Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Plan-Francey – Neirivue

Wanderung
Zeitbedarf: 3 Stunden 25 MinutenRoutenlänge: 10.80 km

Saison

Juni, Juli, August, September, Oktober

Kontakt

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut
Place du Village 6
1660 Château-d'Œx
Tel. +41 (0)848 110 888

www.gruyerepaysdenhaut.ch

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut - Zwischen Gruyères und dem Tal von Intyamon

Die Wanderung beginnt in Plan-Francey (1518 m) am Fuss des Moléson, dem hoch über Gruyères und dessen Schloss thronenden König der Freiburger Berge. Über den botanischen Pfad mit seinen 150 voralpinen Pflanzenarten geht es dem Hang entlang bis zur Alphütte von Gros-Moléson. Danach folgt die Route einem gewellten Grat bis zur Vudalla. Nach dem Genuss des herrlichen Rundblicks über das Greyerzerland gilt es, die fast 1000 Höhenmeter hinunter nach Neirivue in Angriff zu nehmen. Der Weg dorthin führt durch ein Waldstück, quert die auf einer stark geneigten Lichtung gelegene Alp von Les Dovalles und mündet schliesslich in eine befahrbare Strasse. Diese teilweise bewaldete, trockene und sonnige Hangseite des Intyamontals ist von grosser Bedeutung für die regionale Biodiversität, sind hier doch besonders viele Tier- und Pflanzenarten heimisch.

Kurz vor Neirivue kommt man an einer auf Forellen spezialisierten Fischzucht vorbei. Gespeist wird die Anlage von Quellwasser, das vom Hongrintal i

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
10.80 km
Höhenmeter Aufstieg
310 m
Höhenmeter Abstieg
1090 m
Zeitbedarf
3 Stunden 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad Technik
Mittel
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Anreise

Startort
Plan-Francey
ÖV-Haltestelle
Le Moléson Fahrplan SBB
Zielort
Neirivue
ÖV-Haltestelle
Neirivue Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene