Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Notre-Dame-des-Marches

Historischer OrtKirche
Saison: Ganzjährig

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Notre-Dame des Marches
Route des Marches 18
1636 Broc

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut - Diese Kapelle ist das wichtigste Marienheiligtum des Kantons Freiburg.

Die Kapelle wurde erstmals 1572 erwähnt und 1705 von den Gebrüdern Ruffieux wiederaufgebaut, drei Priester aus einer Käsehändlerfamilie aus Broc. Ihr Altar besitzt noch den ursprünglichen Altaraufsatz aus dem Jahr 1731. Besonders bemerkenswert ist die Statue der Jungfrau mit dem Kind, die der Meister der grossen Nasen Anfang des 16. Jahrhunderts realisiert hatte. Die roten Stickereien wurden 1933 nach einem Entwurf von Alexandre Cingria beigefügt. Vom gleichen Künster stammen die Glasmalereien im Chor (1944), die Marienpilger zeigen. Die Glasmalereien im Schiff sind das Werk seines Schwiegersohns Emilio Beretta.

Details

Saison

Ganzjährig

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder < 6 Jahre
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Karte