o Karte

Sommer Aktivitäten

Pärke entdecken
aFilter einblenden

m Alle Pärke

m Alle Angebote

m Das Angebot ist geeignet für

m Routen: Zeitbedarf

m Routen: Anforderungen

794 Angebote
i
E-Bike und Kammfabrik - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

E-Bike und Kammfabrik

Ab Balsthal geht's hoch auf den Gross Brunnersberg, wo Sie eine fantastische Rundsicht geniessen. Danach radeln Sie ins wunderschöne Guldental bis nach Mümliswil. Dort erleben Sie spannende Geschichten über Kämme und Haarmoden im Museum HAARUNDKAMM.

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 26.00km
i
E-Bike-Parktour Diemtigtal
Naturpark Diemtigtal

E-Bike-Parktour Diemtigtal

Mittlere E-Bike-Rundtour. Dorf Diemtigen mit Kirche, Dorfkern und Ortsbild von nationaler Bedeutung. Fahrt durch idyllische Streusiedlungslandschaften und Dörfer des Diemtigtals (Wakkerpreis im 1986) bis zum Talabschluss Grimmialp.

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 33.60km
i
E-Bike-Plaisirroute Jurapark
Jurapark Aargau

E-Bike-Plaisirroute Jurapark

Gab es im Jurapark einmal Dinosaurier? Wie macht man aus Kirschen Kirsch? Und warum stehen sich eigentlich in Zuzgen zwei Kirchen direkt gegenüber, die auch noch genau gleich heissen? Das und mehr können Sie entlang unserer Plaisirroute herausfinden.

VelorouteE-Bike Routen
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 55.00km
i
E-Bike-Route Blitzingen–Binn
Landschaftspark Binntal

E-Bike-Route Blitzingen–Binn

Diese vielfältige Route führt Sie mitten durch den Landschaftspark Binntal. Entdecken Sie wunderschöne Kulturlandschaften, urchige Bergdörfer und die wilde Twingi-Schlucht mit atemberaubenden Ausblicken – ein Naturerlebnis der Extraklasse!

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 34.00km
i
E-Bike-Route Blitzingen–Ernen
Landschaftspark Binntal

E-Bike-Route Blitzingen–Ernen

Diese gemütliche Route führt mitten durch die traditionelle Kulturlandschaft des Landschaftsparks und bietet viele lohnende Zwischenstopps in wunderschönen Dörfern. Hier gibt es regionale Leckereien und zahlreiche historische Bauten zu entdecken...

E-Bike Routen
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 15.00km
i
E-Bike-Schnupperroute
Jurapark Aargau

E-Bike-Schnupperroute

Sie wollen es eher gemütlich nehmen? Den Flyer mal kennenlernen, bevor Sie grosse Routen anvisieren? Lieber einmal mehr anhalten als einmal weniger? Dann ist unsere Schnupperroute genau das Richtige für Sie.

VelorouteE-Bike Routen
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 26.00km
i
E-Bikes Vermietung (Ascona) - © sondereggerfotos.ch
Progetto Parco Nazionale del Locarnese

E-Bikes Vermietung (Ascona)

Der Tourismusbüro Lago Maggiore, Vorläufer des Projektes E-Bike auf Schweizer Ebene, verfügt über eine neue Flotte von e-bikes Flyer (Serie C8.1), und ist so in der Lage, seinen Einsatz für ökologisch nachhaltige Mobilität erfolgreich weiterzuführen.

Sportgeräteverleih
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Parc du Doubs

ECOsentier La nature pas à pas

Un parcours didactique jalonné par 6 panneaux répartis le long de l’ECOsentier. Ils vous permettront de découvrir, ou de redécouvrir les gestes ecocitoyens qui font du bien à la planète.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 3.00km
i
EGGUWEG Albinen - © Egguweg Albinen
Naturpark Pfyn-Finges

EGGUWEG Albinen

EGGUWEG Albinen - Kräuter und Kultur erleben

Der EGGUWEG führt zu 17 interessanten Ecken (EGGU). Von Mitte Mai bis Ende Oktober sind alle eingeladen, sich auf den Weg zu begeben und Wissenswertes über Kräuter und Kultur zu erfahren und zu erleben.

Themenweg
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 2.80km
i
Eisenweg
Jurapark Aargau

Eisenweg

Jahrhundertelang wurde zwischen Herznach und Wölflinswil Eisenerz abgebaut. Folgen Sie den Spuren der Mineure. Aber nicht nur Eisen liegt unter der malerischen Juralandschaft: Auch zahlreiche Fossilien sind am Eisenweg zu bestaunen.

Themenweg
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 14.00km
i
Emmenuferweg - © Copyright
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Emmenuferweg

Das hier vorgeschlagene Teilstück des Emmenuferwegs von Schüpfheim nach Entlebuch eignet sich ideal für einen Familienspaziergang. Auf jedem Meter klingt der Fluss ein wenig anders als zuvor und hüllt den Wanderer in einen sanften Rausch.

Wanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 7.00km
i
Energiegeladen durch Entlebuch
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Energiegeladen durch Entlebuch

Sie werden vom Flyer begeistert sein! Denn der Aufstieg auf die Rengg bereitet Ihnen keine grosse Mühe. Sie haben genügend Energie die Landschaft auf der abwechslungsreichen Route zu geniessen.

E-Bike Routen
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 38.00km
i
Energiespielplatz Entlebuch
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Energiespielplatz Entlebuch

Auf diesem Spielplatz können sich Kinder auf spielerische Weise mit den erneuerbaren Energien auseinander setzen und dabei selber Energiereserven einsetzen.

Spielplatz
i
Entlang dem Wasser - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Entlang dem Wasser

Einfache Velotour mit schönen Plätzen am Wasser

Veloroute
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 15.50km
i
Entlebucher Pässe-Tour
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Entlebucher Pässe-Tour

Die anspruchsvolle Route über die beiden Pässe Glaubenberg und Glaubenbielen im Entlebuch. Sörenberg - Glaubenbielen - Giswil - Wilen - Sarnen - Stalden - Glaubenberg - Entlebuch - Schüpfheim - Flühli - Sörenberg

Veloroute
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 87.00km
i
Erlebnis Schwarzenburg - © Foto Zbinden, Schwarzenburg
Naturpark Gantrisch

Erlebnis Schwarzenburg

Erlebnis Schwarzenburg - eine Reise in die Dorfgeschichte

Themenweg
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 3.00km
i
Erlebnisreiten Lanzelot
Naturpark Diemtigtal

Erlebnisreiten Lanzelot

Der Traum für jeden Pferdenarr. Erlebnisreiche und eindrückliche Momente mit Pferd und Ponys.

SommerinfrastrukturReiten
i
Erlebnisweg Etappe «Genuss» - © Foto: Elge Kenneweg   www.elgekenneweg.ch
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Genuss»

Auf diesem Streckenabschnitt werden Wein und regionale Köstlichkeiten zelebriert – begleitet von wunderschönen Häusern mit prächtigen Blumendekorationen.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 2.00km
i
Erlebnisweg Etappe «Räuber»
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Räuber»

Von der Burg Radegg aus, trieben früher Raubritter ihr Unwesen und überfielen dieTransporte, welche ihren Weg durchs Wangetal nahmen. Spannende Geschichten gibt es dazu zu erzählen, deshalb ist diese Etappe besonders bei Kindern beliebt

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 12.00km
i
Erlebnisweg Etappe «Römer» - © Foto: Elge Kenneweg   www.elgekenneweg.ch
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Erlebnisweg Etappe «Römer»

Sie folgen den Pfaden der Römer, welche damals auf diesen Strassen von Deutschland nach Turicum (Zürich) zogen. In Trasadingen können Sie wie Diogenes in einem Fasszimmer übernachten - Im «Fasstastischen Hotel» oder im «Fasshotel».

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 10.00km
i
Erlebnisweg Glaspass
Naturpark Beverin

Erlebnisweg Glaspass

Der Erlebnisweg Glaspass gibt Gross und Klein Einblick in die einzigartige Geologie der Landschaft und informiert über die Besiedlung durch die Walser.

Themenweg
Zeitbedarf: 2 - 4h
i
Erlebnisweg Grimmimutz - © WYMANNPhotography
Naturpark Diemtigtal

Erlebnisweg Grimmimutz

Das Highlight für Familien im Sommer ist der Erlebniswanderweg Grimmimutz. Aus der Kindergeschichte von Peter Zahnd über die Abenteuer des Waldmandli Grimmimutz und der bösen Pfefferhexe, ist ein Rundwanderweg mit vielen Spielposten entstanden.

SpielplatzSommerinfrastruktur
i
Ernen - Eggerhorn - Binn
Landschaftspark Binntal

Ernen - Eggerhorn - Binn

Das Eggerhorn (2503m) ist neben dem Breithorn oberhalb von Grengiols einer der aussichtsreichsten Punkte im Landschaftspark Binntal.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 13.00km
i
Eseltrekking - © Medienreise Helen Aecherli, Sonntagszeitung
Parc Ela

Eseltrekking

Unterwegs auf dem Esel oder mit dem Esel. Frida und Jürg Bernhard bieten Halbtages-, Ganztages- und Mehrtagestouren rund um Wiesen an.

Trekking
i
Espace Gasser, Bassins - © Parc Jura vaudois
Parc Jura vaudois

Espace Gasser, Bassins

Place de pique-nique Espace Gasser à Bassins.
Joli parc en terrasse, jardin botanique.
Depuis l'arrêt Car Postal Bassins Tillette : suivre le chemin pédestre (balisage jaune) direction la Cézille.
Sur Naturando 10 : sentier des Toblerones

Picknickstelle
i
Espace Paysan Horloger
Parc du Doubs

Espace Paysan Horloger

Ein Ort, an dem die Zeit still zu stehen scheint. Herzlicher Empfang und Küche mit Leidenschaft. Das Hotel Restaurant Le Paysan Horloger in Le Boéchet ist eine Entdeckung wert! Eine unvergessliche kulinarische Reise mitten in den Freibergen!

RestaurantPicknickstelleHotelMuseum / Ausstellung
i
Evolutionspfad - © EMANUEL FREUDIGER                                      (c) Emanuel Freudiger/Aargauer Zeitung
Jurapark Aargau

Evolutionspfad

Der Evolutionspfad führt über 4,5 km von Zeiningen auf den Chriesiwäg oberhalb Zuzgen. Dabei führt er von der Entstehung unseres Sonnensystems bis zum modernen Menschen durch die Zeit.

Themenweg
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 14.00km
i
Exploratour - © Lorenz A. Fischer
Parc Ela

Exploratour

Auf der Parc Ela-Wanderung vom Kontinent in den Ozean entdecken Sie Spuren der Vergangenheit. Zu sehen sind unter anderem alte Karrenspuren im Fels, Souvenirs vom Meer und das imposante Himmelstor.

Themenweg
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 11.00km
i
Fäld - Mässersee - Geisspfad
Landschaftspark Binntal

Fäld - Mässersee - Geisspfad

Maniboden, Mässersee und Geisspfadsee gehören zu den eindrücklichsten Landschaften im Park.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 13.00km
i
faszinaturWeg Rheinschlucht - © Frank Brüderli; Stallikon
Naturpark Beverin

faszinaturWeg Rheinschlucht

Entlang des faszinaturWeges erzählt euch die Brunnennixe von Valendas an sieben Stationen Geschichten über Natur, Landschaft, Geologie und Kultur.

Themenweg
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 5.00km
i
Felsenegg–Albispass - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Felsenegg–Albispass

Kretenwanderung mit schöner Aussicht und zahlreichen Möglichkeiten zum Einkehren.

Wanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 4.90km
i
Felsenegg–Langenberg - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Felsenegg–Langenberg

Gratwanderung mit anschliessendem steilen Abstieg zu den Wildtieren im Langenberg.

Wanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 6.50km
i
Feuerstelle Albisboden - © Wildnsipark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Feuerstelle Albisboden

Die Feuerstelle Albisboden liegt auf dem Weg zum Hochwachtturm. Es sind drei Bänke, sowie zwei Tisch-Bankgarnituren vorhanden.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Albligen Waldhaus
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Albligen Waldhaus

Einfach zu erreichende Waldhütte mit Grillplatz im Wald bei Albligen. Ideal danach: ein Abstecher an die schönen Badeplätze der Sense (2,5 km)

FeuerstelleHütte
i
Feuerstelle Andeer
Naturpark Beverin

Feuerstelle Andeer

Bei der Holzbrücke am Hinterrhein. Mit Spielplatz.
Brennholz vorhanden.

Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle auf dem Lochboden - © Naturpark Thal, Sandra von Ballmoos
Naturpark Thal

Feuerstelle auf dem Lochboden

Kleine, hübsche Feuerstelle auf dem Lochboden ob Welschenrohr, mit zwei Sitzbänken und wunderbarer Aussicht über das Hintere Thal.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Badi Mühlethurnen
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Badi Mühlethurnen

Beim Bahnhof Thurnen gleich um die Ecke befindet sich die frei zugängliche, gedeckte Feuerstelle der Badi Mühlethurnen. Reservation bei der Gemeindeverwaltung.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Besucherzentrum - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Feuerstelle Besucherzentrum

Vor dem Besucherzentrum in Sihlwald gibt es drei Feuerstellen mit mehreren Bänken. Brennholz ist in Holzkisten bereitgestellt.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Bodenmatt - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Feuerstelle Bodenmatt

Eine Feuerstelle direkt am Sihlufer. Es sind zwei Bänke sowie eine Tisch-Bankgarnitur vorhanden.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Bruchalp Glaspass
Naturpark Beverin

Feuerstelle Bruchalp Glaspass

Zu Fuss oder mit dem Auto kurz vor dem Glaspass. Nahe der Bruchalp.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Cagliatscha Andeer
Naturpark Beverin

Feuerstelle Cagliatscha Andeer

Die Feuerstelle liegt direkt bei der Ruine Cagliatscha und bietet einen herrlichen Ausblick über den Talboden.

Kein Brennholzdepot vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Chalchhubel
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Chalchhubel

Die Schweizer Familie Feuerstelle in der Nähe der Königsroute (Veloroute)

Feuerstelle
i
Feuerstelle Chaltwe
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Chaltwe

...und zum Dessert ein paar Höipeeri (Heidelbeeren)! - schöne Feuerstelle im Moorgebiet / Nähe Selibühl

Feuerstelle
i
Feuerstelle Dumagns
Naturpark Beverin

Feuerstelle Dumagns

Die Feuerstelle oberhalb von Wergenstein, gut geschützt an der Waldgrenze.

Brennholzdepot nicht vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Im Frühling und Herbst können Mutterkühe um die Feuerstelle sein.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Erlenmoos - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Feuerstelle Erlenmoos

Direkt beim Naturschutzgebiet Erlenmoos gibt es zwei Feuerstellen, die jeweils mit Bänken bestückt sind. Ein Brunnen ist ebenfalls vorhanden.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Eywäldli
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Eywäldli

Feier- und Feuerstelle mit "Saloon" in der Nähe von Rüeggisberg.

Feuerstelle
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Fallenbach

Komfortable Feuerstelle am Gürbetaler Höhenweg

Feuerstelle
i
Feuerstelle Feuerhöhle - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Feuerstelle Feuerhöhle

Bei der Feuerhöhle mitten im Westteil des Wildnispark Zürich Langenberg gibt es insgesamt drei Feuerstellen, eine davon ist in der Höhle gelegen. Brennholz ist bereitgestellt. Sitzgelegenheiten auf Steinen sowie ein Brunnen sind vorhanden.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Flüehli
Naturpark Gantrisch

Feuerstelle Flüehli

Eine grosse Brätlioase am Dorfbach in Schwarzenburg

Feuerstelle
i
Feuerstelle Fundogn Andeer
Naturpark Beverin

Feuerstelle Fundogn Andeer

Die Feuerstelle liegt am Flussufer des Rheins. Erreichbar zu Fuss oder Fahrrad via Veloweg Andeer-Zillis.

Kein Brennholzdepot vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle