o Karte
i

Kurs für Lehrpersonen: Wann macht mein Essen FAIRgnügen

Exkursion / geführte Wanderung
Nächster Termin / Zeitraum: 19.09.2020 10:30 - 17:00

Termine / Zeitraum

19.09.2020 10:30 - 17:00

Veranstaltungsort

7433 Donat

Kontakt

Naturpark Beverin
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. +41 (0) 81 650 70 10

www.naturpark-beverin.ch/

Naturpark Beverin - Regionale Produktkreisläufe und Ansätze für eine nachhaltige Ernährung stehen im Fokus des Kurses. Vor Ort wird der Produktkreislauf von regionalen Lebensmitteln (Getreide/Brot, Trinkwasser, Obst/Most etc) veranschaulicht, hier am Beispiel Milch/Käse

Am Kurs werden die Produktionsschritte (Herstellung, Verkauf, Konsum, Entsorgung) sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft thematisiert. Abschliessend wird diskutiert, was wir zu einer nachhaltigen Ernährung beitragen können und aufgezeigt, wie das Thema in den Schulunterricht einfliessen kann.

Kursziele:
Die Teilnehmenden...
- kennen den Produktionsprozess ausgewählter regionaler Produkte und dessen Auswirkungen auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft
- können konkrete Beiträge für eine nachhaltige Ernährung benennen
- lernen wie das Thema im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung Teil des Schulunterrichts wird

Mehr Infos zu den Lernkompetenzen erfahrt ihr unter dem folgenden Link der Website der PH Graubünden:
https://eventoweb.phgr.ch/Cst_Pages/Brn_AnlassDetailWB.aspx?node=3462befa-3280-44ab-87dd-8cb734c46556&IDAnlass=36272

Details

  • Bildungsangebot

ÖV-Haltestelle

Donat, vischnànca Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 130.-, Materialkosten CHF 20.-
Lehrpersonen von “Purzelbaum Kindergarten“ und “Bewegte Schule“ bezahlen keine Kurskosten, diese übernimmt das Gesundheitsamt Graubünden.

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldeschluss: 9. August 2020

Anmeldung bei

Pädagogische Hochschule Graubünden
Scalärastrasse 17
7000 Chur
Tel. +41 (0)81 354 03 02

phgr.ch/

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)