o Karte

Angebote für Schulklassen

aFilter einblenden

m Alle Pärke

m Alle Angebote

m Das Angebot ist geeignet für

m Routen: Zeitbedarf

m Routen: Anforderungen

284 Angebote
i
Chamanna Cluozza
Schweizerischer Nationalpark

Chamanna Cluozza

Eine Übernachtung in der wildromantischen Val Cluozza ist ein bleibendes Erlebnis. Die Chamanna Cluozza bietet einfache Unterkunft in Mehrbettzimmern oder im Matratzenlager. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in der Val Cluozza.

GruppenunterkunftHütte
i
Clubhaus Skiclub Christiania - © Christiania
Naturpark Gantrisch

Clubhaus Skiclub Christiania

"Schwarzenbühl / Selital, 1555 Meter über Meer
34 Schlafplätze, 1 Aufenthaltsraum"

Gruppenunterkunft
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Pfyn-Finges

Crans-Montana Tourisme

Tourismusbüro in Crans-Montana

BesucherzentrumInformationsstelle
i
Crash Kurs Ornithologie - © Thomas Schwaller
Naturpark Thal

Crash Kurs Ornithologie

Sie werden in die spannende Welt der Ornithologie eingeführt. Auf einer kleinen Exkursion durch Feld, Wald und Garten lernen Sie Grundlegendes zu den Vogelarten und deren Lebensräume kennen.

SchulklassenangebotGruppenangebot
i
Cufercalhütte SAC Sufers - © Naturpark Beverin
Naturpark Beverin

Cufercalhütte SAC Sufers

Die Cufercalhütte befindet sich auf 2385 m ü.M., am Fusse des Piz Calandari, oberhalb Sufers im Kanton Graubünden. Sie ist die einzige SAC Hütte im Naturpark Beverin.

GruppenunterkunftHütte
i
Das
Naturpark Pfyn-Finges

Das "Walliser Tagebuch"

Ausschnitte aus Rilkes zweisprachiger Korrespondenz an Nanny Wunderly-Volkart, Faksimile

Museum / Ausstellung
i
Das Thal, unser Kräutergarten - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Das Thal, unser Kräutergarten

Entdecken Sie auf einer Exkursion durch den Naturpark Thal, welche Kräuter, Beeren und Wurzeln uns wohl bekommen. Kosten Sie das Selbstgesammelte gleich als Tee oder Salat am Ende der Exkursion.

SchulklassenangebotGruppenangebot
i
Der junge Fuchs (1H - 2H) - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Der junge Fuchs (1H - 2H)

Spielend begleiten wir den jungen, gwundrigen Plüschtierfuchs „Volpe“ durchs Schutzgebiet Pfynwald
Am Wasser, in der Steppe und im Wald trifft der kleine Fuchs seine Freunde und stellt sie den Kindern vor. So interessant ist Biodiversität.

Schulklassenangebot
i
Der junge Fuchs (3H - 4H) - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Der junge Fuchs (3H - 4H)

Spielend begleiten wir den jungen, gwundrigen Plüschtierfuchs „Volpe“ durchs Schutzgebiet Pfynwald
Am Wasser, in der Steppe, und im Wald trifft der kleine Fuchs seine Freunde und stellt sie den Kindern vor. So interessant ist Biodiversität.

Schulklassenangebot
i
Die Dorfdetektive ..
Jurapark Aargau

Die Dorfdetektive ..

.. auf den Spuren der Vergangenheit.

Tauche ein in das Dorfleben vor 100 Jahren, löse die Aufgaben und finde den richtigen Weg, nur so kommst du mit deiner Gruppe zum Ziel.

Schulklassenangebot
i
Die vier Jahreszeiten - Führung im Kloster St. Johann
Biosfera Val Müstair

Die vier Jahreszeiten - Führung im Kloster St. Johann

Die Führung folgt den Spuren der vier Jahreszeiten im Val Müstair und im Kloster: Der Wechsel von Tag und Nacht, Arbeit und Ruhe, Licht und Schatten des benediktinischen Lebens im Kloster und des Alltags im Tal.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionKlassenlagerSchulklassenangebot
i
Die Welt der kleinen Tiere
Landschaftspark Binntal

Die Welt der kleinen Tiere

Während des Nachmittags begegnen die Kinder verschiedenen kleinen Waldbewohnern. Sie nehmen den Zauberwald als Lebensraum wahr und erkennen die grosse Vielfalt unter den kleinen Tieren.

Schulklassenangebot
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Parc du Doubs

ECOsentier La nature pas à pas

Un parcours didactique jalonné par 6 panneaux répartis le long de l’ECOsentier. Ils vous permettront de découvrir, ou de redécouvrir les gestes ecocitoyens qui font du bien à la planète.

ThemenwegWanderung
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 3.00km
i
Ehemaliges Schulhaus Mathon
Naturpark Beverin

Ehemaliges Schulhaus Mathon

Gruppenunterkunft mit 40 Betten (1x8, 1x7, 5x4, 2x2, 1x1). Selbstversorgung.
Aufenthaltsraum, Wasch- und Duschraum, Küche, Spielwiese.
Das Schulhaus Mathon gilt als idealer Ausgangspunkt für Ski- und Wandertouren rund um den Piz Beverin.

Gruppenunterkunft
i
Emscha GmbH
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Emscha GmbH

Hinter dem Firmenname Emscha steht das Entlebucher Milchschaf. Die Emscha stellt in einer stilvollen Hofkäserei 100 % reine Schafmilchspezialitäten her. Die Schafmilch wird auf IP-Betrieben in der UNESCO Biosphäre Entlebuch produziert.

NaturerlebnisKulinarik
i
Energiespielplatz Entlebuch
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Energiespielplatz Entlebuch

Auf diesem Spielplatz können sich Kinder auf spielerische Weise mit den erneuerbaren Energien auseinander setzen und dabei selber Energiereserven einsetzen.

Spielplatz
i
Entlebucherhaus
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Entlebucherhaus

Im Museum des Entlebucherhaus wird die Geschichte des Entlebuchs fassbar. Es erwartet Sie eine heimatkundliche Sammlung mit Schwerpunkt bäuerlicher Alltag und Handwerk. Die Sammlung wird in 35 Szenen auf 1000m2 Ausstellungfläche dargestellt.

Museum / Ausstellung
i
Erlebnis Energie Entlebuch
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Erlebnis Energie Entlebuch

Die Gemeinde Entlebuch zeichnet sich durch eine schweizweit einmalig vielfältige Energienutzung aus. Auf dem Energiepfad kann man sich mittels Experimenten mit den Energieformen Gas, Torf, Wind, Wasser, Holz und Sonne vor Ort auseinandersetzen.

Themenweg
Zeitbedarf: 4 - 6hRoutenlänge: 13.00km
i
Erlebnis Schwarzenburg - © Foto Zbinden, Schwarzenburg
Naturpark Gantrisch

Erlebnis Schwarzenburg

Erlebnis Schwarzenburg - eine Reise in die Dorfgeschichte

Themenweg
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 3.00km
i
Erlebnisplatz Kies (5H - 8H) - © Naturpark Pfyn-Finges
Naturpark Pfyn-Finges

Erlebnisplatz Kies (5H - 8H)

Nackte Füsse, Wasser, ein Hügel mit Sand und Steinen aus dem Rotten - mehr braucht es nicht für zahlreiche, spannende Lern-Abenteuer. Auf dem Erlebnisplatz bauen die Kinder Wasserläufe, stellen Farben her, spielen im riesigen Sandkasten Kiesgrube.

Schulklassenangebot
i
Erlebnisweg Grimmimutz - © WYMANNPhotography
Naturpark Diemtigtal

Erlebnisweg Grimmimutz

Das Highlight für Familien im Sommer ist der Erlebniswanderweg Grimmimutz. Aus der Kindergeschichte von Peter Zahnd über die Abenteuer des Waldmandli Grimmimutz und der bösen Pfefferhexe, ist ein Rundwanderweg mit vielen Spielposten entstanden.

SpielplatzSommerinfrastruktur
i
Erlebniswelt Roggen Erschmatt - © Erlebniswelt Roggen Erschmatt
Naturpark Pfyn-Finges

Erlebniswelt Roggen Erschmatt

Wir kümmern uns um das Natur- und Kulturerbe des Roggens und des Roggenbrots. Unsere Angebote: Backerlebnis für Gruppen, Firmen etc., Choru-Werkstatt für Schulklassen, Führungen im Dorf und im Sortengarten, Saatgut von Getreide und Ackerbegleitflora.

KulturerlebnisSchulklassenangebotGruppenangebot
i
Evolutionspfad-Führung
Jurapark Aargau

Evolutionspfad-Führung

Den Evolutionspfad zwischen Zeiningen und Zuzgen erwandern und die Geschichte unseres Universums als Weg erleben, den wir Menschen nicht alleine gehen.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionGruppenangebot
i
Farbenwerkstatt im Kloster - Erlebnisangebot
Biosfera Val Müstair

Farbenwerkstatt im Kloster - Erlebnisangebot

Erlebnisangebot rund um Malerei und Freskentechnik. Mittelalterliche Malereien und Maltechnik im Kloster werden erläutert. Wir rühren selber Pigmente nach historischem Vorbild an und bemalen präparierte Täfelchen.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionKlassenlagerSchulklassenangebot
i
faszinaturRaum - © Yvonne Rogenmoser
Naturpark Beverin

faszinaturRaum

faszinaturRaum Safiental - Rheinschlucht
Der «faszinaturRaum» in Valendas ermöglicht einen Einblick quer durch den Reichtum von Flora und Fauna im Safiental – von der Rheinschlucht bis zum Safierberg.

Museum / Ausstellung
i
Ferienheim Waldhaus
Naturpark Beverin

Ferienheim Waldhaus

Gruppenunterkunft in Tenna mit 49 nordischen Betten. 12 Doppelzimmer, 4 Dreierzimmer, 2 Viererzimmer und 1 Fünferzimmer.
Gut eingerichtete Küche für Selbstkocher.
2 Waschräume, 5 Duschen und 3 Etagen-WC. Saal und Aufenthaltsraum.

Gruppenunterkunft
i
Ferienlager Kumme
Landschaftspark Binntal

Ferienlager Kumme

Das Ferienlager liegt am Dorfrand des schönen Walliser-Dorfes Ernen.

Gruppenunterkunft
i
Festungsmuseum Crestawald - © Naturpark Beverin
Naturpark Beverin

Festungsmuseum Crestawald

Festungsmuseum Crestawald

60 Jahre streng geheim - heute eindrücklicher Zeitzeuge schweizerischer Militärgeschichte.

Sonderausstellung über die "fliegenden Festungen", mit Wrackteilen abgestürztr US-Bomber, Filmen und Fotos.

Museum / Ausstellung
i
Feuerstelle Andeer
Naturpark Beverin

Feuerstelle Andeer

Bei der Holzbrücke am Hinterrhein. Mit Spielplatz.
Brennholz vorhanden.

Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Cagliatscha Andeer
Naturpark Beverin

Feuerstelle Cagliatscha Andeer

Die Feuerstelle liegt direkt bei der Ruine Cagliatscha und bietet einen herrlichen Ausblick über den Talboden.

Kein Brennholzdepot vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Dumagns
Naturpark Beverin

Feuerstelle Dumagns

Die Feuerstelle oberhalb von Wergenstein, gut geschützt an der Waldgrenze.

Brennholzdepot nicht vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Im Frühling und Herbst können Mutterkühe um die Feuerstelle sein.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Libi
Naturpark Beverin

Feuerstelle Libi

Die Feuerstelle liegt am Libi - dem wunderbar gelegenen Bergsee am Schamserberg.

Brennholzdepot nicht vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Picknickstelle
i
Feuerstelle Libi
Naturpark Beverin

Feuerstelle Libi

Die Feuerstelle liegt am Libi - dem wunderbar gelegenen Bergsee am Schamserberg.

Brennholzdepot nicht vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Märtplatz
Naturpark Beverin

Feuerstelle Märtplatz

Zu Fuss ca. 15 Minuten ab Haltestelle alte Post in Thalkirch oder ab Parkplatz Märtplatz, Safien Thalkirch. Idyllisch gelegen in einer Waldlichtung neben einem kleinen Waldsee.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Picknickstelle
i
Feuerstelle Märtplatz
Naturpark Beverin

Feuerstelle Märtplatz

Zu Fuss über Pfad ab Parkplatz Märtplatz, Safien Thalkirch. Idyllisch gelegen in einer Waldlichtung neben einem kleinen Waldsee.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Plans - © Naturpark Beverin
Naturpark Beverin

Feuerstelle Plans

Zwischen Donat und Clugin lässt es ich auf der Anhöhe von Plans wunderbar rasten. Die Feuerstelle wird von der Gemeinde Donat unterhalten, ein Brunnen mit bester Trinkwasserqualität sorgt für Erfrischung. Die Spielwiese bietet Platz.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Reischen
Naturpark Beverin

Feuerstelle Reischen

Die Feuerstelle liegt nördlich von Reischen an der viaSpluga und in unmittelbarer Nähe zur gedeckten Holzbrücke.

Gedeckter Sitzplatz und Brennholzdepot vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Summaprada
Naturpark Beverin

Feuerstelle Summaprada

Zu Fuss ab Lohn oder Mathon. Unterhalb der Weggabelung Mathon-Dros und Lohn-Dros. In einer Waldlichtung mit kleinem Bächli.

Brennholzdepot nicht vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Feuerstelle Tenna
Naturpark Beverin

Feuerstelle Tenna

Zu Fuss von Tenna Mitte nach Innerröng. Gut erreichbar mit Kinderwagen.

Brennholz vorhanden.
Bitte allfällige Weisungen z.B. bezüglich Waldbrandgefahr beachten.

Feuerstelle
i
Flower Walk Schwarzenburg
Naturpark Gantrisch

Flower Walk Schwarzenburg

Die App "Flower Walks" führt Sie entlang eines botanischen Rundwegs. Laden sie bitte die App auf www.flowerwalks.ch herunter, damit sie vom Handy oder Tablet aus Zugriff auf die Route und die Informationen haben. Der Rundweg ist nicht beschildert.

Themenweg
Zeitbedarf: < 2hRoutenlänge: 6.46km
i
Flurnamenweg
Naturpark Beverin

Flurnamenweg

Die Walser haben ihre Spuren auch bei den Tschappiner Flurnamen hinterlassen.
Die Primarschule der Walsergemeinde Tschappina hat entlang einem bestehenden Rundwanderweg 22 Tafeln mit Flurnamenbezeichnungen realisiert.

Themenweg
Zeitbedarf: 2 - 4hRoutenlänge: 7.00km
i
Food for Future - © Yasmin Spengler
Biosfera Val Müstair

Food for Future

Von wo kommen unsere Nahrungsmittel und wie werden sie hergestellt? Wie erreichen sie unseren Teller und was bedeutet das für die Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft? Diesen und weiteren Fragen geht das Bildungsangebot "Food for Future" nach.

KulinarikGeführte Tour / ExkursionKlassenlagerSchulklassenangebotGruppenangebot
i
Food for Future
Parc Ela

Food for Future

Von wo kommen unsere Nahrungsmittel und wie werden sie hergestellt? Wie erreichen sie unseren Teller und was bedeutet das für die Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft? Diesen und weiteren Fragen geht das Bildungsangebot «Food for Future» nach.

Schulklassenangebot
i
Forschertag: Ab in den Bach - © WYMANNPhotography
Naturpark Diemtigtal

Forschertag: Ab in den Bach

«Ab in den Bach» - die geheime Welt des Wassers erforschen und erleben. Ausgerüstet mit Fangnetz, Becherlupe und Binokular erforschen die Kinder die Gewässer auf dem Wasserspielplatz «Gwunderwasser» und entdecken Zusammenhänge rund um das Wasser.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionSchulklassenangebot
i
Forschertag: Kraftvolles Wasser - © RAHEL MAZENAUER
Naturpark Diemtigtal

Forschertag: Kraftvolles Wasser

«Kraftvolles Wasser» - Phänomene rund ums Wasser experimentell entdecken. Mit einfachen, konstruierten Mitteln erfahren die Kinder die physischen Eigenschaften von Wasser.

NaturerlebnisGeführte Tour / ExkursionSchulklassenangebot
i
Freibad Andeer - © Viamala Tourismus
Naturpark Beverin

Freibad Andeer

Das familienfreundliche, beheizte Freibad liegt in einem wunderschönen Wäldchen in unmittelbarer Nähe des Mineralbads Andeer. Ein Kinderplanschbecken ist auch vorhanden.

Sport / Freizeit
i
Führung auf dem Subigerberg - © Naturpark Thal
Naturpark Thal

Führung auf dem Subigerberg

Haben Sie gewusst, dass jeden Herbst Tausende Zugvögel über den Naturpark Thal fliegen? Sie werden in der Beringungsstation Subigerberg oberhalb von Gänsbrunnen beringt und ziehen dann weiter in den Süden. Kommen Sie mit auf eine interessante Reise.

SchulklassenangebotGruppenangebot
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Pfyn-Finges

Gampel-Bratsch Tourismus

Tourismusbüro in Gampel

Besucherzentrum
i
Gasthof Maison Monsieur
Parc du Doubs

Gasthof Maison Monsieur

Der Gasthof liegt direkt am Ufer des Doubs, in der Nähe von La Chaux-de-Fonds.

Das Restaurant bietet eine vielfältige Karte mit Schweizer und französischen Gerichten. Serviert werden insbesondere lokale Forellenspezialitäten.

RestaurantHotelGruppenunterkunftCafe
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Naturpark Pfyn-Finges

Gemeinde Guttet-Feschel

Gemeindeverwaltung Guttet-Feschel

Besucherzentrum