o Karte
i

«Räuber, Römer, Genuss»

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 24.00 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Genussregion Wilchingen Osterfingen Trasadingen
- -
Hauptstrasse 50
8217 Wilchingen
Tel. +41 52 687 02 87

www.genussherz.ch

Regionaler Naturpark Schaffhausen - Ein Erlebnisweg in drei Etappen durch die Genussregion, welcher Kultur, Genuss und historische Bezüge zu Fuss, per E-Bike oder mit dem Velo erlebbar macht.

Folgen Sie den Steinmännchen! Gross und Klein werden begeistert sein. Denn es gibt kürzere und längere Strecken. Dazwischen immer wieder ein Ruheplatz, eine Grillstelle oder eine gemütliche Beiz.

Abschnitt «Räuber»:
Von der Burg Radegg aus, trieben früher Raubritter ihr Unwesen und überfielen die Transporte, welche ihren Weg vom Norden in Richtung Süden durchs Wangental nahmen. Spannende Geschichten gibt es dazu zu erzählen. Besonders beliebt bei Kindern.

Abschnitt «Genuss»:
Das Restaurant & Weingut Bad Osterfingen, ein ehemaliger römischer Gutshof, ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auf diesem Streckenabschnitt werden Wein und regionale Köstlichkeiten zelebriert – begleitet von wunderschönen Häusern mit prächtigen Blumendekorationen.

Abschnitt «Römer»:
Sie folgenden den Pfaden der Römer, welche damals auf diesen Strassen von Deutschland nach Turicum (Zürich) zogen.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
24.00 km
Zeitbedarf
4 - 6h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Infrastruktur

  • Spielplatz
  • Picknickplatz
  • Feuerstelle

Anreise

Startort
Bahnhof Wilchingen-Hallau
ÖV-Haltestelle
Wilchingen-Hallau, Bahnhof Fahrplan SBB
Zielort
Bahnhof Wilchingen-Hallau
ÖV-Haltestelle
Wilchingen-Hallau, Bahnhof Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder < 6 Jahre
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+

Unterwegs zu entdecken

i
Klettgau-Route - ©
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Klettgau-Route

Mitten durch das Herz der Schaffhauser Weinbauregion, dem Blauburgunderland, führt diese Route. In den malerischen Weinbaudörfern erkennen Sie Schaffhauser Weinbaugeschichte. Start und Endpunkt ist die historische Altstadt Schaffhausens.

Veloroute
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 43.00km
i
Erlebnisweg Etappe «Genuss» - © Foto: Elge Kenneweg   www.elgekenneweg.ch
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Genuss»

Auf diesem Streckenabschnitt werden Wein und regionale Köstlichkeiten zelebriert – begleitet von wunderschönen Häusern mit prächtigen Blumendekorationen.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 2.00km
i
Erlebnisweg Etappe «Räuber»
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Räuber»

Von der Burg Radegg aus, trieben früher Raubritter ihr Unwesen und überfielen dieTransporte, welche ihren Weg durchs Wangetal nahmen. Spannende Geschichten gibt es dazu zu erzählen, deshalb ist diese Etappe besonders bei Kindern beliebt

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 12.00km
i
Gartenpfad Osterfingen
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Gartenpfad Osterfingen

Kaum anderswo zeigen sich die Schaffhauser Bauerngärten so schön wie in Osterfingen. Kommen Sie ins schmucke Dörfchen und bewundern Sie die über 20 liebevoll gestalteten Gärten.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 2.00km
i
Wangental
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Wangental

Biotop und Hochwasserschutz im Wangental: Zahlreiche seltene Arten, Naherholungsgebiet, Beobachtungsposten, Informationstafeln - All das finden Sie im Wangental. Nemen Sie sich etwas Zeit um dieses Naturspektakel zu beobachten.

Naturlandschaft / Habitat
i
Bohnerzspur
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Bohnerzspur

Die Bohnerzspur ist ein Lehrpfad der dich durch die Feuchtbiotope führt, auf die Besonderheiten und Sehenswertes hinweist, sowie die Bedeutung der Biotope als wertvollen Lebensraum erklärt.

Themenweg
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 1.00km
i
Rebgebiet Klettgau
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Rebgebiet Klettgau

Geniessen Sie den grössten zusammenhängenden Rebberg der deutschsprachigen Schweiz zu Fuss oder mit dem Fahrrad und geniessen Sie dabei ein Glas Wein. Die Rebberge führen sie durch die kleinen schmucken Klettgaugemeinden.

Kulturlandschaft
i
Schaffhauserland Bike Nr. 50 - ©
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Schaffhauserland Bike Nr. 50

Via Rheinfall und Jestetten (D) über den bewaldeten Rossberg ins sonnenverwöhnte Klettgau. Weiter über die Panoramastrasse bis Schleitheim. Aufstieg zum Siblinger Randenhaus mit prächtigem Alpenblick.

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 91.00km
i
Grillplatz Radegg
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Grillplatz Radegg

Die Ruine Radegg bietet viel spannendes zu entdecken für Kinder und Erwachsene. Die schöne Grillstelle mit Weitblick über das vom Wein geprägte Klettgauertal lädt zum Rast und verweilen ein.

PicknickstelleFeuerstelle
i
Schaffhauser Weinbaumuseum
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Schaffhauser Weinbaumuseum

Im ehemaligen Weinbauernhaus „Krone“ konnte 1983 das Schaffhauser Weinbaumuseum eröffnet werden. In unzähligen Frondienststunden haben die Gründer dieses Bijou mit seinen Zeitzeugen geschaffen.

Museum / Ausstellung
i
Ruine Radegg
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Ruine Radegg

Die Ruine Radegg bietet viel spannendes zu entdecken für Kinder und Erwachsene. Die schöne Grillstelle mit Weitblick über das vom Wein geprägte Klettgauertal lädt zum Rast und verweilen ein.

Historischer Ort
i
Restaurant Rossberghof
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Restaurant Rossberghof

Mitten auf der Lichtung des Rossbergs liegt das Restaurant Rossberghof. Im gemütlichen Restaurant oder auf der Sonnenterrasse werden Sie mit marktfrischer und saisonaler Küche verwöhnt inkl. grosser Vielfalt an Weinen aus dem SH - Blauburgunderland.

RestaurantCafe
i
Bad Osterfingen - © Sarah Edelmann
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Bad Osterfingen

Das Bad Osterfingen steht für Kultur, Beständigkeit und Gastfreundschaft.
Kulinarisch kann man sich in den Gasträumen oder der Gartenwirtschaft verwöhnen lassen. Nebenbei führt das Bad Osterfingen ein eigenes Weingut.

RestaurantCafe
i
Rüedi - fasstastische Ferien
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Rüedi - fasstastische Ferien

Auf dem Hof dreht sich so ziemlich alles um den Wein und um die Gäste. Ob Einzelreisende, Paare, Gruppen oder Gesellschaften, das Fassungsvermögen ist beträchtlich.

Hotel
i
Schaffhauser Grenzweg
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Schaffhauser Grenzweg

Der Schaffhauser Grenzweg verbindet die überwältigende Wasserkraft des Rheinfalls mit den liebevoll gepflegten Weinreben der schmucken Weinbauregion Wilchingen-Osterfingen. Im Zentrum dieser Wanderung stehen die Geologie und die Botanik.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 11.00km
i
Erlebnisweg Etappe «Römer» - © Foto: Elge Kenneweg   www.elgekenneweg.ch
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Römer»

Sie folgen den Pfaden der Römer, welche damals auf diesen Strassen von Deutschland nach Turicum (Zürich) zogen. In Trasadingen können Sie wie Diogenes in einem Fasszimmer übernachten - Im «Fasstastischen Hotel» oder im «Fasshotel».

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 10.00km