Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Au sommet du Jura suisse

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 16.00 km

Saison

Ganzjährig

Kontakt

Parc naturel régional Jura Vaudois
Rte du Marchairuz 2
1188 Saint-George
Tel. +41 22 366 51 70

www.parcjuravaudois.ch

Parc naturel régional Jura vaudois - Der Wanderweg führt ausgehend vom Vallée de Joux am Fusse des Jura quer durch den regionalen Naturpark Jura Vaudois auf den höchsten Gipfel des Schweizer Jura, dem Mont Tendre (1679m), mit einem herrlichen Panorama auf die Alpen und den Genfersee.

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof von Sentier auf einer Höhe von 1000 m. Der Weg führt anschliessend durch das Vallée de Joux, über den Fluss Orbe und vorbei an Moorgebieten. Während des Aufstiegs inmitten der typischen Waldweiden der Region eröffnet sich dem Wanderer durch die Fichten hindurch ein herrlicher Blick auf den Lac de Joux und die Dent de Vaulion. Die leichte Steigung führt schliesslich zum höchsten Gipfel des Schweizer Jura, dem Mont Tendre (1679).

Beim Gipfel angelangt, hat der Wanderer ungefähr die Hälfte der Strecke zurückgelegt und geniesst nun die herrliche Aussicht auf den Pied du Jura, den Genfersee, die Alpen und den gesamten Forêt du Risoux, der riesige Wald, der einen Grossteil der Vallée de Joux bedeckt.

Nach einer wohl verdienten Pause führt der Weg hinunter durch die Wälder und Waldweiden bis zum Bahnhof von Montricher.

Routeninformationen

Routeninformationen

Routenlänge
16.00 km
Höhenmeter Aufstieg
740 m
Höhenmeter Abstieg
1000 m
Zeitbedarf
4 - 6h
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Schwer
Höhenprofil: siehe Karte

Details

Signalisation

Folgen Sie ab Le Sentier den Wegweiserziel «Mont Tendre». Ab Mont Tendre folgen Sie dem Wegweiserziel «Montricher».

Anreise

Startort
Le Sentier (Höhe: 1011 m)
ÖV-Haltestelle
Sentier-Orient Fahrplan SBB
Zielort
Montricher (Höhe: 750 m)
ÖV-Haltestelle
Montricher, village Fahrplan SBB

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Gruppen

Routen in der Nähe

Naturpark Beverin

viaCapricorn

Die viaCapricorn ist eine Gebirgswanderung, die durch den natürlichen Lebensraum des Alpensteinbocks führt. Pro Etappe müssen geübte BerggängerInnen rund 6 bis 8 Stunden einplanen.

Wanderung
Zeitbedarf: 18 Stunden 15 MinutenRoutenlänge: 51.00km
Naturpark Diemtigtal

E-Bike Schnupperroute im Naturpark Diemtigtal

Einfache E-Bike-Rundtour in Richtung Dorf Diemtigen mit Kirche, historischem Dorfkern und Ortsbild von nationaler Bedeutung. Fahrt durch idyllische Streusiedlungslandschaften und Dörfer des Diemtigtals (Wakkerpreis 1986).

E-Bike Route
Zeitbedarf: 1 Stunde 30 MinutenRoutenlänge: 11.25km
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Emmenuferweg

Das hier vorgeschlagene Teilstück des Emmenuferwegs von Schüpfheim nach Entlebuch eignet sich ideal für einen Familienspaziergang. Auf jedem Meter klingt der Fluss ein wenig anders als zuvor und hüllt den Wanderer in einen sanften Rausch.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 7.00km
Parc du Doubs

La Randoline

Rundwanderung von 12 km zwischen Saignelégier und dem Etang de La Gruère über den Etang des Royes. Die Wanderung führt durch die typische Landschaft der Freiberge: Wytweiden, Fichtenwälder und mysteriöse Moore.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 3 StundenRoutenlänge: 12.00km
Naturpark Beverin

Aussersafien Bike

Bike Tour durch typische Walsersiedlungen und schöner Aussicht Richtung Piz Beverin und Bruschghorn.

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 15.40km
Naturpark Thal

Via Surprise: Kloster-Tour

Von Basel bis nach Solothurn besuchen Sie Kirchen und Pilgerorte und übernachten in drei Klöstern.

Themenweg
Zeitbedarf: > 6hRoutenlänge: 35.60km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Crésuz - Gruyères

Der Weg führt in einem schönen Verlauf, der im Inventar der historischen Verkehrswege der Schweiz verzeichnet ist, bis nach Châtel-sur-Montsalvens. Danach geht der Weg hinunter bis zur Schokoladenfabrik von Broc und nach Greyerz.

ThemenwegWanderungWeitere Routen
Zeitbedarf: 2 Stunden 15 MinutenRoutenlänge: 8.00km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Crésuz - Gruyères par les Gorges de la Jogne

Vom Dorfzentrum aus führt der Weg bis zum Lac de Montsalvens hinunter, dann dem See entlang bis zur Staumauer von Châtel-sur-Montsalvens – die erste Bogenstaumauer Europas. Der Weg führt danach bis zum Städtchen Greyerz.

ThemenwegWanderungWeitere Routen
Zeitbedarf: 2 Stunden 45 MinutenRoutenlänge: 9.20km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Gruyères - Estavannens

Der Weg führt vom Städtchen Greyerz, am Maison du Gruyère vorbei und dann weiter in Richtung Saanetal. Dannach geht es zwischen Wald und Weiden wieder hinauf bis zum Dorf von Estavannens.

ThemenwegWanderungWeitere Routen
Zeitbedarf: 1 Stunde 45 MinutenRoutenlänge: 6.30km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Gruyères – Neirivue

Der Weg führt vom Städtchen Greyerz, am Maison du Gruyère vorbei und dann weiter in Richtung Saanetal. Dannach geht es über Weiden wieder hinauf bis zum Dorf von Neirivue.

ThemenwegWanderungWeitere Routen
Zeitbedarf: 3 StundenRoutenlänge: 10.00km
Landschaftspark Binntal

Ernen: Ernen-Z'Brigg

Geschlossen

Der Schlittelweg startet in Ernen im Dorf und endet in Niederernen Z'Brigg. Die nahegelegene Bushaltestelle bietet eine gute ÖV-Verbindung.

Schlittelweg
Zeitbedarf: 13 MinutenRoutenlänge: 1.50km
Landschaftspark Binntal

Ernen: Binnegga-Ernen

Geschlossen

Der Schlittelweg startet oben auf der Cholegga und endet im historischen Dorf Ernen.

Schlittelweg
Zeitbedarf: 2 StundenRoutenlänge: 1.50km
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Römer»

Sie folgen den Pfaden der Römer, welche damals auf diesen Strassen von Deutschland nach Turicum (Zürich) zogen. In Trasadingen können Sie wie Diogenes in einem Fasszimmer übernachten - Im «Fasstastischen Hotel» oder im «Fasshotel».

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 10.00km
Regionaler Naturpark Schaffhausen

1 La Route Verte - 1. Etappe

Die Route Verte führt Sie von Schaffhausen ins Herz des Regionalen Naturpark Schaffhausen und des Blauburgunderlandes. Nutzen Sie den
Aufenthalt, um die köstlichen Weine der Region zu degustieren.

E-Bike Route
Zeitbedarf: 5 StundenRoutenlänge: 79.00km
Naturpark Pfyn-Finges

Naturparkweg Jeizinen - Leuk - Siders

Der Naturparkweg Jeizinen - Leuk - Siders vereint entlang des Parcours alles was einen Naturpark ausmacht:
Aussergewöhnliche Landschaften, Historische Dorfkerne und eindrückliche Ausblicke auf das Rhonetal.

Wanderung
Zeitbedarf: 6 Stunden 30 MinutenRoutenlänge: 22.50km
Naturpark Thal

SchweizMobil Mountainbike Route 44

Etappe 3, Weissenstein - Balsthal

Mountainbiketour
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 33.50km
Naturpark Thal

Arc jurassien - 3. Etappe Tramelan-Welschenrohr

Eine vielfältige Velotour, auf welcher sich die unterschiedlichen Gesichter des Juras entdecken lassen. Zwei von insgesamt vier Etappen führen durch den Naturpark Thal.

Veloroute
Zeitbedarf: 5 StundenRoutenlänge: 42.00km
Naturpark Thal

Arc jurassien - 4. Etappe Welschenrohr-Liestal

Eine vielfältige Velotour, auf welcher sich die unterschiedlichen Gesichter des Juras entdecken lassen. Zwei von insgesamt vier Etappen führen durch den Naturpark Thal.

Veloroute
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 43.00km
Naturpark Thal

Veloroute Passwang-Oberaargau, Etappe 1, Dornach - Balsthal

In zwei Etappen von Dornach bis nach Huttwil, führt Sie diese Velotour mitten durch den Naturpark Thal.

Veloroute
Zeitbedarf: 6 StundenRoutenlänge: 42.00km
Naturpark Diemtigtal

Drei Pärke Tour: Etappe 2

Drei Pärke Tour, Etappe 2, Grimmialp-Oey

Wanderung
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 14.00km
Naturpark Gantrisch

Drei Pärke Tour: Etappe 3

Drei Pärke Tour, Etappe 3, Oey-Gurnigel

Wanderung
Zeitbedarf: 4 Stunden 30 MinutenRoutenlänge: 13.00km
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Charmey – Gruyères

Natur, Kultur und Geschichte

Wanderung
Zeitbedarf: 3 Stunden 15 MinutenRoutenlänge: 11.20km
Jurapark Aargau

Postauto-Rundreise

Die Jurapark-Landschaft ganz bequem fahrend entdecken – das ist die Postautoreise. Die Reise führt Sie von Aarau via Frick und Laufenburg bis Brugg einmal quer durch den Jurapark Aargau.

Weitere RoutenHindernisfreier Weg
Zeitbedarf: 2 Stunden 10 MinutenRoutenlänge: 61.00km
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Erlebnis Energie Entlebuch

Offen

Themenweg zu allerhand Energieträgern.


Themenweg
Zeitbedarf: 4 StundenRoutenlänge: 13.00km
Jurapark Aargau

Rebberg- und Naturwanderweg (Waldroute)

Offen

Entdecken Sie lebendige Natur in Remigen: Der Themenweg erklärt Flora und Fauna in Rebberg, Wald und Feld.

ThemenwegWanderungHindernisfreier Weg
Zeitbedarf: 1 Stunde 50 MinutenRoutenlänge: 6.80km
Jurapark Aargau

Rebberg- und Naturwanderweg (Rebbergroute)

Offen

Entdecken Sie lebendige Natur in Remigen: Der Themenweg erklärt Flora und Fauna in Rebberg, Wald und Feld.

ThemenwegWanderungHindernisfreier Weg
Zeitbedarf: 1 Stunde 10 MinutenRoutenlänge: 4.20km

Karte