o Karte
i

Tierspuren (Zyklus 1 und 2)

Schulklassenangebot
  • Beschreibung
  • Karte
Tierspuren (Zyklus 1 und 2)

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Landschaftspark Binntal - Die Natur ist voller Tierspuren. Tiere hinterlassen Fährten, Frassspuren, Federn und Haare. Im Zauberwald gehen die Kinder auf die Suche nach diesen Spuren und lernen die verschiedenen Tiere zu unterscheiden.

Die Kinder lernen die verschiedenen Kategorien von Tierspuren kennen, setzen sich aber auch spielerisch und gestalterisch mit dem Thema Spuren auseinander.
Mit zahlreichen Aktivitäten und Raum zum selbstständigen Erkunden entdecken sie bei diesem Angebot eine unauffällige Welt im Wald und lernen genau hinzuschauen.

Das Angebot kann als Halbtages- oder Tagesprogramm gebucht werden.

Lehrplanbezug 1. und 2. Zyklus:
NMG 2.1, 2.4
BG 2.D.1
BS 4.A.1

Geeignete Jahreszeiten: ganzes Jahr (auch im Winter sehr empfehlenswert)

Details

  • Bildungsangebot

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 10
Teilnehmerzahl max. 20

ÖV-Haltestelle

Ernen, Wasen-Zauberwald Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 5.- pro Kind

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Geeignet für

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)