o Karte
i

Im Waldreservat des Onsernone

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
  • Beschreibung
  • Karte

Durchführungsdaten/-zeitraum

Ganzjährig

Kontakt

Roberto Buffi
Studio di consulenza Silvaforum
6646 Contra
Tel. 091 745 69 36, 079 365 93 85

www.silvaforum.ch

Progetto Parco Nazionale del Locarnese - Im Waldreservat des Onsernone werden die Bäume seit Jahrzehnten nicht mehr geschnitten. Sein Erscheinungsbild lässt auf den Primärwald schliessen. Erklärt werden die Charakteristiken von Wäldern, die ihrer natürlichen Entwicklung überlassen werden.

Das Waldreservat des Onsernone gehört zu den grössten der Schweiz mit einem der wichtigsten Vorkommen von Weisstannen im Alpenraum. Der Wald, welcher seit mindestens 60 Jahren nicht mehr geschnitten wurde, bietet einrückliche Bilder, die auf einen intakten Primärwald schliessen und verstehen lassen, dass sich die Natur ohne menschliche Eingriffe entwickelt hat. Wir bewundern die Baumriesen, diskutieren die Charakteristiken und Bedeutung von Natur, Umwelt, Wirtschaft, Kultur und Spiritualität der Wälder, welcher ihrer natürlichen Entwicklung überlassen werden, insbesondere mit Tannen und Laubbäumen. Besucht werden auch Comologno und das Besucherzentrum des Waldreservats.

Details

Zur Auswahl stehen 2 Routen: eine leichtere von 4 Std. (Höhenunterschied: 640 m) sowie eine etwas schwierigere von 7 Std. (Höhenunterschied: 900m). Bei Regen werden die Exkursionen nicht durchgeführt.

  • Bildungsangebot

Personenanzahl bei Gruppenangeboten

Teilnehmerzahl min. 1
Teilnehmerzahl max. 12

Personenanzahl für Individualpauschalen

Teilnehmerzahl min. 1
Teilnehmerzahl max. 12

ÖV-Haltestelle

Autopostale per la Valle Onsernone (linea 324, fermata Crana) Fahrplan SBB

Preis-Infos

350.- pro Führung.

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

Roberto Buffi
Studio di consulenza Silvaforum
6646 Contra
Tel. 091 745 69 36, 079 365 93 85

www.silvaforum.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Gruppen