o Karte
i

Soundwalk Vallon de la Tièche

Exkursion / geführte Wanderung
Nächster Termin / Zeitraum: 28.09.2019 09:00 - 12:00
  • Beschreibung
  • Karte

Termine / Zeitraum

28.09.2019 09:00 - 12:00
28.09.2019 12:30 - 15:30
28.09.2019 16:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Vallon de la Tièche / Tal der Tièche
3963 Aminona

Kontakt

GEOL Sàrl, Voyages et Excursions
Thierry Basset
Route de Thonon 259 B
1246 Corsier, Genève
Tel. +41 (0)22 751 22 86
Mobile +41 (0)79 385 71 77

www.thierrybasset.ch

Naturpark Pfyn-Finges - Dieser Ausflug ins Vallon de la Tièche lädt Sie zu einer Begegnung zwischen Geologie und Klangkunst ein, um ein originelles und emotionales Erlebnis zu erleben.

Oberhalb von Crans-Montana liegt ein herrlich ruhiges und wildes Tal, in dem die Tièche fließt, ein Bach, der vom Gletscher der Plaine-Morte entspringt. Wir wandern in der Mineralwelt der hohen Berge, zwischen Wasserfällen, steilen Weiden, Lärchenwäldern und der Suone von Tsittoret. Diese außergewöhnliche natürliche Umgebung wird die Musiker Emilie Vuissoz und Didier Métrailler inspirieren, die ein außergewöhnliches Klangerlebnis präsentieren: Sie werden eine originelle und fesselnde musikalische Performance mit natürlichen Elementen und Klängen, die in der Wildnis festgehalten werden, kreieren. Das Eintauchen in die Töne wird durch die Kopfhörer vom Typ "Silent Party" ermöglicht.

Mitwirkende:
Emilie Vuissoz (Gesang), Didier Métrailler (Schlagzeug, Elektro), Thierry
Basset (Geologe) und Yves Metry (Toningenieur).

Exkursion:
in Französisch und Deutsch

Mit Unterstützung des Naturparks Pfyn-Finges

Details

Programm:
Leichter Anfahrtsweg von 30 bis 40 Minuten entlang der Suone von Tsittoret; der Geologe erzählt die geologische Geschichte des Tièche-Tals; Zwischenspiele mit musikalischen Darbietungen inmitten der Natur kreieren die Musiker in Echtzeit, inspiriert von der Atmosphäre des Ortes und seiner geologischen Geschichte; auf ein Glas Wein mit den Künstlern am Ende der Vorstellung.

Verschieben vor Ort und Marschzeit:
Wanderung von etwa fünf Kilometer, zuerst entlang einer Suone, dann auf Berg- und Forstwegen, ± 250 Höhenmeter.

Wetter:
Bei schlechten Wettervorhersagen am Vorabend kann der Ausflug verschoben oder abgesagt werden.

Termindetails

Samstag, 28. September 2019, für drei Exkursionen Ihrer Wahl: Morgen (1 Ausflug), Nachmittag (2 Ausflüge)

Dauer: ca. 3 Stunden: von 09.00 bis 12:00 Uhr, von 12:30 bis 15:30 Uhr oder von 16:00 bis 19:00 Uhr (bei der Anmeldung bitte die Wahl Ihres Ausflugs angeben).

Aktuelle Informationen:
Sie werden ca. 4 Tage vor der Veranstaltung die neuesten Informationen erhalten, wie den genauen Treffpunkt, die empfohlene Ausstattung
und die Teilnehmerliste um Fahrgemeinschaften bilden zu können.

Ortsdetails

Ökomuseum von Colombire (1850 m ü. M.) oberhalb von Aminona, mit Möglichkeit zum übernachten (079 220 35 94); Fahrgemeinschaften oder öffentliche Verkehrsmittel werden dringend empfohlen.

ÖV-Haltestelle

Aminona, Colombire Fahrplan SBB

Preis-Infos

44.- CHF pro Person, frei für Kinder unter 12 Jahren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

38.- CHF pro Person für die Bewohner der Gemeinden des Parks und für die Mitglieder des Vereins "Le Chant des Lieux".

Mit Unterstützung des Naturparks Pfyn-Finges.

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldungen direkt bei Herrn Thierry Basset (wenn Sie französisch können), ansonsten können sie sich bei Herrn Armin Christen melden: a.christen@pfyn-finges.ch

Teilnehmerzahl: Gruppe von 25 bis 35 Personen

Begrenzte Plätze

Anmeldung bei

GEOL Sàrl, Voyages et Excursions
Thierry Basset
Route de Thonon 259 B
1246 Corsier, Genève
Tel. +41 (0)22 751 22 86
Mobile +41 (0)79 385 71 77

www.thierrybasset.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien