o Karte
i

2. Kurs Pilze sammeln und verarbeiten 2021

Kongress / Kurs / Seminar
Nächster Termin / Zeitraum: 18.09.2021 14:00 - 19.09.2021 14:00

Termine / Zeitraum

18.09.2021 14:00 - 19.09.2021 14:00

Veranstaltungsort

UNESCO Biosphäre Entlebuch
6192 Wiggen

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

UNESCO Biosphäre Entlebuch   - Mit einem Experten streifen Sie durch die vielfältige Entlebucher Pilzwelt. Die geniessbare Ernte aus dem Reich der Blätter-, Röhren- und Stoppelpilze verarbeiten Sie zu einem köstlichen Herbstmenü und einer selbst gemachten Konserve zum Heimnehmen.

Ziele/Inhalte:
Die Teilnehmenden:
• suchen Pilze in der Natur (Lebensräume);
• bestimmen die gefundenen Pilze;
• werden in die Verarbeitung der Pilze eingeführt (kochen und konservieren);
• geniessen die frisch zubereiteten Pilze gemeinsam zum Mittagessen;
• können die konservierten Pilze mit nach Hause nehmen

Anforderungen:
Pilzfreunde mit Freude am Werken in der Pilzküche

Leitung:
Robert Lauber, Pilzkontrolleur

Anmeldung:
Anmeldeschluss 27. August 2021

Versicherung/Annullation:
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Veranstalterin lehnt jegliche Haftung ab. Annullationskosten vgl. biosphaere.ch/agb

Details

  • Bildungsangebot

Termindetails

Weitere Durchführungsdaten:
11./12. September 2021
25./26. September 2021

ÖV-Haltestelle

Wiggen, Egghus Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 160.00 (inkl. Pilz-Mittagessen und eingemachten Pilzen)

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • 50+