Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Vielfalt in der Vogelwelt - Gandhorn

Exkursion / geführte Wanderung
Nächster Termin / Zeitraum: 26.07.2022 08:24 - 17:30

Termine / Zeitraum

26.07.2022 08:24 - 17:30

Kontakt

Parkguide
Therese Plüss
Stampfiweg 18
4852 Rothrist
Tel. +41 79 791 73 55

www.nebenpfade.ch

Landschaftspark Binntal - Binntal optimal: Von Arnika bis Zippammer

Die sonnige Nordseite der Binna ist geprägt von den sanft geschwungenen Formen des Bündner Schiefer. Hier finden wir auf kleinem Raum die unterschiedlichsten Pflanzen vor. Die perfekte Grundlage auch für Insekten, welche wiederum Nahrung etlicher Vogelarten sind. Alpweiden und Lägerflur in der Region Gandhorn sind wertvolle Lebensräume für Braunkehlchen, Bluthänfling, Steinschmätzer oder gar die seltene Alpenkrähe. Auf dem Abstieg durchs Fäldbachtal zurück nach Binn begegnet uns vielleicht sogar die Zippammer.

Details

Ausrüstung: gute Bergwanderausrüstung mit Regenschutz, Picknick, Getränk (mind. 1,5 Liter) und je nach Bedarf Stöcke, Feldstecher, Lupe
Schwierigkeit: mittel, T3, Trittsicherheit ist von Vorteil. Langer Abstieg
Technisches: Aufstieg 650m / Abstieg 950m / Distanz 14 km / Wanderzeit 6 Stunden

Termindetails

Kann als einzelner Tag oder für die gesamte Zeit gebucht werden.
Für ÖV-Reisende: Für den Bus 08.08 Ernen-Binn ist bis
am Vorabend 17.00 Uhr eine Reservation norwendig unter: 027 971 25 25

ÖV-Haltestelle

Binn, Dorf Fahrplan SBB

Preis-Infos

Preis: für Tagesgäste CHF 80.- (kann vor Ort in bar bezahlt werden)
Wochenpreis: 4 Übernachtungen im Hotel Ofenhorn, DZ mit Frühstück, inklusive Touren CHF 1'040.-
nicht inbegriffen: Nachtessen, Getränke, Taxi- und Busfahrten

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Parkguide
Therese Plüss
Stampfiweg 18
4852 Rothrist
Tel. +41 79 791 73 55

www.nebenpfade.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene