o Karte
i

Jeizi Enduro

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 45 MinutenRoutenlänge: 9.70 km

Saison

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Kontakt

Leukerbad Tourismus
Rathaus
3954 Leukerbad
Tel. +41 (0) 27 472 71 71
Fax +41 (0)27 472 71 51

www.leukerbad.ch

Dokumente

Jeizi Enduro GPX

Naturpark Pfyn-Finges - Eine anspruchsvolle Enduro-Abfahrt in Jeizinen, die dank sonnenverwöhnter Lage bereits im Frühjahr und bis spät in den Herbst befahrbar ist.

Dank der Zubringer-Seilbahn gelangen Sie in 10 Minuten von Gampel hoch zum Ausgangspunkt der Tour nach Jeizinen. Die rund 900 Tiefenmeter führen direkt ab Jeizinen über einen historischen Flurweg, durch den Furuwald und weiter bis zu einer alten Gebäuderuine, die Sie durchfahren können. Weiter geht es in den lichten und immer wieder aussichtsreichen Pitschwald hinein. Hier warten technisch anspruchsvolle Passagen über verblockte Steine und kurze Wurzelpassagen auf Sie. Immer wieder öffnet sich der Blick ins Tal. Sind diese Abschnitte und einige Schiebepassagen geschafft, lohnt sich ein kleiner Abstecher ins Dorf Bratsch und ein Besuch der Aussichtsplattform «Terrasse du Rhone» in der Nähe der Kirche.
Der letzte Abschnitt bietet zuerst nochmals technisch fordernde Passagen und einige Spitzkehren, bevor es auf dem Jeizibärg-Weg mit Trail-Flow weitergeht.
Zum Schluss heisst es: Gemütliches ausrollen auf dem Hauptweg Gampel nach Jeizinen. Aufgepasst: Viele Wanderer auf diesem Abschnitt!

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
9.70 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
6.50 km
Höhendifferenz
891 m
Höhenmeter Aufstieg
5 m
Höhenmeter Abstieg
900 m
Zeitbedarf
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad Technik
Schwer
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Signalisation

Ausschliesslich die markierten Bikewege und -strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wandernde sowie Pflanzen und Tiere. Wandernde haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.
Die Route ist nur in eine Richtung signalisiert:
Jeizinen – Obri Zälg – Bratsch – Gampel
Diese Strecke führt durch ein Einstandsgebiet für Wildtiere im Winter und darf deshalb von 15. Dezember bis 15. März nicht befahren werden.

Sicherheitshinweise

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung

Anreise

Startort
Bergstation Jeizinen (Höhe: 1507 m)
ÖV-Haltestelle
Jeizinen (Bergstation) Fahrplan SBB
Zielort
Gampel (Höhe: 626 m)
ÖV-Haltestelle
Gampel, Dorf Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • 50+