o Karte
i

Projekttag Pausenplatz naturnah gestalten

Schulklassenangebot

Durchführungsdaten/-zeitraum

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Organisator

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Kontakt

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Naturpark Beverin - Pausenplatz naturnah gestalten. Gemeinsam beleben wir euren Pausenplatz, mit dem Bauen von Hochbeeten, «wilden» Flächen für Insekten und dem Pflanzen von Gemüse und Hecken, zu einem naturnahen Ort.

In Zusammenarbeit mit Forst, GärtnerInnen oder weiteren ExpertInnen kombinieren wir Erholungsfläche mit Naturraum und schaffen so einen wertvollen Lernraum direkt vor der (Schul-)Haustür.

Wir lernen wie Pflanzenerde selbst gemischt wird, welche Pflanzen sich gegenseitig unterstützen und nebeneinander gepflanzt werden. Die ExpertInnen erklären uns wie die Aufwertung richtig gepflegt wird und gleichzeitig entdecken wir spielerisch Nützlinge und Schädlinge auf dem Pausenplatz.

Details

Leistungen

Lernziele:
Die SchülerInnen …
… kennen die häufigsten Nützlinge und Schädlinge im Garten.
… kennen die Bedeutung der Einheimischen Pflanzen für das Ökosystem.
… verstehen wie sich Pflanzen ernähren.
… können bauliche Massnahmen zur ökologischen Aufwertung mit Hilfe von Fachpersonen umsetzen.

Anforderungen

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Preis-Infos

Nach Absprache

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Wir organisieren den Projekttag jeweils individuell auf Anfrage.

Anmeldung bei

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)