o Karte
i

NATURAMA-Vortrag Wiederansiedlung Alpensteinbock

Vortrag
Nächster Termin / Zeitraum: 05.08.2020 20:30 - 21:30

Termine / Zeitraum

05.08.2020 20:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Schweizerischer Nationalpark – Auditorium Schlossstall
Auditorium Schlossstall
7530 Zernez
Tel. +41 81 851 41 11

www.nationalpark.ch

Kontakt

Nationalparkzentrum
Urtatsch 2
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 41
Mobile -
Fax +41 (0)81 851 41 12

www.nationalparkzentrum.ch

Schweizerischer Nationalpark - Geraubt und gerettet. Die bewegte Geschichte der Wiederansiedlung des Alpensteinbocks // Marco Giacometti, Dr., Veterinärmediziner aus Stampa

Um 1800 war der Steinbock in den Alpen nahezu ausgerottet. Vor gut hundert Jahren brachten Wilderer die ersten Steinböcke in die Schweiz zurück und vor genau hundert Jahren, nämlich am 20. Juni 1920, wurden die ersten Steinböcke im Schweizerischen Nationalpark wiederangesiedelt. Dass die Steinböcke ihren Weg zurück in die Alpen gefunden haben, ist nicht zuletzt der Jagdleidenschaft des italienischen Königs Vittorio Emanuele II und illegalen Entführungen – notabene mit Genehmigung der Schweizer Regierung – zu verdanken. In seinem Vortrag lässt uns Marco Giacometti, Autor des Buchs «Von Königen und Wilderern», teilhaben an der abenteuerlichen Geschichte der Wiederansiedlung des Alpensteinbocks.

Details

  • Bildungsangebot

Termindetails

Keine Reservation notwendig

Ortsdetails

Das Auditorium Schlossstall des Schweizerischen Nationalparks befindet sich unmittelbar neben dem Schloss. 10 Minuten vom Bahnhof erreichbar.

ÖV-Haltestelle

Zernez, staziun Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene CHF 7.–, Kinder CHF 3.–

Einfach für Retour Graubünden
Besucherinnen und Besucher der Naturpärke-Anlässe lösen ein Einfach-Billett für die Anreise, stempeln dieses beim Veranstalter ab, und schon ist das Billett für die Gratis-Rückfahrt gültig. Das Angebot gilt ab allen Einstiegsorten in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto. Weitere Informationen auf fahrtziel-natur.ch/retour

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Schulklassen Sekundarstufe II
  • Vereine/Firmen