Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Biodiversitäts-Hotspot Bannholz

Schulklassenangebot

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Organisator

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Kontakt

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Naturpark Gantrisch - Biodiversität ist kein Luxusgut, sondern lebenswichtig. Ein gesundes Ökosystem ist stabiler, kann sich an Veränderungen anpassen und liefert unverzichtbare Güter.

Im Bannholz (Wahlern/Schwarzenburg) ist in den letzten 5 Jahren ein Lernort entstanden, auf dem auf engstem Raum viele Kreisläufe in der Natur gezeigt werden können. Es blüht in allen Farben, flattert und summt, Vögel singen, Kleinsäuger und Frösche können mit etwas Glück entdeckt werden. Ein wahres Paradies ist es auch für Wildbienen. Ein Festival für alle Sinne, das wir spielerisch entdecken wollen!
An konkreten Beispielen sehen und erforschen wir, was Biodiversität ist.
Und warum die Biodiversitätsleistungen für uns so lebensnotwendig sind:
Versorgung mit Nahrung, Heilmitteln, Holz, Fasern, genetischen Ressourcen, Regulierung von Klima, Wasserkreislauf, Luftqualität, Beitrag zur Erholung, Gesundheit, Ästhetik, Bildung der Böden...

Details

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl max. 25

Leistungen

Zielgruppen / Termin
Schulen und Firmen; ganzjährig
Dauer
3 Stunden (Halbtag)

Anforderungen

Ausrüstung:
Wetterfeste Kleidung, Regen-/Sonnenschutz, Zwischenverpflegung aus dem Rucksack, Fernglas

ÖV-Haltestelle

Schwarzenburg, Bahnhof Fahrplan SBB

Preis-Infos

CHF 230.- (Schultarif)
Firmen auf Anfrage
www.sbb.ch/de/kaufen/pages/fahrplan/fahrplan.xhtml

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Zielgruppe:
Ein erlebnisreiches Angebot für Klassen jeder Schulstufe. Das Programm wird der Alterstufe angepasst.
Bezug zum Lehrplan 21
NMG 2.1: Tiere, Pflanzen, Lebensräume erkunden, erforschen, dokumentieren, vergleichen und Vermutungen über Wechselwirkungen anstellen
NMG 2.2: Bedeutung der Merkmale des Lebensraums erkennen und über Zusammenhänge nachdenken
NMG 2.3: Wachstum, Entwicklung, Fortpflanzung bei Tieren und Pflanzen beobachten und vergleichen
NMG 2.4: Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren erkennen und Merkmale beschreiben
NMG 2.6.: Einflüsse des Menschen auf die Natur einschätzen und über nachhaltige Entwicklung nachdenken
Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Die Schüler*innen erhalten die Gelegenheit…
… die Natur ganzheitlich zu erfahren, die Veränderungen durch den Menschen wahrzunehmen und mögliche Auswirkungen zu erkennen.
… den eigenen Umgang mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen zu reflektieren und Handlungsmöglichkeiten zu kennen.

Anmeldung bei

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)
  • Schulklassen Sekundarstufe II
  • Vereine/Firmen