o Karte
i

Grossi Wasserleitu

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 12.00 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Regionaler Naturpark Pfyn-Finges
Postfach 65
3970 Salgesch
Tel. +41 (0)27 452 60 60
Fax +41 (0)27 452 60 65

www.pfyn-finges.ch

Naturpark Pfyn-Finges - Naturvielfalt auf malerischem Weg entlang der plätschernden Wasserleitung. Bewandern Sie die Suone Neuf (Bisse Neuf) und die Grossi Wasserleitu von Varen (Suone von Varen). Beide Suonen beziehen ihr Wasser direkt von der Raspille.

Ab Venthône führt Sie dieser Weg zu einem der wichtigsten prähistorischen Ereignisse: Der Bergsturz von Varen, welcher der Region von Siders diese eigenartige Hügellandschaft verleiht, diese «mit Föhren gespickten gekräuselten Riesen».
Über die Sprachgrenze verbindet dieser Weg Venthône mit Varen über die zwei Suonen (Bisse Neuf und die Grosse Wasserleitu/Bisse de Varen).
Diese Suone fliesst unter offenem Himmel über die grossen Steinplatten, die von dem mächtigen, prähistorischen Felssturz zeugen, bei dem 1 Mio. Kubikmeter Gesteine in das Tal rutschten, und heute die Hügel des Pfynwaldes und von Siders bilden.
 
Ab Varen verteilt ein Kanalisationssystem das Wasser in den Weinbergen.
Entlang des Wasserlaufs erkennt man deutlich welchen Einfluss die Gegenwart der Suone auf die Vegetation ausübt. Die trockenen Hänge sind von Flaumeichen und Wacholdersträuchern besiedelt, während sich an den Ufern der Suone schöne Kiefern entwickeln, die von der Feuchtigkeit der Suone profitieren.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
12.00 km
Höhendifferenz
150 m
Höhenmeter Aufstieg
220 m
Höhenmeter Abstieg
370 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Anreise

Startort
Venthône (Höhe: 895 m)
ÖV-Haltestelle
Venthône, Darnona Fahrplan SBB
Zielort
Varen (Höhe: 742 m)
ÖV-Haltestelle
Varen, Frayen Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Vereine/Firmen

Unterwegs zu entdecken

i
Kirche in Varen - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Kirche in Varen

Die Pfarrkirche Varen ist nicht nur architektonisch interessant. Ihre Lage bietet einen einmaligen Aussichtspunkt. Geniessen Sie den Blick von der Kirche über das Rhonetal und das Schutzgebiet Pfynwald.

Aussichtspunkt
i
Die Raspille - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Die Raspille

Die Raspille ist der Walliser Fluss, welcher offiziell die beiden Sprachregionen des Kantons Wallis, das Ober- und das Unterwallis trennt.
Der Fluss entsteht aus dem Plaine-Morte-Gletscher und mündet zwischen Salgesch und Siders in die Rhone.

Gewässer
i
Partnerkellereien in Varen - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Partnerkellereien in Varen

Besuchen Sie unsere Partnerkellereien von Varen. Der Cave Chevalier Bayard und die Kellerei C. Varonier & Söhne AG. Probieren Sie bei unseren Partnern die zertifizierten Parkweine. Öffnungszeiten, etc finden Sie auf den Webseiten der beiden Betriebe.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte