o Karte
i

Vielfalt im Obstgarten

Schulklassenangebot
  • Beschreibung
  • Karte
Vielfalt im Obstgarten
Vielfalt im Obstgarten
Vielfalt im Obstgarten

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Jurapark Aargau - Den Hochstammobstgarten mit allen Sinnen erforschen und die Gründe des Landschaftswandels erfahren. Mit Bäume vermessen, Lebewesen untersuchen und Landschaftswandel-Spiel. 2. Zyklus.

Die stattlichen Bäume prägen die Landschaft, tragen leckere Früchte und sind ein wichtiger Lebensraum für Tiere. Aus verschiedenen Gründen geht ihre Zahl aber stetig zurück. Auf der Exkursion in den Obstgarten von Arbovitis tauchen die Kinder ein in die Welt der Bäume, erforschen den Lebensraum und erkennen den Einfluss von uns Menschen auf die Landschaft. Die Route verläuft teilweise auf dem Fricktaler Chriesiwäg.

Leitung: div. JuraparKids Guides
Schulstufe: 4. bis 6. Klasse
Dauer: 09.00-14.30 Uhr
Treffpunkt: Gipf-Oberfrick, Bushaltestelle Brücke
Buchbar: ganzjährig, besonders schön im Frühling

Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, gute Schuhe
Methoden: Entdeckendes Lernen, Erfahrungsorientierung, Naturorientierung, Handlungs- und Reflexionsorientierung

Optionen
- mit Mittagessen auf dem Feuer (ca. 1/2h längere Mittagsrast)
- auf andere Schulstufen anpassbar
- anschliessende Wanderung zur Ruine Alt Teirstein
- Ort nach Wunsch anpassbar

Details

Weginformationen: 5 km, 160 Höhenmeter, Flurwege und Teerstrassen


Während der Kirschenzeit darf von den mit Bändern markierten Bäumen genascht werden!

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

ÖV-Haltestelle

Gipf-Oberfrick, Brücke Fahrplan SBB

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder von 7-12 Jahre

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)