Navigieren in Netzwerk Schweizer Pärke
Karte
i

Biosphärenschule: Anpacken für die Natur

Schulklassenangebot

Durchführungsdaten/-zeitraum

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Organisator

UNESCO Biosphäre Entlebuch  
Biosphärenzentrum UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

Kontakt

Partnerbetrieb des Parks
UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50

www.biosphaere.ch

UNESCO Biosphäre Entlebuch   - Wie unterstützen wir die Biodiversität?
Am Praxislernort "Neophyten" setzen sich die Lernenden mit der Problematik der eingeschleppten oder ortsfremden Pflanzen auseinander und unterstützen mit ihrer Aktion den Erhalt der Pflanzenvielfalt.

Mit ihrer Arbeit tragen die Lernenden dazu bei, dass in Naturlandschaften ortsfremde Pflanzen die einheimischen verdrängen und setzen sich mit dem Denkanstoss auseinander, warum es erlaubt ist, in den Lauf der Natur einzugreifen.

Dauer:
3 h

Methoden:
- entdeckendes, situationsorientiertes Lernen und Handeln
- aktives Anpacken
- Diskussion und Reflexion

Ort:
Raum Biosphäre, je nach anfallender Arbeit, Transfer kann mitfinanziert werden

BNE Kompetenzen:
- vernetzt denken
- Perspektiven wechseln
- eigene und fremde Werte reflektieren

Kompetenzen LP21
NMG 2.2 Natürliche Grundlagen für Lebewesen, NMG 2.4 Artenvielfalt und Ordnungssysteme, NMG 2.6 Beziehungen Natur - Mensch, NT 9.3 Naturnutzung - Naturschutz, RZG 3.1 Natürliche Systeme

Themen/Inhalte:
- als Neophyten bezeichnete Pflanzen
- Problematik der Neophyten
- Neophytenvorkommen im Entlebuch
- Beseitigung der Neophyten
- Verhalten, das Biodiversität fördert

AGB:
www.biosphaere.ch/agb

Details

ÖV-Haltestelle

Entlebuch, Bahnhof Fahrplan SBB

Anmeldung

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung bei

UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50

www.biosphaere.ch

Geeignet für

Das Angebot wurde speziell entwickelt für

  • Zyklus 2 (3. – 6. Klasse Primarschule)
  • Zyklus 3 (1. – 3. Klasse Sekundarschule)

Karte