o Karte
i

Sagen und Hexengeschichten

KulturerlebnisSchulklassenangebotGruppenangebot
  • Beschreibung
  • Karte

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Landschaftspark Binntal
Tourismusbüro Ernen
Hengert 5
3995 Ernen
Tel. +41 27 971 50 55

www.landschaftspark-binntal.ch

Landschaftspark Binntal - Interessiert dich die Welt der Hexen, Gogwärgjini und Armen Seelen? Hörst du gerne Geschichten von einflussreichen Männern und starken Frauen? Erlebe Ernen und Umgebung und lass dich auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit entführen.

Die Schülerinnen und Schüler begeben sich auf einen Geschichtenweg "Ernen und Umgebung" und erhalten einen Einblick ins Leben der Menschen früherer Zeiten: Wie lebten unsere Vorfahren? Wohnverhältnisse, Ernährung, Tierhaltung und die harten Arbeit der Bergbauern im Wald und auf den Feldern, Glaube, Aberglaube und Hoffnungen, Geschichten von einflussreichen Männern und starken Frauen.
Diese Themen, in spannende und interessante Geschichten und Sagen verpackt, greifen wir unterwegs auf. Beim Rathaus, am östlichen Dorfrand, bei der alten Dorfmühle und unterhalb der Kirche, an geschichtsträchtigen Orten, halten wir an und entführen die Jugendlichen in vergangene Zeiten.

Details

  • Bildungsangebot

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 5
Teilnehmerzahl max. 20

Leistungen

Rundgang mit Requisiten veranschaulicht inkl. Eintritte ins Zendenrathaus und Jost Sigristenmuseum.

Anforderungen

Neugierde und Interesse für die Welt der Hexen, Geister, Gogwärgjini und Armen Seelen.

ÖV-Haltestelle

Dorfplatz Ernen Fahrplan SBB

Preis-Infos

Gruppenpreis pauschal CHF 120.00

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Landschaftspark Binntal
Tourismusbüro Ernen
Hengert 5
3995 Ernen
Tel. +41 27 971 50 55

www.landschaftspark-binntal.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder >12 Jahre
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)