o Karte
i

Wanderroute Au fil du Doubs 4

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 15.40 km
  • Beschreibung
  • Karte

Kontakt

Parc naturel régional du Doubs
6 Place du 23 Juin, CP 316
2350 Saignelégier

www.parcdoubs.ch/

Parc du Doubs - Der Weg führt langsam in die Zivilisation zurück. Beim mittelalterlichen Städtchen Saint-Ursanne ändert der Doubs auf einmal die Richtung. Ob von da sein Name stammt? Die Römer nannten ihn «Dubitus», was so viel wie «der Unentschlossene» bedeutet.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
15.40 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
9.20 km
Höhendifferenz
15 m
Höhenmeter Aufstieg
160 m
Höhenmeter Abstieg
145 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Leicht
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Begeben Sie mit dem Kanu auf dem Doubs auf Schatzsuche! Ein Abenteuer für die ganze Familie. www.maisondutourisme.ch Alle zwei Jahre (jedes ungerade Jahr) findet in Saint-Ursanne das mittelalterliche Fest "Les Médiévales" statt.

Signalisation

Route n° 95

Verpflegungsmöglichkeiten

Soubey:
- Hôtel du Cerf: www.juragourmand.ch/hotelducerf.htm
- Domaine de Tariche: www.tariche.ch /
St-Ursanne:
- Maison du Tourisme : www.maisondutourisme.ch
- Hôtel Restaurant de la Couronne: www.hotelcouronne.ch
- Hôtel du Boeuf: www.hotelduboeuf.ch

Preis-Infos

Pauschalreise 5 Tagen/4 Nächten verfügbar (Unterbrigung + Frühstück + Gepäckbeforderung): CHF 599.-
Mehr Infos: www.swisstrails.ch

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle

Anreise

Startort
Soubey (Höhe: 475 m)
ÖV-Haltestelle
Soubey, Village, bus Fahrplan SBB
Zielort
St-Ursanne (Höhe: 490 m)
ÖV-Haltestelle
Gare CFF de St-Ursanne Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)
  • Schulklassen Sekundarstufe II
  • Vereine/Firmen

Unterwegs zu entdecken

i
Pont de Saint-Jean, St-Ursanne - © République et Canton du Jura / Jura Tourisme
Parc du Doubs

Pont de Saint-Jean, St-Ursanne

Ancien pont traversant le Doubs pour rejoindre la cité médiévale de St-Ursanne. Datant de 1729, le pont actuel a été construit en remplacement d'un pont en bois datant de 1760.

BaudenkmalHistorischer OrtGewässer
i
Hôtel du Doubs
Parc du Doubs

Hôtel du Doubs

Avec son restaurant, sa terrasse et son bar, l'Hôtel du Doubs vous offre ses spécialités : truites aux fines herbes, cuisses de grenouilles, jambon à l'os et friture de filet de carpe.

Hotel
i
Hôtel de la Couronne
Parc du Doubs

Hôtel de la Couronne

Kleines Familienhotel mit 9 Zimmern, angenehm und komfortabel (Internet-Anschluss), mit Restaurant und Speisesaal. Im Sommer Terrasse, Spielplatz für Kinder und Kugelbahn. Traditionelle Küche.

RestaurantHotelCafe
i
Hôtel du Bœuf
Parc du Doubs

Hôtel du Bœuf

Das Hotel liegt im Zentrum des mittelalterlichen Städtchens St. Ursanne, nur wenige Schritte von der Stiftskirche entfernt. Komfortable Zimmer mit Bad. A-la-Carte-Restaurant mit herrlicher Terrasse.

RestaurantHotelCafe
i
St-Ursanne - © Jura Tourisme
Parc du Doubs

St-Ursanne

Diese „Perle des Juras“ ist ein mittelalterliches Städtchen am Doubs mit prestigeträchtiger Geschichte. Davon zeugen jahrhundertealte Bauten wie die Stiftskirche aus dem 12. Jahrhundert und ihr Kreuzgang.
Geführte Besichtigung: www.juratourisme.ch.

OrtsbildHistorischer Ort
i
Einsiedlerei in St-Ursanne - © Jura Tourisme
Parc du Doubs

Einsiedlerei in St-Ursanne

Die Kapelle der Eremitage am Felshang ist über eine Tür im späten Renaissancestil und 200 Treppenstufen erreichbar. Daneben befinden sich die Grotte, in der St. Ursicinus gelebt haben soll, und ein Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf den Doubs.

NaturdenkmalAussichtspunkt
i
Portes médiévales St-Ursanne - © République et Canton du Jura / Jura Tourisme
Parc du Doubs

Portes médiévales St-Ursanne

Trois magnifiques portes encerclent les enceintes de la cité médiévale. La porte Saint-Paul(XIIIè), la porte Saint-Pierre (XVIè) et la porte St-Jean (XVIè).

Baudenkmal