o Karte
i

01 Alp Trupchun - GEÖFFNET

Wanderung
Zeitbedarf: 3 StundenRoutenlänge: 9.50 km

Saison

Juni, Juli, August, September, Oktober

Kontakt

Nationalparkzentrum
Urtatsch 2
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 41
Mobile -
Fax +41 (0)81 851 41 12
www.nationalparkzentrum.ch

Schweizerischer Nationalpark - Diese Wanderung gehört zu den meist begangenen Routen im Nationalpark. Insbesondere zur Zeit der Hirschbrunft Ende September besuchen zahlreiche Wanderer die Val Trupchun.

Die mehrheitlich flache Wanderung kann auch bei schlechtem Wetter unternommen werden und bietet sowohl Tier- als auch Pflanzenfreunden vielfältige Beobachtungsmöglichkeiten.

Besonderheiten
Auch bei schlechtem Wetter interessant; Alpine Mischwälder, sehr gute Möglichkeiten für Tierbeobachtung (Hirsch, Steinbock und Murmeltier), vielfältige Vegetation.

Anschlusswanderungen
Zurück zum Ausgangspunkt (via Tal- oder Höhenweg) oder Fortsetzung auf Route 02.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
9.50 km
Höhendifferenz
400 m
Zeitbedarf
3 Stunden
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Hinweis: Beachten Sie, dass auch der Rückweg miteingerechnet werden muss! Distanz- und Zeitangaben entsprechen dem Weg bis zur Alp Trupchun.
Schwierigkeit: weiss-rot-weiss / leicht T2 (*)
Häufig begangen, auch bei schlechtem Wetter interessant, bei Nässe glitschig.
(*) gemäss Wanderskala SAC

  • Kinderfreundlich

Verpflegungsmöglichkeiten

Parkhütte Varusch: www.varusch.ch

Infrastruktur

  • Picknickplatz

Anreise

Startort
Prasüras. Ab dem Bahnhof S-chanf ist Prasüras (Haltestelle: S-chanf, Parc Naziunal) mit dem Engadinbus (www.sbb.ch) oder mit dem Express Parc Naziunel (www.alpintrans.ch) erreichbar. (Höhe: 1669 m)
ÖV-Haltestelle
S-chanf, Parc Naziunal Fahrplan SBB
Zielort
Alp Trupchun (Höhe: 2042 m)

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)
  • Schulklassen Sekundarstufe II
  • Vereine/Firmen