o Karte
i

Glögglifrosch

Schulklassenangebot
  • Beschreibung
  • Karte

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Jurapark Aargau - Die spezielle Kröte mit ihrem glockenhellen Ruf in ihrem Lebensraum erforschen – eine ideale Ergänzung zum klassischen Amphibienunterricht. 2. Zyklus.

Die Geburtshelferkröte, wegen ihrem glockenhellen Ruf auf Glögglifrosch genannt, ist eine kleine und seltene Kröte mit ganz speziellem Brutverhalten. Die Männchen betreiben Brutpflege und tragen die Eier von bis zu drei Weibchen bis zum Schlupf der Kaulquappen mit sich herum. Im Jurapark Aargau kommen die Amphibien noch relativ häufig vor. Sie werden mit gezielten Massnahmen gefördert, zum Beispiel mit dem Anlegen von Trittsteinbiotopen.

Schulstufe: 4.-6. Klasse
Treffpunkt: Bushaltestelle Küttigen, Grossmatt
Dauer: 3 Stunden, abends
Leitung: JuraparKids Guides

Themen: Amphibien, Merkmale und Unterschiede von Kröten und Fröschen, Trittsteinbiotope
Methoden: Ganzheitlichkeit, Entdeckendes Lernen, Handlungsorientierung
Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, gute Schuhe

Optionen:
- Ort nach Wunsch anpassbar
- mit Anpassungen auch für 1.-3. Klassen geeignet.

Tipp: Interaktiver Amphibienunterricht mit http://www.expedio.ch (Amphibien)

Details

Weginformationen: 1 km, 40 Höhenmeter, Flurwege, Waldpfad teils Treppenstufen

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

ÖV-Haltestelle

Küttigen, Grossmatt Fahrplan SBB

Preis-Infos

pauschal Fr. 150.- pro Klasse (Jurapark-Klassen Fr. 100.-)

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Jurapark Aargau
Anna Hoyer
Linn 51
5225 Bözberg
Tel. +41 (0) 62 869 10 85

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)