o Karte

Sehenswertes

Pärke entdecken
aFilter einblenden

m Alle Pärke

m Alle Angebote

m Das Angebot ist geeignet für

556 Angebote
i
Tipp
Alpwirtschaft
Naturpark Diemtigtal

Alpwirtschaft

Das Diemtigtal ist mit 67 km2 das grösste Alpwirtschaftsgebiet der Schweiz. Dabei werden auf rund 107 Alpbetrieben über 8000 Grossvieheinheiten gesömmert.

Weitere
i
Tipp
Bergkirche St. Moritz
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Bergkirche St. Moritz

Die ikonische Bergkirche St.Moritz liegt eingebettet in wunderschöne Rebberge und wacht erhaben über der Region.

Kirche
i
Tipp
Besuch im Täuferarchiv - © Parc régional Chasseral
Parc régional Chasseral

Besuch im Täuferarchiv

Im Untergeschoss der Kapelle befindet sich das Täuferarchiv. Hier lagern wichtige Schriften, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Täufer, Mennoniten und die Gemeinschaft der Amischen, die 1693 entstand.

BaudenkmalMuseum / AusstellungHistorischer Ort
i
Tipp
Biosphärenzentrum
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Biosphärenzentrum

Das Zentrum oder Biosphärenmanagement funktioniert in der Region als Drehscheibe zwischen den Aufgaben Schutz, Umweltbildung, Entwicklung, Marketing und Forschung.

Informationsstelle
i
Tipp
Gästeinfo Viamala in Splügen
Naturpark Beverin

Gästeinfo Viamala in Splügen

Informationen zum Naturpark Beverin und zum Erfahrungsreich Viamala in Splügen. Für Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Informationsstelle
i
Tipp
Infostelle Naturpark - © Naturpark Diemtigtal / Rahel Mazenauer
Naturpark Diemtigtal

Infostelle Naturpark

Geschäftsstelle Naturpark Diemtigtal

BesucherzentrumInformationsstelle
i
Tipp
Infostelle Naturpark Thal - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Infostelle Naturpark Thal

Besuchen Sie uns in der Infostelle und erfahren Sie mehr über den Naturpark Thal. Unser Team im Empfangsbereich bedient Sie gerne mit Informationen und unterstützt Sie beim Planen Ihrer Aktivitäten im Naturpark.

InformationsstelleParkverwaltung
i
Tipp
Infostelle Parc Ela
Parc Ela

Infostelle Parc Ela

Informationen über den ganzen Naturpark erhalten Sie von den Mitarbeitern bei der Info- und Buchungsstelle Parc Ela in Savognin.

Informationsstelle
i
Tipp
Mooraculum - ©  Foto: Elge Kenneweg   www.elgekenneweg.ch
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Mooraculum

Lauschen Sie zum Beispiel den Klängen des Moores mit Ihrer Flora und Fauna. Verfolgen Sie Spuren von Wolf und Fuchs, oder lassen Sie einfach die Seele baumeln auf unseren Hängesesseln, mitten in der Natur.

Naturlandschaft / Habitat
i
Tipp
Nationalparkzentrum Zernez - © SNP/H.Lozza
Schweizerischer Nationalpark

Nationalparkzentrum Zernez

Wir laden Sie ein zu staunen, aber auch Hand anzulegen und mit zu gestalten. Lassen Sie sich begeistern von den Geheimnissen der Natur, den täglichen Wundern, die Sie auf Ihren Wanderungen durch den Nationalpark entlang der Wege entdecken können.

BesucherzentrumInformationsstelle
i
Tipp
Natur- und Landschaftszentrum - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Natur- und Landschaftszentrum

Das Natur- und Landschaftszentrum Salgesch ist der administrative Sitz des Naturparks. Dort befinden sich die Empfangsstelle, der Shop, die Bibliothek, sowie die Büroräumlichkeiten.

Besucherzentrum
i
Tipp
Naturschutzgebiet Pfynwald - © Roland Gerth
Naturpark Pfyn-Finges

Naturschutzgebiet Pfynwald

Das Schutzgebiet Pfynwald bildet das Kernstück des Regionalen Naturparks Pfyn-Finges. Seit 1997 steht der Pfynwald offiziell unter Schutz, nachdem er bereits 1963 in das KLN-Inventar aufgenommen wurde.

Naturlandschaft / Habitat
i
Tipp
Relais infos à L'Etivaz
Parc naturel régional Gruyère Pays-d'Enhaut

Relais infos à L'Etivaz

Le Relais infos de la Maison de L’Étivaz, inauguré en 2011, décline le thème de l’économie alpestre : images, textes et cartes conduisent sur le chemin des alpages où l’on fabrique du fromage.

Informationsstelle
i
Tipp
Saut-du-Doubs
Parc du Doubs

Saut-du-Doubs

Der grösste Wasserfall des Doubs: 27 Meter tief stürzt hier das Wasser in die Tiefe. In der wunderschönen Schlucht laden gemütliche Restaurantterassen zum Verweilen ein. Wer Lust hat, kann auf dem Lac des Brenets auch eine Bootsfahrt machen.

NaturdenkmalNaturlandschaft / HabitatAussichtspunkt
i
Tipp
Viamala-Schlucht - © Naturpark Beverin
Naturpark Beverin

Viamala-Schlucht

Die nur wenige Meter breite, mystische Viamala-Schlucht bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Das Farbenspiel des Wassers, die Strudeltöpfe und die Brücke aus dem Jahr 1739 hinterlassen einen starken Eindruck der natürlichen Schönheit.

Naturdenkmal
i
Tipp
Wolfsschlucht - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Wolfsschlucht

Die Wolfsschlucht ist ein kantonales Waldreservat und zeigt hier die gewaltigen Kräfte der Natur. Zwischen hohen, zum Teil überhängenden Felswänden hindurch führt ein Weg durch die enge, wildromantische Schlucht mit Höhlen und Auswaschungen.

Naturlandschaft / HabitatGewässer
i
Tipp
«Wild und wir» - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

«Wild und wir»

Die rund um die Uhr begehbare Freilichtausstellung «Wild und wir» zum 150-jährigen Jubiläum des Langenbergs lässt Vergangenheit und Zukunft des Tierparks lebendig werden.

Museum / Ausstellung
i
Parc régional Chasseral

"Naturnetz – réseau nature"

Die Umwelt- und Naturplattform für Exkursionen und Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in der Region Biel/Bienne - Seeland - Berner Jura.

FaunaFlora
i
Abegg-Stiftung Riggisberg
Naturpark Gantrisch

Abegg-Stiftung Riggisberg

In den Museumsräumen der Abegg-Stiftung sind mehr als 7000 kunsthistorisch wertvolle Textilien und ausgewählte Kunstgegenstände zu bestaunen. Das Museum mit der umfangreichen Bibliothek und dem wissenschaftlichen Institut ist weltweit bekannt.

BaudenkmalMuseum / AusstellungHistorischer Ort
i
Abri Freymond - © Musée cantonal d’archéologie et d’histoire Lausanne
Parc Jura vaudois

Abri Freymond

Abri Freymond (La Baumette): Dieser wunderschöne Felsunterschlupf zieht die Menschen seit Jahrtausenden an.

Naturdenkmal
i
Abteikirche von Romainmôtier - © Parc Jura vaudois
Parc Jura vaudois

Abteikirche von Romainmôtier

Die Abteikirche von Romainmôtier, eine der ältesten romanischen Kirchen der Schweiz, geht auf die Cluniazenser zurück.

Kirche
i
Aegelsee
Naturpark Diemtigtal

Aegelsee

Auf dem Diemtigbergli liegt der Aegelsee, ein idyllischer Bergsee mit geschütztem Hochmoorgebiet. Ein Rundweg mit Ruhebänken führt um den See. Ideal kombinierbar mit einem Essen im Gasthof Bergli mit anschliessendem Spaziergang.

FaunaFloraGewässer
i
Albinen - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Albinen

Sehenswürdigkeiten in Albinen sind zahlreiche Walliser Bergbauernhäuser und -scheunen. Die Dorfkirche dagegen ist in einem modernen Stil errichtet, nachdem die alte Kirche durch ein Erdbeben zerstört wurde. Dorfkern von nationaler Bedeutung (ISOS).

Ortsbild
i
Albishochwacht - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Albishochwacht

Zwischen 1624 und 1798 war die Albishochwacht Teil des Zürcher Alarmsystems bestehend aus 23 Hochwachten. Im Jahre 1792 wurde von hier eines der ersten Alpenpanoramen gezeichnet.

Historischer Ort
i
Albulapass - © lorenzfischer.photo
Parc Ela

Albulapass

Vielleicht der schönste Pass in Graubünden. Über den Albulapass kommt man im Sommer zu Fuss, per Bike, mit dem AlbulaBUS oder mit dem Auto. Die Rhätische Bahn verschwindet bereits bei Preda im Tunnel und kommt erst im Val Bever wieder zum Vorschein.

Naturlandschaft / Habitat
i
Alp da Stierva - © © lorenzfischer.photo
Parc Ela

Alp da Stierva

Die Moorlandschaft Alp da Stierva ist eine Moorlandschaft von nationaler Bedeutung. Sie erstreckt sich auf einer Hangterasse bei Stierva mit Weitblick ins Albulatal und die eindrücklichen Schutthalden des Piz Toissa.

Naturlandschaft / Habitat
i
Alp Flix - © lorenzfischer.photo
Parc Ela

Alp Flix

Das Hochplateau der Alp Flix bezaubert durch die Weite und den Blick auf den Piz Platta. Fett- und Trockenwiesen verzahnen sich mit Bergwald, Hoch- und Flachmoore formen mit Bergseen ein vielfältiges Mosaik.

Naturlandschaft / Habitat
i
Alp Stabelchod - © Schweizerischer Nationalpark/Hans Lozza
Schweizerischer Nationalpark

Alp Stabelchod

Die bis 1919 als Viehalp genutzte Weide ist heute ein wichtiger Forschungsstandort und ein beliebtes Ausflugsziel nahe der Ofenpassstrasse. Eine Wiederbewaldung ist bisher ausgeblieben, die Gründe werden untersucht. Murmeltierkolonie.

Aussichtspunkt
i
Alpwirtschaft Alp Menigen
Naturpark Diemtigtal

Alpwirtschaft Alp Menigen

Die Alpwirtschaft als gelebte, traditionelle Kultur- und Wirtschaftsform hat im Diemtigtal seit jeher einen grossen Stellenwert. In dieser Landschaft findet der Gast weit ab von der Alltagshektik die ersehnte Ruhe und Erholung.

Naturlandschaft / HabitatKulturlandschaftAussichtspunkt
i
Alpwirtschaft Alp Tschuggen
Naturpark Diemtigtal

Alpwirtschaft Alp Tschuggen

Die Alpwirtschaft als gelebte, traditionelle Kultur- und Wirtschaftsform hat im Diemtigtal seit jeher einen grossen Stellenwert. In dieser Landschaft findet der Gast weit ab von der Alltagshektik die ersehnte Ruhe und Erholung.

Naturlandschaft / HabitatKulturlandschaftAussichtspunkt
i
Alte Mühle Salouf
Parc Ela

Alte Mühle Salouf

Die Besonderheit der alten Mühle (rumantsch surmiran: Mulegn Vigl), ist die Kombination einer Steinmühle mit einer Walzenmühle auf kleinem Raum. 1975 wurden die Mühlenanlage umfassend renoviert und unter eidgenössischen Denkmalschutz gestellt.

Museum / Ausstellung
i
Alte Ofenpassstrasse
Schweizerischer Nationalpark

Alte Ofenpassstrasse

Bis 1872 führte die Ofenpassstrasse vom heutigen P1 über Champlönch nach Il Fuorn. Dieser Weg wurde von Säumern und Vieh genutzt. Heute weisen nur noch vereinzelte Spuren auf die frühere Bedeutung hin.

Historischer Ort
i
Alte Simmentaler Bauernhäuser - © Copyright 2004
Naturpark Diemtigtal

Alte Simmentaler Bauernhäuser

Die Bauernhäuser «Sälbeze» und «Feld» sind die wohl schönsten alten Bauernhäuer im Diemtigtal. Sie verkörpern eindrücklich die lebendige Baukultur. Am Besten können die Simmentaler Häuser auf den drei Diemtigtaler Hauswegen bestaunt werden.

Ortsbild
i
Altes Schloss Belp
Naturpark Gantrisch

Altes Schloss Belp

Schloss in Belp aus dem 16. Jahrhundert

BaudenkmalHistorischer Ort
i
Alti Moschti Mühlethurnen
Naturpark Gantrisch

Alti Moschti Mühlethurnen

Die Kulturgenossenschaft Alti Moschti bringt immer wieder grosse Namen nach Mühlethurnen. Fetzige Rhythmen, zeitgenössische Melodien, satirische Worte und das Ambiente der ehemaligen Mosterei ergeben eine unvergessliche Mixtur.

Baudenkmal
i
Altstadt Liestal - © Zivildienst
Naturpark Thal

Altstadt Liestal

Sehenswert in Liestal sind das alte Törli, welches der Eingang zur Altstadt bildet. Weiterhin das Harmonium- und das Dichter- und Stadtmuseum und auch das alte Zeughaus.

OrtsbildHistorischer Ort
i
Altstadt Schaffhausen
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Altstadt Schaffhausen

Geniessen Sie die Schaffhauser Altstadt auf einem Rundgang. Sie werden begeistert sein von den romantischen und autofreien Gassen und Plätzen, den 171 Erkern, den geschmückten Bürgerhäusern sowie vom Wahrzeichen Schaffhausens - die Festung Munot.

OrtsbildHistorischer Ort
i
Alvaneu - © by Lorenz Andreas Fischer / www.allvisions.ch
Parc Ela

Alvaneu

Die Barockkirche (erbaut 1697/1698), geschmackvoll restaurierte Häuser mit Malereien und Sgraffiti, kunstgeschmiedete Fenster- und Balkongitter oder die gerühmt-berühmten Schwefelquellen sind nur einige der Kostbarkeiten in Alvaneu.

Ortsbild
i
Alvaschein - © Parc Ela
Parc Ela

Alvaschein

Alvaschein verfügt über einen intakten Dorfkern und gehört zu den neun Dörfern mit Ortsbildern von nationaler Bedeutung im Parc Ela. Das Dorf liegt auf einer Terrasse hoch über der Albula, der Solisbrücke und der Kirche St. Peter in Mistail.

Ortsbild
i
Amphibien-Biotop Höfli - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Amphibien-Biotop Höfli

Entdecken Sie Bergmolch, Erdkröte, Grasfrosch und andere kleine Bewohner des schön gelegenen Feuchtbiotops - ein Erlebnis für Auge und Ohr vor allem im Frühling!

Naturlandschaft / HabitatGewässer
i
Asperstrihe
Jurapark Aargau

Asperstrihe

Ausblick von welchem Sie bis zu den Vogesen und den Berner Alpen sehen können. Auf der Südseite des Bergs bietet eine durch ProNatura geschützte Magerwiese seltenen Pflanzen und Wildtieren Lebensraum.

Aussichtspunkt
i
Auf alten Viehtriebwegen
Parc régional Chasseral

Auf alten Viehtriebwegen

In der Region Montagne de Cernier und Montagne de Chézard erstreckt sich ein grosses Netz an Viehtriebwegen, so genannten «Boviducs». Auf diesen Wegen wandern Sie zwischen Hecken und Trockenmauern entlang.

KulturlandschaftBaudenkmal
i
Aussichtsplattform Islabord - © Surse
Naturpark Beverin

Aussichtsplattform Islabord

Die aus Holz und Beton geschaffenen Kunstwerke von Ingenieur Jürg Conzett ermöglichen tolle Ein- und Tiefblicke in die Rheinschlucht. Die Aussichtsplattform ist zu Fuss von Versam Dorf in wenigen Minuten erreichbar.

Aussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Albisboden - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Aussichtspunkt Albisboden

Aussicht in die Innerschweiz und zum Pilatus.

Aussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Albishorn - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Aussichtspunkt Albishorn

Blick vom Uetliberg über den Zürichsee bis zum Säntis und vom Zugersee zur Rigi.

Aussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Albispass - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Aussichtspunkt Albispass

Blick über Uetliberg, Zürich und Zürichsee.

Aussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Alpenblick - © FOTO_DANNER
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Aussichtspunkt Alpenblick

Vom Panoramaweg auf dem Dietenberg hat man, bei klarem Wetter, einen wunderbaren Blick in die Alpen. Der Dietenberg liegt am Rand von Lottstetten.

Naturlandschaft / HabitatAussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Cuolm da Latsch - © lorenzfischer.photo
Parc Ela

Aussichtspunkt Cuolm da Latsch

Auf fast 2'300 Meter liegt der Aussichtspunkt Cuolm da Latsch mit einem 360-Grad Panorama. Unten im Tal sieht man Filisur und Bergün. Sie erreichen den Aussichtspunkt im Winter mit den Schneeschuhen oder im Sommer zu Fuss ab Stuls/Stugl und Bergün.

Aussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Feuerhöhle - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Aussichtspunkt Feuerhöhle

Blick über den Langenberg bis nach Zürich

Aussichtspunkt
i
Aussichtspunkt Höchi - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Aussichtspunkt Höchi

Blick auf Zürichsee, Säntis, Glarner Alpen, Zugerberg, Rigi, Pilatus, Berner Alpen, Sihltal und Sihlwald

Aussichtspunkt
1 2 3 4 5