Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Alte Hausmittel mit Tonerde

NaturerlebnisGruppenangebot

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Verein Naturwerkstatt Eriwis
Victor Condrau
Staufbergstr. 11A
5702 Niederlenz
Tel. +41 (0)62 892 11 77

www.naturwerkstatt.org

Jurapark Aargau - Verschiedene Produkte mit Tonerde aus Schinznach, ätherischen Ölen und Kräuterextrakten herstellen - z.B. die altbekannte Essigsaure Tonerde.

Der Ton stammt aus der Opalinustongrube in Schinznach. Gemeinsam werden mit den Geschenken der Natur verschiedene Produkte mit Tonerde, ätherischen Ölen und Kräuterextrakten hergestellt (z.B. die alt bekannte Essigsaure Tonerde). Altes Wissen wird vermittelt, die Wirkungsweisen und Anwendungsmöglichkeiten praxisnah erklärt. Ein naturkundlicher Rundgang in der Tongrube und ein erfrischendes Fussbad runden den Tag ab. Auch eine Kurzwanderung ist geplant.

Details

Mitbringen: Haus- und Wanderschuhe, Frottiertuch
Dauer: ca. 4 Stunden

Jurapark-Tipp: Kombinieren Sie den Workshop mit genial regionalem Genuss in einem Genuss-Strasse-Restaurant. Wir beraten Sie gerne bei der Planung Ihres individuellen Ausflugs in der grünen Schatzkammer.

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 6
Teilnehmerzahl max. 12

ÖV-Haltestelle

Schinznach Dorf, Baumschule Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 95.- pro Person + Verbrauchsmaterial ca. CHF 25.- pro Person (inkl. Pausengetränke, ausführliche Skriptunterlagen, Kurszertifikat)

Übernachtungsmöglichkeiten

B&B Schinznach-Dorf
Hanna Meier
Unterdorfstrasse 18
5107 Schinznach-Dorf
Tel. +41 (0)56 443 15 13

www.bnb-schinznach-dorf.ch

Gasthof Bären
Oberdorfstrasse 32
5107 Schinznach-Dorf
Tel. +41 (0)56 521 33 43

www.baeren-schinznach.ch/

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Verein Naturwerkstatt Eriwis
Victor Condrau
Staufbergstr. 11A
5702 Niederlenz
Tel. +41 (0)62 892 11 77

www.naturwerkstatt.org

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • 50+