Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Maison des Fées

Zimmer / Ferienwohnung
Saison: Ganzjährig

Preis-Infos

ab 1314 CHF pro Woche

Saison

Ganzjährig

Anbieter

Maison des Fées
Riau de la Maula 35
1637 Charmey
ferienimbaudenkmal.ch/maison-des-fees

Kontakt

Stiftung Ferien im Baudenkmal
Zollikerstrasse 128
8008 Zürich
Tel. 044 252 28 72

www.ferienimbaudenkmal.ch

Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut - Die Maison des Fées wurde 1914 als Landhaus entworfen und gibt die romantisierte Naturverbundenheit jener Zeit bis heute wieder.

Die Maison des Fées wurde 1914 vom französischen Architekten Etienne Curny als Landhaus konzipiert, um in den Schweizer Bergen die Sommerfrische zu geniessen. Viel Holz, zahlreiche Fenster und grosszügige Balkone verstärken den Eindruck, in der Natur zu leben. Stilistisch nimmt sich das Gebäude den Schweizer Heimatstil zum Vorbild, der damals in ganz Europa verbreitet war. Auch regionale Bauten haben den Architekten beeinflusst. So erinnert der wuchtige Rundbogen beim Vordach auf der Hauptfassade stark an ortstypische Bauernhäuser in Charmey. Heute können in der Maison des Fées bis zu fünf Personen Ferien im Baudenkmal erleben.

Details

«Ferien im Baudenkmal» ist ein Projekt an der Schnittstelle von Tourismus und Denkmalpflege. Schweizweit werden Baudenkmäler vor dem Abriss, Zerfall oder Leerstand gerettet und nach einer sanften Restaurierung als Ferienobjekte neu belebt.

Saison

Ganzjährig

ÖV-Haltestelle

Charmey (Gruyère), Corbettaz Fahrplan SBB

Infrastruktur

Geeignet für 5-6 Personen (plus ein Kind bis 2 Jahre).
1 Badezimmer, Heizung: Zentralheizung mit Öl. WLAN vorhanden. Rauchverbot im Haus. Haustiere verboten. Privatparkplatz vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten im Dorf vorhanden.

  • 2 Zimmer

Preis-Infos

ab 1314 CHF pro Woche

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder < 6 Jahre
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Karte