o Karte
i

Gibelegg-Längeneybad

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 23.00 km
  • Beschreibung
  • Karte
Gibelegg-Längeneybad
Gibelegg-Längeneybad
Gibelegg-Längeneybad

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Naturpark Gantrisch
- -
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. ++41 31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Naturpark Gantrisch - SchweizMobil Bike Route 505: Gibelegg-Längeneybad. Landschaftlich reizvoll und biketechnisch attraktiv mit stetem Auf und Ab führt diese Gantrisch Biking Tour rund um die Gibelegg südwestlich von Riggisberg

Vom Dorf Riggisberg aus überwindet man die ersten Höhenmeter auf verkehrsarmen Asphaltstrassen bis hinauf zum Gibeleggwald. Einmal im Wald geht es im Zickzack hinauf zum höchsten Punkt, der Gibelegg. Auf holprigem Untergrund führt die Tour nun talwärts zum Schwand, bevor auf der anderen Talseite wieder ein kurzer Aufstieg wartet, der über angenehme Kiesstrassen bis ins Längeneibad führt.

Das Auf und Ab hat damit noch kein Ende: Bergab geht’s nun bis zum Rütiplötsch. Nochmals folgt ein lang gezogener, wenig steiler Aufstieg über Kies- und Feldwege, welche von kurzen asphaltierten Abschnitten unterbrochen werden, hinauf zum Nordhang der Gibelegg. Die Rundtour endet nach einer nochmaligen Talfahrt zum Ausgangsort Riggisberg.

Wer die Rundtour alternativ in Rüschegg startet, fährt die Route ebenfalls im Uhrzeigersinn, lässt aber den Abstecher nach Riggisberg weg.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
23.00 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
15.00 km
Höhendifferenz
810 m
Höhenmeter Aufstieg
810 m
Höhenmeter Abstieg
1620 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Mittel
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Signalisation

Folgen sie der gelben Mointainbikesignalisation 505

Anreise

Startort
Riggisberg (Höhe: 770 m)
ÖV-Haltestelle
Riggisberg, Post Fahrplan SBB
Zielort
Riggisberg (Höhe: 770 m)
ÖV-Haltestelle
Riggisberg, Post Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Schulklassen Sekundarstufe II