o Karte
i

Unkraut - Heilkraut - Tonerde

Exkursion / geführte Wanderung
Nächster Termin / Zeitraum: 15.05.2019 15:00 - 19:00
  • Beschreibung
  • Karte
Unkraut - Heilkraut - Tonerde

Termine / Zeitraum

15.05.2019 15:00 - 19:00

Veranstaltungsort

5107 Schinznach-Dorf

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
Naturärztin Sonja Wunderlin (Anmeldungen)
Kraftwerkstrasse 5
4313 Möhlin
Tel. +41 (0)62 892 17 54

Jurapark Aargau - Rund um die Tongrube Eriwis, auf Tonboden, wachsen ganz spezielle Heilpflanzen, die heilkräftig und auch essbar sind. Im Anschluss an die Wanderung verarbeiten wir die wilden Grünen zu einem Wildpflanzen-Apéro.

Es ist der TON, der die Heilpflanzen -Symphonie entstehen lässt: Rund um die Tongrube Eriwis, auf Tonboden, wachsen ganz spezielle Heilpflanzen, die heilkräftig und auch essbar sind: Zottiges Weidenröschen, Wasserminze, kriechende Hauhechel und Co. enthüllen ihre Geheimnisse.
Im Anschluss an die Wanderung verarbeiten wir die wilden Grünen und verspeisen sie bei einem Wildpflanzen-Apéro. Eine kleine Symphonie in Mund. Wer möchte, lässt sich eine Tonerde-Maske auftragen.

Leitung: Sonja Wunderlin, Naturärztin für Traditionelle Europäische Naturheilkunde

Details

Ortsdetails

Treffpunkt: Bushaltestelle Schinznach-Dorf Baumschule

ÖV-Haltestelle

Schinznach-Dorf, Baumschule Fahrplan SBB

Preis-Infos

Erwachsene CHF 85.– inkl.Script und Apéro

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bis 8.5.2019

Anmeldung bei

Naturärztin Sonja Wunderlin (Anmeldungen)
Kraftwerkstrasse 5
4313 Möhlin
Tel. +41 (0)62 892 17 54

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene