o Karte
i

Projekttag Food for Future

SchulklassenangebotGruppenangebot
  • Beschreibung
  • Karte

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Organisator

Partnerbetrieb des Parks
Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. +41 (0)81 650 70 10

www.naturpark-beverin.ch

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. +41 (0)81 650 70 10

www.naturpark-beverin.ch

Naturpark Beverin - Von wo kommen unsere Nahrungsmittel und wie werden sie hergestellt? Wie erreichen sie unseren Teller und was bedeutet das für die Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft? Diesen und weiteren Fragen geht das Bildungsangebot "Food for Future" nach.

Im Fokus des Bildungsangebots stehen globale und regionale Lebensmittelkreisläufe. Es werden u.a. Produktion und Verarbeitung, Transport, Konsum sowie die Auswirkungen auf die Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft thematisiert. Am Beispiel Milch&Käse wird im Rahmen eines Exkursionstags ein regionaler Produktekreislauf vor Ort veranschaulicht und vertieft. Verschiedene Standorte wie beispielsweise ein Bauernbetrieb mit Milkühen oder die Sennerei zeigen einzelne Verarbeitungsschritte. Die Schülerinnen und Schüler erfahren dabei mehr über Produktion und Verarbeitung von von Milch zu Käse, seine Bedeutung für die Artenvielfalt, lernen regionale Betriebe kennen und reflektieren den eigenen Konsum. Zum Abschluss werden persönliche Gestaltungs- und Verhaltensmöglichkeiten thematisiert und Transfermöglichkeiten in den Alltag diskutiert mit der Fragestellung: "Was kann ich zu einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Ernährung beitragen?"

Details

Kompetenzen

Das Bildungsangebot ordnet sich in den Fachbereich "Natur, Mensch, Gesellschaft" des Lehrplan 21:

- Die SuS können Einflüsse des Menschen auf die Natur einschätzen und über eine nachhaltige Entwicklung nachdenken (NMG.2.6.)

- Die SuS können die Produktion und den Weg von Gütern beschreiben (NMG.6.3)

- Die SuS können Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen Lebensweisen und Lebensräumen von Menschen wahrnehmen, einschätzen und sich als Teil der einen Welt einordnen (NMG.7.4.)

- Die SuS können Veränderungen in Räumen erkennen, über Folgen von Veränderungen und die künftige Gestaltung und Entwicklung nachdenken (NMG.8.3.)

  • Kinderfreundlich

Leistungen

Lernziele

Die Schülerinnen und Schüler

- kennen verschiedene Produktekreisläufe und können diese beschreiben und darstellen (beteiligte Akteure, Weg des Produkts vom Anbau über die Verarbeitung bis zum Verkauf)

- lernen einen regionalen Produktekreislauf kennen und verstehen den Bezug zur Region und zum Lebensraum

- verstehen unterschiedliche Auswirkungen der Lebensmittelproduktion auf die Umwelt, die Wirtschaft und die Gesellschaft

- lernen den Nachhaltigkeitsbegriff kennen und sehen, wie die Ernährung möglichst nachhaltig gestaltet wird

- können über den eigenen Konsum reflektieren und kennen Ansätze für ein nachhaltiges Ernährungs- und Konsumverhalten

Anforderungen

Dauer und Ablauf

Vorbereitung: zwei Lektionen Unterricht im Schulzimmer, durchgeführt von Umweltbildern des Naturpark Beverin oder der Lehrperson selber

Exkursionstag: 8 Praxislektionen im Obstgarten sowie in einer Mosterei, durchgeführt von Umweltbildnern des Naturpark Beverin sowie Fachexperten

Nachbereitung: zwei Lektionen Unterricht im Schulzimmer, durchgeführt von Umweltbildern des Naturpark Beverin oder der Lehrperson selber.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

ÖV-Haltestelle

Mit Zug und Postauto Fahrplan SBB

Preis-Infos

Begleitung durch eine Fachperson wird für Klassen aus dem Parkperimeter vom Naturpark Beverin kostenlos zur Verfügung gestellt. Für auswärtige Klassen betragen die Kosten 350.- pro Tag (bzw. 200.- pro Halbtag).
Die Kosten der Anreise und Verpflegung sind selber zu Tragen.

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Wir organisieren den Ausflug jeweils individuell auf Anfrage.

Anmeldung bei

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. +41 (0)81 650 70 10

www.naturpark-beverin.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)