o Karte
i

Projekttag «Umgang mit dem Wolf»

SchulklassenangebotGruppenangebot

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Organisator

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Kontakt

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Naturpark Beverin - Woher kommen die Wölfe des Beverin-Rudels? Wie verhalten wir uns korrekt, falls wir einen Wolf sehen? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir während einem Infonachmittag gemeinsam mit dem Wildhüter auf den Grund.

Seit dem Sommer 2019 lebt ein Wolfsrudel im Gebiet rund um den Piz Beverin. Woher kommen diese Wölfe? Wie leben sie? Und wie verhalten wir uns korrekt, falls wir einen Wolf sehen? All diesen Fragen gehen wir während einem Infonachmittag anhand von Erzählungen, regem Austausch und spielerischen Aufgaben auf den Grund. Wenn möglich arbeiten wir mit der lokalen Wildhut zusammen, um von deren direkten Erfahrungen und dem Monitoring mit Fotofallen zu profitieren.

Der Projekttag Wolf wurde in enger Zusammenarbeit mit Schulen und der lokalen Wildhut entwickelt, nachdem die Naturpark-Bevölkerung ihr Bedürfnis für dieses Angebot geäussert hatte. Gerne passen wir die Dauer und den inhaltlichen Fokus an euren Bedarf an.

Details

Durchführung:
An eurer Schule, bei jedem Wetter.

Rolle des Naturpark Beverin:
Der Naturpark Beverin setzt sich als Dienstleister, Vermittler, Koordinator und Wissensträger der Region ein. In diesem Rahmen versuchen wir im Umgang mit Grossraubtieren die Information der Bevölkerung im Gebiet des Naturpark Beverin zu verbessern. Die gesetzlichen Zuständigkeiten bleiben dabei unverändert bei der lokalen Wildhut, dem AJF und dem Plantahof.

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Leistungen

Lernziele:

Die SchülerInnen…
…wissen, wie sie sich im Falle einer Wolfsichtung korrekt verhalten.
…sind vertraut mit der aktuellen Entwicklung des Beverin-Rudels.
…kennen die Geschichte vom Aussterben und der Wiedereinwanderung von Wölfen in die Schweiz und in den Naturpark Beverin.
…sind vertraut mit den Grundlagen der Biologie und den Funktionen von Wölfen im Ökosystem.
…kennen Herdenschutzmassnahmen und mögliche Konfliktfelder.

Anforderungen

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Preis-Infos

Leitung durch eine Fachperson wird für Klassen aus dem Parkperimeter vom Naturpark Beverin kostenlos zur Verfügung gestellt. Für auswärtige Klassen betragen die Kosten 350.- pro Tag (bzw. 200.- pro Halbtag).

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Wir organisieren den Projekttag jeweils individuell auf Anfrage.

Anmeldung bei

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)
  • Schulklassen Sekundarstufe II