o Karte

Angebote für Gruppen & Firmen

aFilter einblenden

m Alle Pärke

m Alle Angebote

e e

m Das Angebot ist geeignet für

m Routen: Zeitbedarf

m Routen: Anforderungen

1276 Angebote
i
Wildspuren entdecken
Biosfera Val Müstair

Wildspuren entdecken

Was verraten Wildspuren im Schnee über die Tiere, welche die Spuren hinterlassen haben? Gehen Sie mit uns auf winterliche Erkundungstour von Lü nach Urschai und retour.

Winterwanderung
Zeitbedarf: 2 - 4h
i
Wildwasserweg Gürbe
Naturpark Gantrisch

Wildwasserweg Gürbe

Der Wildwasserweg ist auf der Höhe Meierisli-Graben gesperrt und nicht passierbar.
•Vom Gurnigel-Berghaus aus ist der Weg bis zum Grill-Platz Honegg offen.Beachten Sie das PDF "Alternativroute".
•Von Wattenwil aus ist der Weg bis Weiermoos offen.

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 11.40km
i
Windräder Feldmoos
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Windräder Feldmoos

Lernen Sie mehr über den Bau und Betrieb einer Windenergieanlage. Von den beiden Winterädern beim Feldmoos ob Entlebuch hat man eine tolle Aussicht über das Entlebucher Tal.

Weitere
i
Winterwandern Parsirasrunde
Naturpark Beverin

Winterwandern Parsirasrunde

Wandern in winterlicher Landschaft ist ein ganz besonderer Genuss. Die beschilderten und signalisierten Wege führen teils von Dorf zu Dorf, teils als Rundwanderungen durch stille Landschaften oder zu einmaligen Aussichtspunkten.

Winterwanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 7.20km
i
Winterwandern Z'Hinderst - © Casparis
Naturpark Beverin

Winterwandern Z'Hinderst

Wer im hintersten Teil des Safientals unterwegs ist, vergisst schnell den Alltag und taucht ein in eine faszinierende Landschaft.

Winterwanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 7.00km
i
Winterwanderung Otteleue
Naturpark Gantrisch

Winterwanderung Otteleue

Wenn's unten graut und oben die Sonne vom blauen Himmel auf die Schneedecke scheint, dann sind Sie im Naturpark Gantrisch genau richtig.

Winterwanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 3920.00km
i
Winterwanderung Riffenmatt LZG - © Naturpark Gantrisch
Naturpark Gantrisch

Winterwanderung Riffenmatt LZG

Diese Winterwanderung führt entlang den Loipen des Langlaufzentrums Gantrisch.

Winterwanderung
Routenlänge: 2.35km
i
Winterwanderweg Wiriehorn
Naturpark Diemtigtal

Winterwanderweg Wiriehorn

Winterwanderung Nüegg-Riedli, kombinierbar mit der Sesselbahn

Winterwanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 6.50km
i
Winzer werden für ein Jahr - © Schödler Wein
Jurapark Aargau

Winzer werden für ein Jahr

An fünf Nachmittagen lernen Sie die Arbeiten des Winzers im Rebberg kennen. Sie betreuen während des Winzerjahrs Ihre eigene Rebzeile – die Maschinenarbeit wird durch das Weingut geleistet – und pflegen die Rebstöcke unter kundiger Anleitung selbst.

KulinarikGruppenangebot
i
Wir gratulieren Viola Amherd!
Landschaftspark Binntal

Wir gratulieren Viola Amherd!

Der Landschaftspark Binntal gratuliert seiner Präsidentin Viola Amherd ganz herzlich zur Wahl in den Bundesrat!

Parkverwaltung
i
Wolfsschlucht-Herbetswil - © Schweiz Tourismus/Renato Bagattini
Naturpark Thal

Wolfsschlucht-Herbetswil

Sie wandern durch die wildromantische Wolfsschlucht auf den Vorder Brandberg. Nach dem Mittagessen bestaunen Sie den Erratischen Block auf 1000 Meter über Meer – einem Zeugnis der vergangenen Eiszeiten. Herrliche Aussicht begleitet sie ins Tal.

Geführte Tour / Exkursion
i
Wollschweinisches - © Michéle Krapf
Jurapark Aargau

Wollschweinisches

Auf den Spuren des Wollschweins mit Regionalprodukte-Enthusiast Albi von Felten. Besuchen Sie den engagierten Hof Kasteln, der die Wollscheine züchtet und geniessen Sie im Anschluss ein regionales, köstliches 4-Gang-Menü.

KulinarikGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
i
Workshop Kosmetikprodukte
Landschaftspark Binntal

Workshop Kosmetikprodukte

Erlernen Sie die Herstellung von Salben, Lippenbalsam und Badezusätzen.

Gruppenangebot
i
Wunderwelt Gurnigel
Naturpark Gantrisch

Wunderwelt Gurnigel

Parkführung für Firmen und Gruppen
Naturerlebnis und Plausch für Firmen und Vereine

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
i
Zäme Schnitze
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Zäme Schnitze

Während eines Tages lernen Sie das Brauchtum des Alpaufzugs kennen. Sie besuchen eine Käserei, geniessen Mittagessen und Aussicht auf dem Brienzer Rothorn und beenden den Tag mit einem im Team geschnitzten Alpaufzug, samt Herde und Älplerfamilien.

KulturerlebnisGruppenangebot
i
Zeltlagerplatz
Naturpark Pfyn-Finges

Zeltlagerplatz "Gigi"

Der Platz liegt auf 1844 m.ü.M. und hat Platz für ca. 70 - 100 Personen. Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich, Trinkwasser ca. 100m entfernt, genügend Brennholz vorhanden, Bach grenzt an Platz.

Zeltplatz / Camping
i
Zeltlagerplatz
Naturpark Pfyn-Finges

Zeltlagerplatz "Hungerli"

Der Platz liegt auf 1900 m.ü.M. und hat Platz für ca. 120 - 150 Personen. Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich, Trinkwasser ca. 200m entfernt, genügend Brennholz vorhanden, Bach durchquert Platz.

Zeltplatz / Camping
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Pfyn-Finges

Zeltlagerplatz "Jeizinen"

Der Platz liegt auf 1720 m.ü.M. und hat Platz für ca. 100 Personen. Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich (Rekognoszierung notwendig - Transport), Trinkwasser ist 50m entfernt und es hat genügend Brennholz.

Zeltplatz / Camping
i
Zeltlagerplatz
Naturpark Pfyn-Finges

Zeltlagerplatz "Sämsu"

Der Platz liegt auf 1600 m.ü.M. und hat Platz für ca. 100 Personen. Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich, Trinkwasser, genügend Brennholz und eine Toilette mit Wasserspülung vorhanden.

Zeltplatz / Camping
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Gantrisch

Zeltlagerplatz Plaffeien FR

Zeltlagerplatz in Plaffeien FR

Zeltplatz / Camping
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Gantrisch

Zeltlagerplatz Schwarzenburg

Zeltlagerplatz oberhalb Grasburg und Sense in Schwarzenburg

Zeltplatz / Camping
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Gantrisch

Zeltlagerplatz Thörishaus

Zeltlagerplatz in Thörishaus

Zeltplatz / Camping
i
Zentrum zum Mühlehof - © Energy Park
Naturpark Thal

Zentrum zum Mühlehof

Das Zentrum zum Mühlehof in Gänsbrunnen liegt inmitten des Solothurner Juras, eingebettet zwischen dem Weissenstein und den saftigen Jurahügeln und steht Ihnen für Seminare, Events, Ferienwochen, Lager, Familienfeiern und vielem mehr zur Verfügung.

Gruppenunterkunft
i
Zivilschutzanlage Binn
Landschaftspark Binntal

Zivilschutzanlage Binn

Die Anlage befindet sich am Anfang des idyllischen Bergdorfes.

Gruppenunterkunft
i
Zweirad-Museum Oeschgen - © fricktal24.ch
Jurapark Aargau

Zweirad-Museum Oeschgen

Theodor Frey hatte ein ungewöhnliches Hobby: Bis zu seinem Tod 1996 sammelte er Fahrräder. Heute sind mehr als 100 Drahtesel aus allen Zeitepochen in der Zivilschutzanlage von Oeschgen zu bewundern.

Museum / Ausstellung
i
«Teufelsfinger» - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

«Teufelsfinger»

Der Panoramaweg für Geniesser. Versteinerungen - Ursprung des Thermalwassers

Wanderung
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 8.50km