o Karte
i

Pfynwalddurchquerung

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 11.00 km
  • Beschreibung
  • Karte

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Regionaler Naturpark Pfyn-Finges
Postfach 65
3970 Salgesch
Tel. +41 (0)27 452 60 60
Fax +41 (0)27 452 60 65

www.pfyn-finges.ch

Naturpark Pfyn-Finges - Hohe Biodiversität und mediterranes Ambiente

Distanz 11 km
Zeitaufwand 3 h
Höhendiff. Aufstieg 180 m
Höhendiff. Abstieg 260 m

Wie könnte der Walliser Talboden aussehen, wenn die Rhône nicht kanalisiert wäre? Antwort gibt Ihnen diese Wanderung, welche Sie durch die Biodiversität eines wilden Flusslaufes führt.
Folgende Höhepunkte warten auf Sie :

- Illgraben und seine gewaltigen Geschiebemassen, welche vom Rotten und den Kieswerken abtransportiert werden.
- Rottensand mit Bonsaiföhren und Steppenvegetation (Camping Monument) Der potentielle Drehort für einen Walliser Western…
- Alter Rottenarm (Abzweigung Pfyngut)
- Alter Auenwald (Abzweigung Teiche nach Dammweg)
- Teiche in der Umgebung Ermitage
- Aussicht auf Rhônemäander (Weg Hügel)

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
11.00 km
Höhendifferenz
80 m
Höhenmeter Aufstieg
180 m
Höhenmeter Abstieg
260 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Die Wanderung ist in beiden Richtungen möglich.

Signalisation

Folgen Sie dem ausgeschilderten Hauptwanderweg.

Anreise

Startort
Leuk Bahnhof (Höhe: 625 m)
ÖV-Haltestelle
Leuk, Bahnhof Fahrplan SBB
Zielort
Sierre (Höhe: 538 m)
ÖV-Haltestelle
Sierre/Siders, gare Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+