o Karte

Angebote für Gruppen & Firmen

aFilter einblenden

m Alle Pärke

m Alle Angebote

e e

m Das Angebot ist geeignet für

m Routen: Zeitbedarf

m Routen: Anforderungen

911 Angebote
i
Tipp
Bartgeier, Gämse und Co - © Dolf Roten
Naturpark Pfyn-Finges

Bartgeier, Gämse und Co

24.10.2018 14:00 - 16:00

Lassen Sie sich von der Magie des Königs der Lüfte verzaubern! Unser kompetentes Team steht Ihnen mit Fachwissen und interessanten Geschichten rund um Bartgeier, Gämse & Co. zur Verfügung.

Exkursion / geführte Wanderung
i
Tipp
Bartgeier, Gämse und Co - © Dolf Roten
Naturpark Pfyn-Finges

Bartgeier, Gämse und Co

31.10.2018 14:00 - 16:00

Lassen Sie sich von der Magie des Königs der Lüfte verzaubern! Unser kompetentes Team steht Ihnen mit Fachwissen und interessanten Geschichten rund um Bartgeier, Gämse & Co. zur Verfügung.

Exkursion / geführte Wanderung
i
Tipp
Alpentier-Exkursionen - © RAHEL MAZENAUER
Naturpark Diemtigtal

Alpentier-Exkursionen

Mit welchen Strategien trotzt der Steinbock oder das Birkhuhn den unwirtlichen Verhältnissen ihres Lebensraums? Ausgerüstet mit Feldstecher und vielfältigen Anschauungsmaterialien wandern die Kinder und Jugendlichen in den Lebensraum der Alpentiere.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionSchulklassenangebot
i
Tipp
Alpwirtschaft
Naturpark Diemtigtal

Alpwirtschaft

Das Diemtigtal ist mit 67 km2 das grösste Alpwirtschaftsgebiet der Schweiz. Dabei werden auf rund 107 Alpbetrieben über 8000 Grossvieheinheiten gesömmert.

Weitere
i
Tipp
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Biosfera Val Müstair

Antica Distilleria Beretta

Weltweit höchstgelegene Spezialitäten-und Lohnbrennerei mit 29 nationalen Goldauszeichnungen. Als Partnerbetrieb der Biosfera Val Müstair werden die feinen Destillate aus BIO-Getreide, einheimischen wilden Früchten, Blumen, Wurzeln und Zapfen gebrann

ProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Tipp
Ausgedehnter Winterspaziergang - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Ausgedehnter Winterspaziergang

Der Weg führt von Laupersdorf aus zuerst leicht bergauf und dann gemütlich am Hang entlang. Von hier aus hat man eine schöne Sicht auf das gesamte Dünnernthal. Die Bergwirtschaft Grossrieden bietet Erholung für müde Wanderer.

Winterwanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 10.50km
i
Tipp
Bahnmuseum Albula - © Bahnmuseum Albula
Parc Ela

Bahnmuseum Albula

Das Bahnmuseum Albula ist ein Ort für die ganze Familie und natürlich für Bahnliebhaber. Historische und aktuelle Aspekte über die Albulalinie werden mit inszenierten Räumen und Exponaten vorgestellt. Ein Highlight: Die Kroki-Loki mit Fahrsimulator.

Museum / Ausstellung
i
Tipp
Bergkäserei Marbach - © Fotos: Mattias Nutt, www.mattiasnutt.ch
+41 79 445 67 86
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Bergkäserei Marbach

In der Besuchergalerie erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Bergkäserei Marbach. Sie erhalten einen Einblick in die interessante Welt der Milchverarbeitung und Käseherstellung.

ProduzentVerkauf RegionalprodukteGeschenke
i
Tipp
BnB Varen
Naturpark Pfyn-Finges

BnB Varen

Kleines Weindorf im sonnigen Wallis mit Blick über den Pfynwald. Älteres, neu-renoviertes Haus. Ruhige Lage. Zahlreiche Wandermöglichkeiten und Mountain-Bike-Strecken, Skigebiet, Thermalbäder, Golfplatz. Hausgemachte Konfitüren und Seifen. Dorfladen.

Bed and Breakfast
i
Tipp
Domaines Chevaliers - © Domaines Chevaliers
Naturpark Pfyn-Finges

Domaines Chevaliers

Die Kellerei DOMAINES CHEVALIERS ist ein traditionsreiches Aushängeschild der Walliser Weinbranche. Mit Voraussicht und Pioniergeist haben die Gründer ihre Weine als Erste unter der Appellation «Salgesch / Salquenen» angeboten.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Tipp
Dorfführung Ernen - © Christian Pfammatter, Visp/Schweiz
Landschaftspark Binntal

Dorfführung Ernen

Bei der gebuchten Dorfführung gibt es viel zu entdecken – Sie besichtigen die Kirche mit dem Kirchenmuseum, das Rathaus mit der Folterkammer und das Jost-Sigristen Museum. Herr Valentin Jost war der letzte Landeshauptmann der alten Republik Wallis.

KulturerlebnisGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
i
Tipp
Erlebniswelt Roggen Erschmatt - © Erlebniswelt Roggen Erschmatt
Naturpark Pfyn-Finges

Erlebniswelt Roggen Erschmatt

Wir kümmern uns um das Natur- und Kulturerbe des Roggens und des Roggenbrots. Unsere Angebote: Backerlebnis für Gruppen, Firmen etc., Choru-Werkstatt für Schulklassen, Führungen im Dorf und im Sortengarten, Saatgut von Getreide und Ackerbegleitflora.

KulturerlebnisSchulklassenangebotGruppenangebot
i
Tipp
Feine Chasseral-Teller - ©
Parc régional Chasseral

Feine Chasseral-Teller

Probieren Sie den Chasseral-Teller! In den 11 Métairies des Naturparks erwartet Sie eine grosse Auswahl an regionalen Spezialitäten.

AgrotourismusBerggasthofBewirtschaftete Alp
i
Tipp
Feuerstelle Anger
Naturpark Diemtigtal

Feuerstelle Anger

Am Talwanderweg befindet sich die Rundholzfeuerstelle Anger. Diese Feuerstelle bietet Platz für mehr als zwanzig Personen. Beliebt ist für Kinder der Spielplatz mit verschiedenen praktischen Spielgeräten gleich neben der Rundholzhütte.

Feuerstelle
i
Tipp
Fledermaus- und Bibertour
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Fledermaus- und Bibertour

Mit grossen Raftbooten gleiten Sie, geführt von einem Guide sowie einem Zoologen, nachts rheinabwärts und beobachten über das Wasser jagende Wasserfledermäuse. Mit etwas Glück begegnen Sie auch dem Biber

Weitere Routen
i
Tipp
Fünf Sterne Talwanderweg
Naturpark Diemtigtal

Fünf Sterne Talwanderweg

«Talwanderwege gibt es viele; der Diemtigtaler Talwanderweg von Oey bis Schwenden ist einzigartig und verdient die höchste Auszeichnung.» (Berner Wanderwege). Der Weg folgt den Talgewässern Filderich und Chirel und führt durch Wälder und Wiesen.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 16.00km
i
Tipp
Gantrisch E-Bike Safari
Naturpark Gantrisch

Gantrisch E-Bike Safari

Die Gantrisch Bike Safari führt Besucherinnen und Besucher entlang zahlreicher Attraktionen des Naturparks Gantrisch. Unterwegs bieten sich immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Berner Alpen und die Gantrischkette.

E-Bike Routen
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 68.00km
i
Tipp
Gästehaus Flösser
Jurapark Aargau

Gästehaus Flösser

Neues, günstiges Gästehaus im Grünen, direkt am Flösserweg.

34 Betten in Zimmern à 2-8, alle Zimmer mit Dusche und WC; Aufenthaltsraum, Sportmöglichkeit, W-Lan, Kinderspielplatz und Küche

Jugendherberge / BackpackersGruppenunterkunft
i
Tipp
Geführte Exkursion Margunet - © ©Schweizerischer Nationalpark/Hans Lozza
Schweizerischer Nationalpark

Geführte Exkursion Margunet

Die Wanderung führt durch ­typische Bergföhrenwälder über den Aussichtspunkt Margunet, wo wir mit etwas Glück Gämsen, Hirsche oder Bartgeier beobachten können. Der Abstieg führt uns in die Val dal Botsch.

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 7.00km
i
Tipp
Geschenkkorb Wytweiden
Parc régional Chasseral

Geschenkkorb Wytweiden

Der Cornet Wytweiden (CHF 22) enthält nur Produkte, die mit dem Gütesiegel « Produkt aus Schweizer Pärken » sind : Blüemlisirup (Holunder oder Schlüsselblume), Hausgemachte Nideltäfeli, Käse Jura Montagne, 1 Trockenwurst

NahrungsmittelHandwerkGeschenke
i
Tipp
Goldwaschen
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Goldwaschen

Lassen Sie sich in die Handwerkskunst des Goldwaschens einführen und finden Sie in der Fontanne ein Stückchen reines Napfgold.

NaturerlebnisSport / Freizeit
i
Tipp
Holzweg Thal, der Erlebnisweg - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Holzweg Thal, der Erlebnisweg

Auf diesem Erlebnisweg erfahren Sie den Wald und das Naturprodukt Holz auf künstlerische und spielerische Weise mit Kopf, Herz und Hand. Die Installationen des Künstlers Sammy Deichmann vermitteln Ihnen neue und unerwartete Einblicke in die Natur.

Themenweg
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 5.00km
i
Tipp
Infostelle Naturpark - © Naturpark Diemtigtal / Rahel Mazenauer
Naturpark Diemtigtal

Infostelle Naturpark

Geschäftsstelle Naturpark Diemtigtal

BesucherzentrumInformationsstelle
i
Tipp
Infostelle Naturpark Thal - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Infostelle Naturpark Thal

Besuchen Sie uns in der Infostelle und erfahren Sie mehr über den Naturpark Thal. Unser Team im Empfangsbereich bedient Sie gerne mit Informationen und unterstützt Sie beim Planen Ihrer Aktivitäten im Naturpark.

InformationsstelleParkverwaltung
i
Tipp
Métairie du milieu de Bienne
Parc régional Chasseral

Métairie du milieu de Bienne

Regionale Gerichte : Fondue, Kalte Platte, Rösti mit Schinken, Bratwurst.
Produkte vom Hof : Wurst, Speck und Trockenfleisch, Eier vom Hof

Berggasthof
i
Tipp
Nationalparkzentrum Zernez
Schweizerischer Nationalpark

Nationalparkzentrum Zernez

Wir laden Sie ein zu staunen, aber auch Hand anzulegen und mit zu gestalten. Lassen Sie sich begeistern von den Geheimnissen der Natur, den täglichen Wundern, die Sie auf Ihren Wanderungen durch den Nationalpark entlang der Wege entdecken können.

BesucherzentrumInformationsstelle
i
Tipp
Natur- und Landschaftszentrum - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Natur- und Landschaftszentrum

Das Natur- und Landschaftszentrum Salgesch ist der administrative Sitz des Naturparks. Dort befinden sich die Empfangsstelle, eine Ausstellung, der Shop, die Bibliothek, der geologisch-botanische Garten sowie die Büroräumlichkeiten

Besucherzentrum
i
Tipp
Naturschutzgebiet Pfynwald - © Roland Gerth
Naturpark Pfyn-Finges

Naturschutzgebiet Pfynwald

Das Schutzgebiet Pfynwald bildet das Kernstück des Regionalen Naturparks Pfyn-Finges. Seit 1997 steht der Pfynwald offiziell unter Schutz, nachdem er bereits 1963 in das KLN-Inventar aufgenommen wurde.

Naturlandschaft / Habitat
i
Tipp
Package Onsernonetal - © Glauco Cugini - Progetto Parco Nazionale del Locarnese
Progetto Parco Nazionale del Locarnese

Package Onsernonetal

Entdecken Sie die Dörfer und Besonderheiten der Landschaft, wie Terrassen, Weinberge und Mühlen. Probieren Sie lokale Produkte oder besuchen Sie einen Handwerker. Das Museo Onsernonese und die lokalen Veranstalter laden zu Besichtigungstouren ein.

KulturerlebnisKulinarikGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
i
Tipp
Pain de Bassins - © Parc Jura vaudois
Parc Jura vaudois

Pain de Bassins

Le pain du Jura est confectionné à base de blé et de son. Sa composition et sa forme originales sont issues de l’imagination du boulanger Dan Josseron, à Bassins.

NahrungsmittelProduzentVerkauf Regionalprodukte
i
Tipp
Restaurant Langenberg - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Restaurant Langenberg

Direkt vor den Nasen der Braunbären isst es sich abwechslungsreich mit natürlich-tierischer Unterhaltung. Selbstbedienungsrestaurant mit grosser Kies-Terrasse, witziger Kinderecke sowie sechs gemütlichen Gästezimmern.

RestaurantPensionCafe
i
Tipp
Restaurant piccola Casa Villa - © Restaurant piccola Casa Villa
Naturpark Pfyn-Finges

Restaurant piccola Casa Villa

Der Entertainer und Sänger Michel Villa empfängt Sie im piccola Casa Villa. Im heutigen „Salon de Werra“ hat es 30 Plätze. Dort kann man ab 15 Personen mit Reservierung essen. Ausserdem können jederzeit Räume im Rathaus dazu gemietet werden.

RestaurantCafe
i
Tipp
Skateline Albula - © Andrea Badrutt, Chur
Parc Ela

Skateline Albula

Der schnellste Wanderweg der Welt. Im Winter verwandelt sich der 3 Kilometer lange Weg von Alvaneu nach Surava in einen spektakulären Eisweg durch verschneite Wälder der Albula entlang.

Weitere Routen
Routenlänge: 3.00km
i
Tipp
Szenische Dorfführung Andeer
Naturpark Beverin

Szenische Dorfführung Andeer

Erleben Sie Andeer vor hundert Jahren im Spannungsfeld zwischen Nobelkurort und Bauerndorf und besuchen Sie im Anschluss die CasaStorica.

KulturerlebnisGruppenangebot
i
Tipp
Viamala-Schlucht - © Naturpark Beverin
Naturpark Beverin

Viamala-Schlucht

Die nur wenige Meter breite, mystische Viamala-Schlucht bietet ein einmaliges Naturschauspiel. Das Farbenspiel des Wassers, die Strudeltöpfe und die Brücke aus dem Jahr 1739 hinterlassen einen starken Eindruck der natürlichen Schönheit.

Naturdenkmal
i
Tipp
Weg der Pioniere
Parc régional Chasseral

Weg der Pioniere

Chasseral - La Vue des Alpes: Diese zweitägige Wanderung führt Sie auf den Spuren der Pioniere durch die einmalige Landschaft der Juraberge und des Regionalparks.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 28.00km
i
Tipp
Weinweg: Sierre - Salgesch - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Weinweg: Sierre - Salgesch

Erleben Sie das Weingebiet und lernen Sie die Weinwelt kennen. Auf dem 6 km langen Weinweg entdecken sie die Weindörfchen, die Weingebiete und die Weintechnik.

Themenweg
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 6.30km
i
Parc régional Chasseral

"Naturnetz – réseau nature"

Die Umwelt- und Naturplattform für alle Exkursionen und Veranstaltungen rund um Umwelt- und Naturaktivitäten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in der Region Biel/Bienne, Seeland und Berner Jura.

NaturdenkmalFaunaFlora
i
(Ur-)Wald erleben
Jurapark Aargau

(Ur-)Wald erleben

Bemooste Stämme, Totholz und steile Felswände prägen das Bild im Naturwaldreservat Egg-Königstein. Es wird seit dem Jahr 2000 sich selber überlassen. Zerfall und Zersetzung, neues Leben und Kampf gegen Naturgewalten werden eindrücklich sichtbar.

Gruppenangebot
i
01 Alp Trupchun - © SNP/Hans Lozza
Schweizerischer Nationalpark

01 Alp Trupchun

Alpine Mischwälder, sehr gute Möglichkeiten für Tierbeobachtung, insbesondere Hirsch, Steinbock und Murmeltier, vielfältige Vegetation. Häufig begangen, auch bei schlechtem Wetter interessant, bei Nässe glitschig.

Wanderung
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 18.80km
i
1 Schneeschuhtouren geführt
Naturpark Gantrisch

1 Schneeschuhtouren geführt

Um den Schwarzenbühl, den Selibühl und im Muscherenschlund/Stäckhütte bieten wir geführte Schneeschuhtouren an. Zusätzlich erforschen wir die Spuren im Schnee und sensibilisieren für die Bedürfnisse unserer Wildtiere und Raufusshühner im Winter.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
i
1. Solothurner Waldwanderung - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

1. Solothurner Waldwanderung

1. Solothurner Waldwanderung - Bärlauchpesto und Märchenwald
Von Holderbank über den Roggenschnarz nach Egerkingen

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 12.50km
i
2. Solothurner Waldwanderung - © www.sabinaroth.ch
Naturpark Thal

2. Solothurner Waldwanderung

2. Solothurner Waldwanderung: Luftige Kreten, tiefe Schluchten
Rundwanderung Mümliswil-Passwang-Wasserfallen-Mümliswil

Wanderung
Zeitbedarf: > 6hRoutenlänge: 19.50km
i
Altstadtführung Schaffhausen
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Altstadtführung Schaffhausen

17.06.2017 14:00 - 31.12.2019 15:15

Entdecken Sie die attraktive Stadt Schaffhausen mit ihren über 171 Erkern, den vielen Brunnen und den malerischen Hausfassaden.

Exkursion / geführte Wanderung
i
Natureinsatztage für Schulen - © © Lorenz Andreas Fischer, all rights reserved
Parc Ela

Natureinsatztage für Schulen

15.04.2018 - 31.10.2018

Der Parc Ela bietet Schulen, Lehrbetrieben und Universitäten durch Fachpersonen begleitete Natureinsätze an. Hecken pflegen, Weiden entbuschen, Moore mähen, Trockenmauern bauen - alles grosse Themen, die zur Föderung der Artenvielfalt beitragen.

Natur / Landschaft
i
Naturerlebnistag Schulen - © © Lorenz Andreas Fischer, all rights reserved
Parc Ela

Naturerlebnistag Schulen

15.04.2018 - 31.10.2018

Ein Naturerlebnistag mit Arbeitseinsatz im Parc Ela ist speziell zugeschnitten für jüngere Schüler und Gruppenlagerreisende. Der Anlass besteht aus einem praktischen Teamwork-Teil und einem pädagogischen Part.

Natur / Landschaft
i
Plastik Fantastik - © Museum HAARUNDKAMM
Naturpark Thal

Plastik Fantastik

15.04.2018 - 31.03.2019

Plastik Fantastik - Kammfabriken als Pioniere der Kunststoffindustrie
Sonderausstellung im Museum HAARUNDKAMM, Mümliswi

Messe / Ausstellung
i
Heckenpflege Firmen & Gruppen - © Lorenz A. Fischer
Parc Ela

Heckenpflege Firmen & Gruppen

01.05.2018 - 30.11.2018

Verbinden Sie Ihren Firmenanlass oder Ihre interne Schulung mit einem Team-Natureinsatz im Parc Ela. Hecken sind wichtige Lebensräume für die Insekten- und Vogelwelt im Naturpark.

Natur / Landschaft
i
Trockenmauern Firmen & Gruppen - © © Lorenz Andreas Fischer, all rights reserved
Parc Ela

Trockenmauern Firmen & Gruppen

15.05.2018 - 31.10.2018

Trockenmauern sanieren im Parc Ela ist ein epfehlenswerter Inhalt als Firmenanlass und für Gruppen. Im grössten Naturpark der Schweiz wird diese Handwerkskunst unter Anleitung vermittelt.

Natur / Landschaft
i
Pilzexkursion mit Pilzkochete - © Rosemarie Kuhn
Parc Ela

Pilzexkursion mit Pilzkochete

01.08.2018 - 31.10.2018

Sie treffen Sich am vereinbarten Ort mit Pilzkontrolleurin Rosemarie Kuhn, lernen wichtige Grundlagen über die Welt der Pilze bevor gemeinsam aus den Speisepilzen ein leckeres Mahl zubereitet wird.

Exkursion / geführte Wanderung
1 2 3 4 5