Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Les Granges-Gérignoz – L'Etivaz

Wanderung
Zeitbedarf: 4 Stunden 45 MinutenRoutenlänge: 10.60 km

Saison

Juli, August, September, Oktober

Kontakt

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut
Place du Village 6
1660 Château-d'Œx
Tel. +41 (0)848 110 888

www.gruyerepaysdenhaut.ch

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut - Im grössten Naturschutzgebiet der Westschweiz

Das Gebiet von La Pierreuse steht seit 1945 unter Naturschutz und wird heute von Pro Natura verwaltet. Seit 1946 werden die auf über 1500 Metern Höhe liegenden Waldbestände sich selbst überlassen. Im mit 34 Quadratkilometern grössten Naturschutzgebiet der Westschweiz herrscht ein harmonisches Nebeneinander von traditioneller Alpwirtschaft und Naturschutz. Ab der Haltestelle der Montreux-Berner Oberland-Bahn in Les Granges-Gérignoz wird das Landschaftsbild von den steilen Kalkwänden einer Bergkette dominiert, deren höchste Erhebung, die Gummfluh, wie ein Pfeil in den Himmel ragt. Hier, im kleinen Tal der Gérine, beginnt die Wanderung mit dem Abstieg zum Weiler Gérignoz und führt danach hinauf zum Plan de la Douve, einem Wiesenplateau auf über 2000 Metern Höhe.

Den Anstieg, zunächst durch Wälder und später über Weideland, säumen mächtige, an die Dolomiten erinnernde Felswände – das Reich von Adlern, Falken, Gämsen und Steinböcken. Vorbei am Col de Base geht es via La Case hinauf zum P

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
10.60 km
Höhenmeter Aufstieg
1100 m
Höhenmeter Abstieg
970 m
Zeitbedarf
4 Stunden 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad Technik
Schwer
Schwierigkeitsgrad Kondition
Schwer
Höhenprofil: siehe Karte

Anreise

Startort
Les Granges-Gérignoz
ÖV-Haltestelle
Les Granges-Gérignoz Fahrplan SBB
Zielort
L'Etivaz
ÖV-Haltestelle
L'Etivaz, village Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene