o Karte
i

Hoch hinauf - Piz Beverin

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 13.00 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Gästeinformation Viamala
Äussere Bahnhofstrasse
7430 Thusis
Tel. +41 (0)81 650 90 30
Fax +41 (0)81 650 90 31

www.viamala.ch

Naturpark Beverin - Der knapp 3000 Meter hohe Piz Beverin ist einer der beliebtesten Aussichtsberge Graubündens. Der Berg ist Namensgeber und Herzstück des Naturpark Beverin. Eine anspruchsvolle Wanderung durch eine vielseitige Landschaft.

Von Mathon aus erreichen Sie den Hausberg des Naturparks mit einer Bergwanderung. Der Aufstieg zum Gipfel erfolgt über die Beverin Lücke. Die Abstiegsroute führt über die 8 m hohe Leiter, den Beverin Pintg und entlang der Aufstiegsroute zurück nach Mathon. Vom Glaspass führt eine alpine Route zum Piz Beverin. Vorsicht vor Steinschlag! Grandiose Aussicht auf 2998.5 m ü. M.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
13.00 km
Höhenmeter Aufstieg
1480 m
Höhenmeter Abstieg
1480 m
Zeitbedarf
4 - 6h
Schwierigkeitsgrad Technik
Schwer
Schwierigkeitsgrad Kondition
Schwer
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Verpflegungsmöglichkeiten

Muntsulej, Mathon

Anreise

Startort
Mathon
ÖV-Haltestelle
Mathon, Dorf Fahrplan SBB
Zielort
Mathon
ÖV-Haltestelle
Mathon, Dorf Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien

Unterwegs zu entdecken

i
Restaurant Muntsulej - © Muntsulej
Naturpark Beverin

Restaurant Muntsulej

Kleines aber feines Restaurant in Mathon Exklusiv ist auch die Aussicht von der grosszügigen Sonnenterrasse mit Blick ins Avers und zu den Surettahörnern.

RestaurantCafe