Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Projekttag «Das Wasser unter unseren Füssen»

Schulklassenangebot

Durchführungsdaten/-zeitraum

März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November

Organisator

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Kontakt

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Naturpark Beverin - Wir erforschen die Wasserwelt unter unseren Füssen. Der Boden ist nämlich ein wahres Wunderwerk der Natur und hat beeindruckende Superkräfte!

Mit verschiedenen Experimenten untersuchen wir, wie der Boden Wasser reinigen und speichern kann. Leider funktioniert das nicht bei jedem Boden gleich gut. Woran das liegt und welchen Einfluss der Mensch auf die Böden und den gesamten Wasserkreislauf hat, erfahren wir im Anschluss.

Wasser und Boden vereinen wirtschaftliche, soziale und ökologische Themen. Damit eignen sie sich gut, um den Schüler:innen Zusammenhänge aufzuzeigen und mehrere BNE-Kompetenzen zu vertiefen. Die Aktivitäten sind grundsätzlich auf Zyklus 2 ausgelegt, können jedoch auch gut für Zyklus 1 und 3 angepasst werden, da das Thema sehr vielfältig ist.

Details

Clugin und Donat liegen in der Val Schons im Naturpark Beverin. Seinen unverkennbaren Charme erhält das Tal durch die jahrhundertelange Prägung als Transitregion an der Nord-Süd-Route, durch die Landwirtschaft, die Kultur- und Naturlandschaft und den Tourismus mit seiner Bädertradition. Besonderes Highlight der Region sind die eindrückliche Viamala-Schlucht eingangs in die Val Schons und die Roffla-Schlucht als Verbindung ins Rheinwald und die Val Ferrera. In der Rofflaschlucht kommen die Besucher dem Getöse eines Wasserfalls besonders nah und können den Rhein sogar unterqueren. An Schulausflügen laden die gepflegten Grillstellen zum Wandern und Verweilen ein.

  • Bildungsangebot
  • Kinderfreundlich

Leistungen

Lernziele:
Die Schüler:innen...
… verstehen den Wasserkreislauf und können 3 Einflüsse des Menschen
darauf erklären.
… kennen die Rolle des Bodens im Wasserkreislauf.
… verstehen, weshalb unterschiedliche Bodentypen (z.B. Wald und Wiese) Unterschiede in Bezug auf die Wasserspeicherung aufweisen.

Anforderungen

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

ÖV-Haltestelle

Pignia, Bogn Fahrplan SBB

Preis-Infos

Begleitung durch eine Fachperson wird für Klassen aus dem Parkperimeter vom Naturpark Beverin kostenlos zur Verfügung gestellt. Für auswärtige Klassen betragen die Kosten 350.- pro Tag (bzw. 200.- pro Halbtag).
Die Kosten der Anreise und Verpflegung sind selber zu Tragen.

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Wir organisieren den Ausflug jeweils individuell auf Anfrage.

Anmeldung bei

Naturpark Beverin
Samirah Hohl
Center da Capricorns
7433 Wergenstein
Tel. 0041 81 650 70 19

www.naturpark-beverin.ch

Geeignet für

Das Angebot ist geeignet für

  • Kinder < 6 Jahre
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • Gruppen

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 1 (KG / 1. – 2. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)