Kernstück des Regionalen Naturparks Pfyn-Finges. Seit 1997 steht der Pfynwald offiziell unter Schutz, nachdem er bereits 1963 in das KLN-Inventar aufgenommen wurde.

Naturlandschaft / Habitat
i
Weinmuseum Salgesch - © Weinmuseum Salgesch
Naturpark Pfyn-Finges

Weinmuseum Salgesch

Diese 2015 von Grund auf renovierte Ausstellung bietet ein umfassendes und lebendiges Panorama der Walliser Weinbautradition. Wer durch die dreizehn Säle des Museums flaniert, kann sämtliche Facetten eines ausserordentlichen Weinbauerbes entdecken.

Museum / Ausstellung
i
Pyramiden in Salgesch - © Christian Pfammatter
Naturpark Pfyn-Finges

Pyramiden in Salgesch

Durch eine ungleichmässige Erosion der Gesteine sind die Pyramiden in Salgesch entstanden.

Naturdenkmal
i
Tipp
Natur- und Landschaftszentrum - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Natur- und Landschaftszentrum

Das Natur- und Landschaftszentrum Salgesch ist der administrative Sitz des Naturparks. Dort befinden sich die Empfangsstelle, eine Ausstellung, der Shop, die Bibliothek, der geologisch-botanische Garten sowie die Büroräumlichkeiten

Besucherzentrum
i
Weinsensorium Salgesch - © GIlles Florey
Naturpark Pfyn-Finges

Weinsensorium Salgesch

Auf dem individuellen Rundgang erfahren Sie die natürliche Weinvielfalt unserer Region: Mit Nase, Mund, Händen, Augen und Ohren. Lernen Sie sinnlich verblüffendes und wissenswertes zum Umfeld und Ursprung der Salgescher Weine und Landschaft.

Museum / Ausstellung
i
Wilder Rotten - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Wilder Rotten

Der einzige Abschnitt der Rhone, welcher dank den ständigen Materiallieferungen des Illgrabens nicht kanalisiert werden konnte!

Naturlandschaft / Habitat