o Map
i

Napfbergland-Tour

Mountainbikeroute
Time required: 4 - 6hLength: 37.00 km
  • Description
  • Map

Season

All season

Contact

Business is partner of the park
UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

UNESCO Biosphäre Entlebuch   - Escholzmatt – Bodenmatte – Vordergrabe – Mittlisthütte –
Ahornebode Champechnubel – Chrützbode – Ober Stutz – Neubruch –
Fankhus –Trub – Trubschachen – Risisegg – Turner – Höch – Bödili –
Lumbech – Escholzmatt

Auf dieser Tour über die Hügel des Entlebuchs und Emmentals geht’s zuerst via Vordergraben hinauf zum Chrüzbode, wo zum ersten Mal der Ausblick über die Emmentaler Hügel genossen werden kann. Dann geht’s hinunter nach Fankhus ins Trubertal. Von hier kann ein Abstecher zum höchsten Emmentaler, dem Napf unternommen werden, der sich wegen der herrlichen Aussicht lohnt. Dann geht’s zurück ins Trubertal bis nach Trubschachen und dann über die Risisegg zurück nach Escholzmatt.

Route-information

Route-information

Length
37.00 km
Amount untarred route
16.00 km
Altitude difference ascent
930 m
Altitude difference descent
930 m
Time required
4 - 6h
Level technique
Easy
Level condition
Middle
Height profile view map

Details

Signalization

Extra-Markierung Route 818

Possibilities for catering

Restaurants im Trubertal und in Escholzmatt

Arrival

Starting point
Escholzmatt (Altitude: 858 m)
Arrival by public transport
Bahnhof Timetable SBB
Destination
Escholzmatt (Altitude: 858 m)
Arrival by public transport
Bahnhof Timetable SBB

Suitable for

The offer is suitable for

  • Adults
  • Children >12 years